Bilder Upload

Märklin C Gleis Weichen Antriebe

#1 von norbi26 , 30.12.2017 13:15

Hallo liebe Foraner--Märklinisten---

kann ich meine C Gleis Weichen auch mit 24 Volt DC oder AC betreiben.
Welcher Netzteil mit wie viel Leistung---Trafo--- brauche ich dafür

Danke für die Antworten


grüße vom bodensee norbi26

Norbert


norbi26  
norbi26
Beiträge: 579
Registriert am: 16.12.2013


RE: Märklin C Gleis Weichen Antriebe

#2 von M-Nostalgiker , 30.12.2017 14:42

wieso 24 V,
vorgesehen sind deren 16
da nur ein kurzer Impuls, werden die 24 V wohl auch verkraftet, ich hab's nicht probiert

Da die Original-Antriebe aber nicht sehr zuverlässig/langlebig sind, wäre die Frage besser gestellt mit "wo kann ich einen ordentlichen Antrieb finden für meine C-Gleis-Weichen"


Gruss, Serge :-)

die 60er waren schön !

Spass an meinen Foddos ? Meine Bilder haben kein © :-)


 
M-Nostalgiker
Beiträge: 2.509
Registriert am: 17.09.2012


RE: Märklin C Gleis Weichen Antriebe

#3 von norbi26 , 30.12.2017 18:00

Hallo Serge,
alles verbaut und die Antriebe funktionieren auch, aber nicht so wie ich will ---ganz zuverlässig---
bei 24 Volt meine ich ist mehr Zuverlässigkeit gegeben und mit der Endabschaltung dürfte auch nichts
anbrennen.
Kann man die Antriebe evtl. ölen oder Vaseline damit diese besser schalten?


grüße vom bodensee norbi26

Norbert


norbi26  
norbi26
Beiträge: 579
Registriert am: 16.12.2013


RE: Märklin C Gleis Weichen Antriebe

#4 von 1borna , 30.12.2017 19:54

Schmieren Sie niemals die Relaisbox in den Magneten, da dies den Start nur erschwert!
Darüber hinaus sammelt sich Öl oder Fett in Zeit und Staub ...


 
1borna
Beiträge: 303
Registriert am: 07.03.2011


RE: Märklin C Gleis Weichen Antriebe

#5 von norbi26 , 30.12.2017 21:18

Danke Iborna werde schmieren lassen


grüße vom bodensee norbi26

Norbert


norbi26  
norbi26
Beiträge: 579
Registriert am: 16.12.2013


   

Wie entferne ich Preisschildreste von alten Wikingern ?
Endlich stressfrei fremdkuppeln. Alle Spuren.

Xobor Ein eigenes Forum erstellen