Bilder Upload

Wer kennt die Arnold Rapido Rangierkupplung?

#1 von UlfHaN , 02.10.2009 00:00

N'abend

Da ich u.a. auch N-Bahner bin habe ich mir mal die alten Arnold Kataloge angeschaut.
Im Katalog 67/68 auf S. 37 ist Art.Nr. 0780 Rangierkupplung abgebildet.

Zitat der Beschreibung:
"Diese Rangierkupplung ermöglicht als Austauschteil bei Selbsteinbau das automatische Entkuppeln von Lokomotiven ohne Entkuppelgleis."

Hat jemand dieses Teil jemals zu Gesicht bekommen oder besitzt gar ein damit ausgerüstetes Fahrzeug?
Würde mich interessieren, was es alles zu Gebrauch und Geschichte dieses Vorgängers der bekannten Simplexkupplung zu berichten gibt.

Grüße
Ulf


AC oder DC?
Dumme Frage, natürlich AC/DC - Rock'n'Roll Train!
-----------
Hast Du nix als Stress? Brauchst Du TRIX Express!

 
UlfHaN
Beiträge: 711
Registriert am: 04.12.2007


RE: Wer kennt die Arnold Rapido Rangierkupplung?

#2 von Charles , 02.10.2009 00:36

Hallo,

auf Seite 6 im gleichen Katalog wird es erklärt.

Im Prinzip ist es ganz einfach :

Der Auslöser schleift über die Schwellen. Bei einem Fahrtrichtungswechsel verkantet sich der Auslöser zwischen den Schwellen und drückt die Lokkupplung nach oben.

Nicht irritieren lassen durch die Abbildung im Katalog 68/69 auf Seite 43. Der Auslöser war in der Lieferform aus glasklarem Kunststoff und wurde auf dem Bild einfach weggelassen.


Grüße aus dem Odenwald

Charles

 
Charles
Beiträge: 3.363
Registriert am: 31.03.2009


RE: Wer kennt die Arnold Rapido Rangierkupplung?

#3 von UlfHaN , 02.10.2009 20:01

Hallo Charles,

danke für den Hinweis.

Zitat von Charles
Bei einem Fahrtrichtungswechsel verkantet sich der Auslöser zwischen den Schwellen und drückt die Lokkupplung nach oben.



Das könnte bedeuten, dass es bei eingeschotterten Gleisen Probleme gibt.

Grüße
Ulf


AC oder DC?
Dumme Frage, natürlich AC/DC - Rock'n'Roll Train!
-----------
Hast Du nix als Stress? Brauchst Du TRIX Express!

 
UlfHaN
Beiträge: 711
Registriert am: 04.12.2007


RE: Wer kennt die Arnold Rapido Rangierkupplung?

#4 von rapido200 , 14.10.2017 17:25

Hier ein Foto der rapido Rangier-Kupplung.
Grüße Christian

rapido200  
rapido200
Beiträge: 4
Registriert am: 24.09.2017


RE: Wer kennt die Arnold Rapido Rangierkupplung?

#5 von *3029* , 15.10.2017 01:44

Hallo zusammen,

Christian,

danke für das Foto.

Das Teil zeugt von dem Ideen-Reichtum der Firma Arnold.
Ich hatte es damals auch, eher aus Neugierde gekauft,
dann aber nie benutzt.

Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 6.813
Registriert am: 24.04.2012


RE: Bilder Arnold Rapido Art-Nr. 0780 Rangierkupplung aus Katalog 67/68

#6 von eisenbahnseiten.de , Gestern 20:21

Ich kannte diese Kupplung bis zu diesem Thread noch gar nicht!

Im 1zu160-Forum hat ein Bekannter von mir aktuelle Bilder von der Kupplung sogar in Aktion eingestellt, siehe dort Antwort #7:
1zu160-Forum Beitrag #7 mit Bildern der Kupplung sogar in Aktion


Grüße aus dem Odenwald
Andreas
Meine Spur N-Modellbahnseite

eisenbahnseiten.de  
eisenbahnseiten.de
Beiträge: 43
Registriert am: 05.07.2012

zuletzt bearbeitet Gestern | Top

RE: Wer kennt die Arnold Rapido Rangierkupplung?

#7 von rapido200 , Gestern 23:21

Hallo miteinander,
es freut mich, dass mein Bild von der Arnold Rangierkupplung nicht nur hier, sondern auch bei 1:160 Neugier geweckt hat. Diese Kupplung hat den Vorteil, dass man sie praktisch in alle Loks einbauen kann, die eine Arnold-Normkupplung vertragen. Selbst bei Loks mir Vorlaufachse – wo es ja mit der Simplexkupplung nicht klappt.
Freilich ist die Rangierkupplung ein etwas empfindliches Ding. Ich kann damit nicht auf Großfahrt gehen. Da ist sie schnell abgeraspelt. Einer Rangierlok, die nur im Bahnhof Dienst tut, steht sie gut an – aber auch nicht allzu lange.
Als Dokument fröhlich-genialer Entwicklungspröbeleien finde ich sie aber ganz toll – in der Vitrine. Freilich – selbst in Mühlhausen/Opf. kann ich keine mehr auftreiben. Doch wird wohl eines Tages wieder die Resteschachtel einer der vielen Arnold-Heim-Arbeiterinnen auf den Tisch gekippt werden - - - und siehe da!
Grüße, Christian

rapido200  
rapido200
Beiträge: 4
Registriert am: 24.09.2017


   

Frage zur Arnold E 63

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen