Bilder Upload

Bing Güterzug ohne Lok

#1 von plusplus , 04.01.2018 16:46

Eigentlich bin ich seit 1954 (?) Halbnuller, ursprünglich Märklinist - seit längerer Zeit fahre und baue ich aber 2L=, FineScale (Code 70, RP 25). Trotz allem, antike bzw. nostalgische Spielzeugbahnen haben mich immer wieder fasziniert; siehe dazu auch meine Vorstellung als Neumitglied:

Nostalgie

Bei mir im Estrich oben (zu deutsch: auf dem Dachboden) liegt seit langer Zeit zuhinterst unter der Dachschräge noch eine Kiste mit Material von Bing Spur 1. Dieses Bing-Material habe ich vor ..zig Jahren mal in einem Antiquitätengeschäft gefunden und spontan gekauft, für CHF 50.00 oder weniger, ich erinnere mich nicht mehr so genau. Dieser Posten bestand aus 3 Güterwagen und einem Schlepptender, Lok war keine dabei. Meines Erachtens handelt es sich um eine "Uhrwerkbahn", da die beiliegenden Gleise (8 gebogen, 9 gerade, 1 Weiche, 1 Dreiwegweiche) einen elektrischen Betrieb nicht zulassen würden. Die Fahrzeuge sind bespielt bis stark bespielt, weisen aber keine offensichtlichen Defekte auf. Die Gleise sind sehr stark patiniert, die Dreiwegweiche ist zudem defekt (Lötstellen zwischen Gleisprofil und Stellstangenabdeckung).

Nachfolgend einige Fotos:









Herzliche Grüsse
René

 
plusplus
Beiträge: 8
Registriert am: 31.12.2017


RE: Bing Güterzug ohne Lok

#2 von Sammelwahn , 04.01.2018 16:59

Hallo René,

der dritte Wagen ist nicht von Bing, das dürfte ein Wagen von Märklin sein.

mit bestem Gruß
Arne

Sammelwahn  
Sammelwahn
Beiträge: 1.130
Registriert am: 30.03.2010


RE: Bing Güterzug ohne Lok

#3 von plusplus , 04.01.2018 17:44

Wie es die Praxis zeigt: Ich bin ein H0er...

Das GBN-Logo auf der Wagenbodenunterseite ist beim Vierachser effektiv nicht vorhanden. Allerdings findet man auch kein Prägezeichen von Märklin; scheinbar war das damals Usus (?).

Danke Arne für deinen Hinweis
René
++

 
plusplus
Beiträge: 8
Registriert am: 31.12.2017


RE: Bing Güterzug ohne Lok

#4 von Eugen & Karl , 04.01.2018 18:13

Hallo,

das ist ein Märklin Wagen 1818/1, etwa aus der Zeit um 1904 bis 1906.


Viele Grüße

 
Eugen & Karl
Beiträge: 2.385
Registriert am: 06.02.2011


   

Feiertagsbastelei BUB Spur S, Radsatzsuche
Bing Kleine Bastelei, Säcke für Planwagen

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen