Bilder Upload

RE: Größe von Signaturbildern

#26 von Jerry ( gelöscht ) , 25.11.2009 22:21

Zitat von Weltenbummler
Hallo Jerry u.a.,

es geht mir hier nicht um Reglementierungen, denn die brauchen wir hier nicht in unnötiger Hülle und Fülle.
Es ging mir bei Erstellung des Beitrages als User darum Verständnis bei den Nutzern von großen Signaturen dafür aufzubringen, das diese halt Beiträge und ganze Threads unübersichtlich machen.


Hallo Weltenbummler,

nun ich wollte Dich für Deine geäußerte Ansicht nicht etwa angreifen, sondern nur meine eigene bescheidene Meinung anfügen. In der Tat mag ich diese "Wandtapeten" ja auch nicht, Signaturposter, zwischen denen man den Text der einzelen Beiträge regelrecht suchen muss, bildschirmseitenweise scrollend und schmollend! Allerdings erachte ich es für genau dieses Forum als kein so besonders großes Problem, da habe ich andernorts schon viel ärgeres erlebt. Zudem hat Dein Thread ja auch bereits erste Früchte getragen. Vielleicht sollte man dieses Thema einfach alle paar Monate mal kurz wieder aufleben lassen ...


Grüße nach Polen

Jerry

EDIT: Deutsche Sprache, schwere Sprache ...

Jerry

RE: Größe von Signaturbildern

#27 von elaphos , 25.11.2009 22:27

Hallo Volker, Dein Beitrag um 16:25 (und an die anderen Forumsfreunde),
....in jedem Punkt zu unterstreichen!!!! - sollte Heinz-Dieter als Forumsregel mit aufnehmen!
Gruß, elaphos


 
elaphos
Beiträge: 1.631
Registriert am: 20.04.2009


RE: Größe von Signaturbildern

#28 von Weltenbummler , 16.12.2009 11:29

Einfach nochmal für Neueinsteiger hervorgeholt damit es nicht in Vergessenheit gerät


Beste Grüße aus Berlin
Thomas

 
Weltenbummler
Beiträge: 1.319
Registriert am: 22.04.2008


RE: Größe von Signaturbildern

#29 von pete , 10.06.2011 10:09

Zitat von Weltenbummler
Einfach nochmal für Neueinsteiger hervorgeholt damit es nicht in Vergessenheit gerät



und auch für alte Hasen .... ,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
pete
Beiträge: 10.040
Registriert am: 09.11.2007


RE: Größe von Signaturbildern

#30 von 101 ( gelöscht ) , 10.06.2011 14:21

Danke!

Gruss
Jens

101
zuletzt bearbeitet 13.05.2013 20:49 | Top

RE: Größe von Signaturbildern

#31 von pete , 03.06.2012 20:57

Hallo Leute,

Zitat von Jerry
... Vielleicht sollte man dieses Thema einfach alle paar Monate mal kurz wieder aufleben lassen ...



gute Idee vom Jerry

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
pete
Beiträge: 10.040
Registriert am: 09.11.2007


RE: Größe von Signaturbildern

#32 von elaphos , 04.06.2012 15:37

Hallo zusammen,

"Gleis_3600" schrieb, dass

... eine angepasste Signatur
... keine Übermäßige Verwendung von farbigen Text (schwarz auf weiß lässt sich eben doch am einfachsten lesen)
... Einbindung von Fotos nur in einer angepassten Größe (hier max. 800 Pixel)
... keine generelle Verwendung von ausschließlich GROSSSCHREIBUNG oder kleinschreibung
... die Bemühung darum verständliche Beiträge zu verfassen (Rechtschreib- und Tippfehler passieren jedem einmal und sind auch nicht das Problem)

wünschenswert wären.

Zur Rechtschreibung ist zu vermerken, dass natürlich gelegentliche Rechtschreib- und Tippfehler jedem passieren (können). Aber wenn gerade bei erwachsenen Vielschreibern grundsätzlich bei dass (mit zwei s!) ein s und das Komma davor weggelassen werden oder Dehnungs-h regelmäßig fehlen, so dass man beim Lesen mehr diese Rechtschreibfehler registriert als den Inhalt des Textes, ist es doch eine Zumutung für den Leser!
Also: der oben gegebene Hinweis, einen Duden neben den Computer zu legen (oder im Zweifelsfall "nachzugooglen"), sollte von einigen Vielschreibern unbedingt befolgt werden. Das sehe ich auch als Vorbild für die inzwischen doch recht zahlreiche Jugend hier im Forum, die ja sonst die zahlreichen Fehler als richtig erachten.
Ganz besonders freundliche Grüße, elaphos


 
elaphos
Beiträge: 1.631
Registriert am: 20.04.2009


RE: Größe von Signaturbildern

#33 von Blech , 04.06.2012 16:54

Elaphos,
Du sprichst mir aus der Seele!
Kein Journalist setzt sich an den PC ohne seinen abgewetzten Duden in Griffnähe -gut, so weit sollte die Forderung hier vielleicht gar nicht gehen.
Aber etwas mehr Sorgfalt dürfte es manchmal schon sein.
So mancher Schreiber ist sich wohl gar nicht darüber klar, dass man so schräge Schriftbilder auch unbeachtet wegklicken kann.
Nicht nur ich mache das hier so -andere auch, wie ich gehört habe.
Sie wundern sich aber vielleicht manchmal, dass ihnen niemand antwortet. Jetzt kennen sie den Grund. Ihr unleserliches Geschreibsel ist es!
Also, nochmals Dank an Elaphos für diesen Aufruf!
Und damit schöne Grüße nach Berlin
Blech

Blech  
Blech
Beiträge: 11.391
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 04.06.2012 | Top

RE: Größe von Signaturbildern

#34 von toy-doc , 04.06.2012 17:09

Moin elaphos und Blech!
Ihr sprecht mir beide aus der Seele!
Nichts ist anstrengender, als erraten zu müssen, was mir der Autor eines Beitrages überhaupt mitteilen will.
Meine Schreibe ist bei weitem nicht fehlerfrei.
Wenn ich aber unsicher bin, kopiere ich das Wort und schiebe es in die Suchleiste.
Da kommen dann sofort x Antworten, ohne, daß ich erst nach meinem Duden greifen muß.
Der liegt zwar in greifbarer Nähe, verstaubt aber langsam.

Übrigens verbessere (bzw neudeutsch: editiere) ich meine Schreibfehler notfalls auch nachträglich.
Sachliche Fehler lasse ich dagegen bestehen und verbessere sie per neuem Beitrag.
Erst einmal habe ich auch eine Sachaussage nachträglich verändert. In dem Fall habe ich das aber kenntlich gemacht.

Jedenfalls könnte mancher gerne einmal einen VHS-Kursus "Rechtschreibung" besuchen.
Gruß
toy-doc


Gruß
toy-doc

 
toy-doc
Beiträge: 3.295
Registriert am: 28.08.2011

zuletzt bearbeitet 04.06.2012 | Top

RE: Größe von Signaturbildern

#35 von Profi-Cappel , 04.06.2012 18:22

Hallo zusammen,

es macht wirklich Sinn auf Rechtschreibung und Zeichensetzung zu achten, weil es sich für den Normalleser deutlich besser und einfacher liest. Nun ist nicht jeder kleine Fehler gleich ein Weltuntergang, aber bei manchen Schreibern fällt wirklich auf, daß der Text nicht nur wegen der vielen Fehler kaum lesbar ist, sondern daß sich auch kein Sinn erschließen läßt. So ein Beitrag ist für das Forum dann leider wertlos.

Gruß aus dem Lipperland
Dirk

P.S.: Wie mache ich das als Linkshänder?

Profi-Cappel  
Profi-Cappel
Beiträge: 208
Registriert am: 09.08.2010


RE: Größe von Signaturbildern

#36 von Expressler , 04.06.2012 19:18

Zitat von Profi-Cappel
P.S.: Wie mache ich das als Linkshänder?


Hallo Dirk,
als Linkshänder ist Dir natürlich die Linkschreibung gestattet!

Aber jetzt einmal Scherz beiseite. Ich stimme den letzten Beiträgen zum Thema Rechtschreibung und Grammatik zu.
Von Tippfehlern reden wir hier nicht. Auch wenn man die Möglichkeit nutzt, seinen Beitrag vor dem Absenden per Vorschau zu überprüfen, kann man etwas übersehen.
Aber es gibt offenbar Leute, die nur schreiben, damit etwas geschrieben ist, egal ob Form oder Inhalt stimmen. Dies empfinde ich als Geringschätzung derer, die das lesen sollen, nach dem Motto "Sollen die doch sehen, wie sie mit meinem Geschreibsel klar kommen."
Im übertragenen Sinn gilt auch hier der Warnhinweis: Achtung, vor Inbetriebnahme des Mundwerks Gehirn einschalten!

Günther


Solange ich lebe, lebt auch Trix Express!

 
Expressler
Beiträge: 979
Registriert am: 01.10.2008


RE: Größe von Signaturbildern

#37 von 101 ( gelöscht ) , 04.06.2012 19:19

Zitat von Expressler

Zitat von Profi-Cappel
P.S.: Wie mache ich das als Linkshänder?


Hallo Dirk,
als Linkshänder ist Dir natürlich die Linkschreibung gestattet!

Aber jetzt einmal Scherz beiseite. Ich stimme den letzten Beiträgen zum Thema Rechtschreibung und Grammatik zu.
Von Tippfehlern reden wir hier nicht. Auch wenn man die Möglichkeit nutzt, seinen Beitrag vor dem Absenden per Vorschau zu überprüfen, kann man etwas übersehen.
Aber es gibt offenbar Leute, die nur schreiben, damit etwas geschrieben ist, egal ob Form oder Inhalt stimmen. Dies empfinde ich als Geringschätzung derer, die das lesen sollen, nach dem Motto "Sollen die doch sehen, wie sie mit meinem Geschreibsel klar kommen."
Im übertragenen Sinn gilt auch hier der Warnhinweis: Achtung, vor Inbetriebnahme des Mundwerks Gehirn einschalten!

Günther




Dem ist NICHTS hinzuzufügen!

Gruss
Jens

101

RE: Größe von Signaturbildern

#38 von pete , 28.11.2013 17:15

Hallo Leute,

weil es mal wieder überhand nimmt hab ich diesen alten Thread wieder hochgeholt. Nachdem ja hier eh schon alles gesagt ist ....

Zitat von Weltenbummler im Beitrag #1
... in den letzten Tagen ist mir beim Durchlesen diverser Beiträge aufgefallen, das sich darunter Signaturen befinden, die mehr Platz benötigen als der vom Verfasser geschriebene Text.
Dies hat mir persönlich den Spaß am Lesen weiterer Texte etwas vermiest.
Wie es anderen geht, keine Ahnung.
Ich fände es schön, wenn diese Signaturen eine Größe hätten, die proportional auch zu wenig Text passen.


Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
pete
Beiträge: 10.040
Registriert am: 09.11.2007

zuletzt bearbeitet 28.11.2013 | Top

   

Gutscheine beim Einloggen
was sollen wir machen wenn PICR.de für immer weg sein sollte? Ist wieder online!

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen