Bilder Upload

US-Tender 1000 A/1305 A, "A" für Amerika...

#1 von Phil24 , 15.12.2017 18:31

Hallo Freunde,

Vor kurzem konnte ich diese überraschende Komposition erwerben die auf eBay USA angeboten war:





(Bilder J. Dezio)

Very special, isn't it?
Es handelt sich natürlich um die bekannte und seltene italienische Lok 1368 (mit weissen Stempel "1/3" also eine der ersten von 1963), jetzt bei mir zurück in Europa.



Wenn man diese Lok mit einer anderen 1368 vergleicht kann man nur vermuten, dass ein früherer Eigentümer den originalen Tender mit einem anderen Fleischmann Modell ersezt hatte. Aber was für ein Modell! Der begehrte Tender der 1000 A/1305 A Loks, bei welchem er die Drehgestelle rot bemalt hat, relativ schlecht.











Wie man weiss ist der Aufbau dieses "US"-Tenders dem deutschen Tender der 1360/61/usw gleich, ohne Kohlenaufbau und mit einer eigenen (billigeren) Metallplatte als Rahmen (meines Wissens für kein anderes Modell gebraucht, eine echte Rarität).









Hier ein Vergleich zwischen meinen "italienisch-amerikanischen" Tenders (hat von mir den Spitznamen "Al Capone" schon bekommen) und andere Exemplare, mit oder ohne "Baltimore & Ohio" Beschriftungen (Fotos eBay USA).









The end

Phil


Phil24  
Phil24
Beiträge: 470
Registriert am: 21.04.2014

zuletzt bearbeitet 15.12.2017 | Top

   

Kleinster befahrbarer Radius Schlepptenderlokomotiven
Hurra, Hurra (1333, 1368)

Xobor Ein eigenes Forum erstellen