Bilder Upload

ANKUNFT DES SÜDEXPRESS

#1 von Fritz Erckens , 16.12.2017 17:47

Hoh-hoh-hoh !!

Heute in einer Woche kommt der Weihnachtsmann in Engelskirchen an und holt alle Wunschzettel
ab. Hoffnung auf Erfüllung der Wünsche aber nur für die unter den Lesern, die noch an
das Christkind und den Weihnaachtsmann glauben.

P.S. Mogeln lohnt nicht, beide wissen Bescheid !

Schöne Weihnachtszeit ! F.E.


 
Fritz Erckens
Beiträge: 884
Registriert am: 13.11.2009


RE: ANKUNFT DES SÜDEXPRESS

#2 von Blech , 17.12.2017 10:52

Aber Printenbaron!
Dus hast doch gemogelt!
Der Weihnachtsmann kommt gar nicht aus dem Süden!
Sieh' dir doch mal seine Kleidung an!
Und dann noch eine Frage:
Welche der Damen ist denn das Christkind?
Frohes Fest, Fritz!
Botho

Blech  
Blech
Beiträge: 11.782
Registriert am: 28.04.2010


RE: ANKUNFT DES SÜDEXPRESS

#3 von Udo , 17.12.2017 13:25

Botho, du siehst das falsch. Der Weihnachtsmann hat in Malle seinen Jahresurlaub verbracht, ist aufs Festland rübergeschippert und hat dann den Südexpress genommen.

Schönen Gruß
Udo

 
Udo
Beiträge: 3.562
Registriert am: 10.02.2014


RE: ANKUNFT DES SÜDEXPRESS

#4 von Fritz Erckens , 17.12.2017 17:53

Hoh-hoh-hoh Botho und Udo,

Udo hat es erkannt, daß der Weihnachtsmann das ganze Jahr auf Malle wohnt und in
Südfrankreich den Südexpress genommen hat.

Botho, das Christkind ist erst an Weihnachten mit dem Schlittengespann unterwegs und nicht am
Bahnhof in Engelskirchen.

Übrigens besucht der Knecht Ruprecht z.Zt. in Würselen bei Aachen den Martin Schlutz,
der ihm eine Rute zum Fest mitbringt, damit er die Andrea Nadoria zur Vernunft brringen
kann.....

Spielt bei dem feucht-kalten Wetter mit eurer Blechbahn und entspannt euch die Feiertage!!

Adsvenzkranzgrüsse von Fritz, Printenbaron aus Oche.



 
Fritz Erckens
Beiträge: 884
Registriert am: 13.11.2009

zuletzt bearbeitet 18.12.2017 | Top

   

Frage zu Märklin Spur 1, insbes. Lok 3031
AV 3031 1911-14

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen