Bilder Upload

Märklin Milchtransportwagen 1777/0 und Frage...

#1 von tinplatetrains , 15.12.2017 22:59

Hallo Forumsgemeinde, dem Anliegen nach Vorstellen komme ich nach. Mein Name ist Roman und ich sammle Spur 0 Sachen wie ihr. Natürlich begann auch bei mir alles mal mit der BR 24 und den zwei Donnerbüchsen mit Kreis von Märklin in H0. Schon als Kind entdeckte ich im Keller aber eine viel ältere Bahn aus Blech meines Vaters mit Tunnel die viel grösser war - allerdings auch in schlechtem Zustand und ohne Gleise. Heute sammle ich aussschliesslich Märklin Modellzeit der dreissiger Jahre. Hier ein Beispiel davon.

Märklin Milchtransportwagen 1777/0 und Frage: Es handelt sich ja um einen Wagen aus der sog. Modellzeit bei Märklin, d.h. dreissiger Jahre

Irgendwo habe ich mal gelesen, dass der Wagen tatsächlich ein reales Vorbild hatte, bei einigen (wenigen) Milchtransportwagen einer Sonderbauart eines Privatunternehmens in Berlin.
Leider finde ich das nicht mehr, es war sogar ein S/W-Foto dabei...

Weiss einer der User mehr dazu?








tinplatetrains  
tinplatetrains
Beiträge: 65
Registriert am: 13.12.2017

zuletzt bearbeitet 16.12.2017 | Top

RE: Märklin Milchtransportwagen 1777/0 und Frage...

#2 von telefonbahner , 15.12.2017 23:27

Hallo namenloser Neuzugang hier im Forum,
es könnte sich bei deinem Wagen um einen Kokosfettwagen der Meierei Bolle Berlin handeln.

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 9.355
Registriert am: 20.02.2010


RE: Märklin Milchtransportwagen 1777/0 und Frage...

#3 von joha30 , 15.12.2017 23:42


Viele Grüße, JoHa


joha30  
joha30
Beiträge: 2.195
Registriert am: 11.02.2013


RE: Märklin Milchtransportwagen 1777/0 und Frage...

#4 von Udo , 15.12.2017 23:44

Hallo, Gerd,

als ich "Berlin" las, habe ich sofort an "Bolle" gedacht. Der ist sogar am Rhein ein Begriff.

Schönen Gruß (auch an Roman)
Udo


 
Udo
Beiträge: 3.798
Registriert am: 10.02.2014

zuletzt bearbeitet 16.12.2017 | Top

RE: Märklin Milchtransportwagen 1777/0 und Frage...

#5 von ElwoodJayBlues , 16.12.2017 00:00

Es gab genau diesen Milchwagen auf Reichsbahngleisen.
Ich habe die Bilder zuhause auf dem PC.
Werde sie morgen hochladen.

Gruß


Warte, warte nur ein Weilchen....


 
ElwoodJayBlues
Beiträge: 3.032
Registriert am: 10.07.2011


RE: Märklin Milchtransportwagen 1777/0 und Frage...

#6 von tinplatetrains , 16.12.2017 08:25

Bolle Berlin. Danke für die Rückmeldungen. Ich habe das bei Google nun wirklich nicht mehr gefunden, wie ich auch suchte.


tinplatetrains  
tinplatetrains
Beiträge: 65
Registriert am: 13.12.2017


RE: Märklin Milchtransportwagen 1777/0 und Frage...

#7 von tinplatetrains , 16.12.2017 08:27

das hier http://www.blechundguss.ch/fileadmin/dow...ng_Emmental.PNG
scheint ein swisscontainercar zu sein.
Hier ein interessanter Link dazu
http://www.containercars.ch/home.html


tinplatetrains  
tinplatetrains
Beiträge: 65
Registriert am: 13.12.2017


RE: Märklin Milchtransportwagen 1777/0 und Frage...

#8 von Heiligsblechle , 16.12.2017 12:46

Hallo zusammen,

diese schönen Milchwagen gefallen mir auch sehr gut. Habe selber keinen, da sie etwas rar und meist teuer sind. Bin gerade dabei Material zu sammeln um solch einen Wagen in Spur 1 für Märklin Maxi zu bauen. Aber das ist ein anderes Thema.

Hier mal 1 Link dazu:: https://web.hs-merseburg.de/~nosske/Epoc...z/e2zz_a79.html
und 2 Bilder vom Milchwagen / Kokosfettwagen der Meierei Bolle in Berlin. Einmal ein historisches Foto und einmal als Modell. Weiss leider nicht mehr die Herkunft der Fotos.





Bin gespannt was es in diesem Thread noch alles zu erfahren gibt hierzu.

Grüsse vom verschneiten Schwarzwaldrand, Markus


Heiligsblechle  
Heiligsblechle
Beiträge: 106
Registriert am: 29.04.2013


   

Die drei Pfeifenwagen Bauarten auf einem Bild
Brauche Hilfe zu Märklin 1756, ERLEDIGT !

Xobor Ein eigenes Forum erstellen