Bilder Upload

Scalextric Rennbahn

#1 von Flanders , 11.12.2017 22:24

Hallo Forum,

seit etwa zehn Jahren sammle ich Modellbahnen von Lionel (USA) in Spur-0. In den 60'er Jahren vertrieb Lionel in den USA die Scalextric Rennbahnen aus England. Die zeitgenössischen Abbildungen in den Lionelkatalogen gefielen mir immer schon sehr gut. Also habe ich so nebenher angefangen auch Scalextric Rennbahnen zu kaufen. Im Laufe der Jahre wurde daraus schon ein eigenes Sammelgebiet. Ab einer gewissen Menge bzw. Größe der Sammlung ist der "Point of no return" überschritten und man muss akzeptieren, dass ein "nebenher" sammeln nicht mehr funktioniert. Okay - Attacke! Angriff auf mein "kleines" Weihnachtsprojekt. Die Platte ist von meiner Fleischmann Spur-0 Bahn geräumt und die Kiste mit Scalextric Schienen steht für den Aufbau bereit. Vorher habe ich mal alle Autos und Ausstattungsteile zusammengesucht. Es gefällt mir als Diorama schon sehr gut. Also habe ich flott ein paar Fotos gemacht. Bilder vom Aufbau und Betrieb folgen in der Weihnachtszeit.

VG, Frank (...der nebenher unbemerkt Scalextric-Sammler und Spieler wurde)


































































ROKAL rockt!!! TINPLATE aber auch!!!

 
Flanders
Beiträge: 1.214
Registriert am: 02.02.2010


RE: Scalextric Rennbahn

#2 von Thal Armathura , 12.12.2017 00:56

Hallo Frank,

tolles Zeug. Sammele ich auch von den Blech Autos an....Auch die Scalextric Motorraeder.....

Habe ich mit 13 Jahren erst bekommen.

Ich fahre Austin Healey 100-6 jeden Tag........

Gruesse aus Los Angeles,
Thal


Märklin von 1859 bis 1969, Eisenbahn und Spielzeug, seit 60 Jahren Sammler von feinem deutschen Spielzeug wie Märklin, Holzhäuser der Creglinger Modellspielwarenfabrik, RS Modell, Vau-Pe, Faller, Neuffen, usw., Blechspielzeug von Schuco, Gama, Gescha, JNF, TippCo, Köhler, CKO-Kellerman, Technofix-Einfalt, usw. und der Gründer des Spielzeug Museums Stuttgart- Altstadt (Ehemalig).

 
Thal Armathura
Beiträge: 1.463
Registriert am: 29.01.2010

zuletzt bearbeitet 12.12.2017 | Top

RE: Scalextric Rennbahn

#3 von Jogi71 , 14.12.2017 22:29

Hallo zusammen, sehr schöne slotcars.
Ich persönlich bevorzuge die Carrara Universal und die Transpo. Allerdings fehlt mir momentan die Muse zum crusen.
Gruß Jörg

 
Jogi71
Beiträge: 124
Registriert am: 04.11.2012


RE: Scalextric Rennbahn

#4 von Flanders , 17.12.2017 23:44

Hallo Forum,

heute habe ich mal ein paar Schienen verlegt und die Rennbahn in Betrieb genommen. Nach einigen Vorarbeiten wie z.B. Kontakte säubern, Autos ölen usw. konnte es losgehen. Die Rennstrecke ist sicherlich nicht die Größte oder Anspruchvollste, aber es reicht aus um ein paar Runden "just for fun" zu drehen .

VG, Frank (Ja, ja... ich habe in den letzten Tagen zu viele Michel Vaillant Comics gelesen.)










ROKAL rockt!!! TINPLATE aber auch!!!

 
Flanders
Beiträge: 1.214
Registriert am: 02.02.2010


RE: Scalextric Rennbahn

#5 von kudu48 , 18.12.2017 13:49

Hallo zusammen

 
kudu48
Beiträge: 238
Registriert am: 04.08.2009

zuletzt bearbeitet 18.12.2017 | Top

RE: Scalextric Rennbahn

#6 von kudu48 , 18.12.2017 13:51

Hallo zusammen

Hier ein ganz kleiner Teil meiner Scalextric Sammlung.
Aber nicht der schlechteste!

















und Tin Plate Maserati








Gruss Kurt

 
kudu48
Beiträge: 238
Registriert am: 04.08.2009


RE: Scalextric Rennbahn

#7 von Henk , 18.12.2017 20:19

Zitat von kudu48 im Beitrag #6
Hallo zusammen

Hier ein ganz kleiner Teil meiner Scalextric Sammlung.
Aber nicht der schlechteste!

Gruss Kurt


Hallo und durch die Zähnepfeiff. Das ist ja mal hochinteressant.
Sehr schöne Sachen, die hier zu sehen sind.
Ich muß da klein beigeben.




Gruß


Henk
Ich bin Märklin- und Mercedes-Fan
http://www.mercedes-fans.de
http://bit.ly/MärklinSchauanlage

 
Henk
Beiträge: 641
Registriert am: 06.02.2010


RE: Scalextric Rennbahn

#8 von Eisenfresser , 19.12.2017 09:43

Tolle Sammlung Frank,

da sind meine Renner fast viel zu jung um mitreden zu können!











Viele Grüße,
Micha


immer Dankbar für gute Ratschläge

 
Eisenfresser
Beiträge: 869
Registriert am: 01.01.2016


RE: Scalextric Rennbahn

#9 von Hardy55 , 19.12.2017 10:43

Moin Leute,

wobei es zu unterscheiden gibt: Englische und spanische Scalextric.

Gruss Hardy

Hardy55  
Hardy55
Beiträge: 723
Registriert am: 03.10.2014


RE: Scalextric Rennbahn

#10 von Henk , 19.12.2017 17:05

Zitat von Hardy55 im Beitrag #9
Moin Leute,

wobei es zu unterscheiden gibt: Englische und spanische Scalextric.

Gruss Hardy


Stimmt Hardy,

wobei da in den Sechzigern/frühen Siebzigern auf beiden Seiten interessant gemischt wurde. Viele Spanier waren da auch im englischen Programm und umgekehrt.
Und dann kommen die "Made in France" auch noch dazu. Erst nur eigene Farbvarianten und dann eigene Modelle wie ein Renault 12 Gordini.

Gruß


Henk
Ich bin Märklin- und Mercedes-Fan
http://www.mercedes-fans.de
http://bit.ly/MärklinSchauanlage

 
Henk
Beiträge: 641
Registriert am: 06.02.2010


RE: Scalextric Rennbahn

#11 von Hardy55 , 19.12.2017 17:59

Zitat von Henk im Beitrag #10
Zitat von Hardy55 im Beitrag #9
Moin Leute,

wobei es zu unterscheiden gibt: Englische und spanische Scalextric.

Gruss Hardy


Stimmt Hardy,

wobei da in den Sechzigern/frühen Siebzigern auf beiden Seiten interessant gemischt wurde. Viele Spanier waren da auch im englischen Programm und umgekehrt.
Und dann kommen die "Made in France" auch noch dazu. Erst nur eigene Farbvarianten und dann eigene Modelle wie ein Renault 12 Gordini.

Gruß



Die Franzosen hatten auch Matras, allerdings, so habe ich es in Erinnerung, waren diese Teile aus Weichplastik ohne Chassisplatte. Der orangene M1 , der oben
abgebildet ist, stammt aus Spanien, müsste noch einen englischen in JPS schwarz rumfliegen haben. Muss mal rumkramen.
Zumindest sind die spanischen Modelle durch andere Motoren angenehmer zu fahren.

Gruss Hardy

Hardy55  
Hardy55
Beiträge: 723
Registriert am: 03.10.2014


RE: Scalextric Rennbahn

#12 von peter42 , 20.12.2017 17:54

Hallo Rennbahner,
wenn es interessiert: Bei der nächsten Vorführung im Unimogmuseum am 03. und 04. März 2018 werde ich voraussichtlich verschiedene elektrische Auto-/Rennbahnen aus der Vorkriegszeit und den 40er-Jahren zeigen. Neben der RAB von TippCo bringe ich voraussichtlich eine ähnliche Bahn der US-Firma Marx aus den 30er-Jahren und eine solche von der italienischen Firma Safar aus den 40er-Jahren mit. Aus den 30er-Jahren die Autobahn von Louis Roussy und die von Märklin. Ferner die Replica Rennbahn von Lionel von 1918. Auch die Autobahn von BUB ist geplant. Also Termin vormerken!












Gruss
Peter

 
peter42
Beiträge: 114
Registriert am: 09.02.2010


RE: Scalextric Rennbahn

#13 von Flanders , 22.12.2017 13:05

Hallo Forum,

hier noch ein paar Fotos von den sehr schönen Verpackungen. Scalextric hat die Rennatmosphäre der 50'er und 60'er Jahre sehr schön getroffen.

VG, Frank












ROKAL rockt!!! TINPLATE aber auch!!!

 
Flanders
Beiträge: 1.214
Registriert am: 02.02.2010


   

Was aus Fehlern entsteht
Faller-AMS-Anlage Amsland

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen