Bilder Upload

Hochsitz von Heki

#1 von timmi68 , 16.04.2018 09:34

Hallo zusammen,

manche Konvolute entpuppen sich so nach und nach zu Wuntertüten.
Eigentlich hatte ich es nur auf 2 Fallermodelle mit Originalkarton abgesehen, aber dann entdeckte
ich , dass dieser Hochstand kein Eigenbau ist:







Im Hekikatalog habe ich zwar nur ein Diorama mit der Nummer 905 gefunden, aber vielleicht gab es diese
Teile ja auch einzeln? Jedenfalls sieht der Hochstand nicht so aus, als wäre er aus einem Diorama herausgerissen worden.
Das gleich gilt ja auch für den Pavillon, der in einem anderen Thread vorgestellt wurde.

Viele Grüße
Jörg


Dem Ingeniör ist nichts zu schwör (Erika Fuchs)

 
timmi68
Beiträge: 2.674
Registriert am: 13.11.2013


RE: Hochsitz von Heki

#2 von timmi68 , 16.04.2018 09:36

Hallo zusammen,

aus dem gleichen Konvolut stammt diese Heuraufe:





Als Diorama bei Heki unter der Nummer 901 gelistet.
Vielleicht hat jemand einen Katalog, in dem die Teile einzeln gelistet sind?

Viele Grüße
Jörg


Dem Ingeniör ist nichts zu schwör (Erika Fuchs)

 
timmi68
Beiträge: 2.674
Registriert am: 13.11.2013


   

Bauhaus Impression 40/50er Jahre Parkhaus
Wer kennt diese Häuschen?? (Hoffmann)

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen