Bilder Upload

Spur 0 Tinplate Anlage auf der Anlagenschau Kammgarnspinnerei

#1 von Holgibo , 21.01.2018 19:25

Hallo zusammen,

Heute war ich auf der Anlagenausstellung des Modellbahnclubs in der Kammgarnspinnerei, ein mir bekannter Tinplatesammler hatte mich darauf hingewiesen, da er dort eine Anlage vorführt.

Hier nun ein paar Bilder der Anlage, viel Spass beim ansehen!


Hier ein wunderbar erhaltener Milchtransportwagen vor einer seltenen Bing(?)verladung.


Ein schöner Bingtankwagen.


Eine CS66/12920 bei der Arbeit.


Eine Selzer HR64/13020 in voller Fahrt.


Seltener Kibrikran.


Eine alte Kibri Gepäckverladung.


Übersicht über die Anlage. Auch auf kleinem Raum lässt sich schönes darstellen.


Ein alter Kibribahnhof, vorne eine alte Kibri Güterhallle. Beides für Spur 0 und 1 geeignet.


Zwei seltene Kibri Bahnbetriebshäuser, auf die bin ich echt neidisch. Ich wollte diese auf einer Börse kaufen, hatte aber gezögert...letztlich hat mein Bekannter diese nun erworben. Sehr schöne Teile.


Nochmal der Verladebereich.


Genial schöner Krauss-Fandor Wagen.

Es gab auch ein paar Börsenstände, ich konnte tatsächlich ein paar Sachen erstehen: eine schöne R890, 2 fumktionerende R900 Uhrwerke und eine 9670, grausig erhalten, aber das Uhrwerk geht. Und alles sehr günstig. Ein schöner Sonntag Mittag



Grüsse, Holger



 
Holgibo
Beiträge: 226
Registriert am: 29.10.2014

zuletzt bearbeitet 21.01.2018 | Top

RE: Spur 0 Tinplate Anlage auf der Anlagenschau Kammgarnspinnerei

#2 von Gerd , 21.01.2018 20:50

Danke für die Bilder.
Vor allem hat mich die uralte Doppelkreuzweiche interessiert.
....aber.....wo war das - privat oder öffentlich ?
Die Veranstaltungen des "Fördervereins Rendsburg" waren privat,
d.h. nur per persönlicher Einladung zugänglich,
desgleichen das "nordhessische Spielertreffen"
für mich völlig verständlich, da dort wertvolle Antiquitäten
ihre Runden drehten....
P.


Gerd  
Gerd
Beiträge: 613
Registriert am: 30.12.2011


RE: Spur 0 Tinplate Anlage auf der Anlagenschau Kammgarnspinnerei

#3 von Udo , 21.01.2018 20:57

Hallo, Holger,

sehr schöne Bilder. Im letzten Bild ist ein Kraus-Tankwaggon mit zwei Drehgestellen zu sehen, der einmal diese Leitern noch hat und außergewöhnlich gut erhalten ist.

Zu den Leitern: Bei diesen Waggons mit den zwei Drehgestellen fehlen immer wieder mal eine oder sogar die beiden Leitern. Das dort etwas fehlt, kann man an den beiden oberen Schlitzen im Kessel sehen. Unten wird die Leiter mit zwei Blechnasen am Tragwerk befestigt. Also immer gut aufpassen, wenn man so ein Objekt erwerben will.

Schönen Gruß
Udo


 
Udo
Beiträge: 3.798
Registriert am: 10.02.2014


RE: Spur 0 Tinplate Anlage auf der Anlagenschau Kammgarnspinnerei

#4 von Holgibo , 21.01.2018 21:00

Hallo,
Das war eine öffentliche Veranstaltung. Stand auch hier in den Terminen.

Gruss, Holger



 
Holgibo
Beiträge: 226
Registriert am: 29.10.2014


   

Baureihe 23 (Neubau-Lok DB)
Eigenbauten und kurioses

Xobor Ein eigenes Forum erstellen