Bilder Upload

RE: Schotterwerkbahn diverse Baumaßnnahmen

#101 von WINKI , 12.01.2018 09:44

Hallo Martin,


für den Enkel ist es ein unwahrscheinlicher Spass. Die Gleisführung mit den verschiedenen Ebenen, ist so auch nur am Gleisplaner darstellbar.
dadurch konnten die Durchfahrtshöhen auch richtig berechnet werden. Vom Planungsaufwand ist eine Kleinstanlage genau so umfangreich
wie eine Mittlere oder gar Großanlage.

Bei einer Kleinstanlage ist es wirklich der Kampf um die " mm " . Das weißt du aber besser als ich , mit dem Bau von Lindental.


Gruß Udo


Märklin H0 MOBAGEBIRGE
Die 3 Burgenbahn
Schotterwerksbahn
www.udo-maerklin-metallgleis.de

 
WINKI
Beiträge: 225
Registriert am: 20.07.2017


RE: Schotterwerkbahn diverse Baumaßnnahmen

#102 von AlterSchwede , 12.01.2018 15:29

Erinnert mich irgendwie an die Augsburger Puppenkiste "Jim Knof und Lukas Lummerland!!
Wollte ich schon immer mal nachbauen!

Alter Schwede

AlterSchwede  
AlterSchwede
Beiträge: 60
Registriert am: 24.03.2017


RE: Schotterwerkbahn diverse Baumaßnnahmen

#103 von WINKI , 12.01.2018 16:56

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer sind immer noch gut für Inspirationen.
Lummerland lebt wieder auf.

Winki


Märklin H0 MOBAGEBIRGE
Die 3 Burgenbahn
Schotterwerksbahn
www.udo-maerklin-metallgleis.de

 
WINKI
Beiträge: 225
Registriert am: 20.07.2017


RE: Schotterwerkbahn diverse Baumaßnnahmen

#104 von Charles , 12.01.2018 17:04

Zitat von WINKI im Beitrag #103

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer sind immer noch gut für Inspirationen.
Lummerland lebt wieder auf. Winki


Hallo,

so ist es :

http://tinyurl.com/ycglgyjz


Grüße aus dem Odenwald

Charles

Linktipp : Glasers Annalen als PDF Download : http://tinyurl.com/yampsnk7

 
Charles
Beiträge: 3.533
Registriert am: 31.03.2009


RE: Schotterwerksbahn

#105 von WINKI , 12.01.2018 19:05

Hallo Charles,

das stimmt........

DHL hat es Heute noch geschafft. die Entladestation ist montiert und angepasst. wichtig ist für den Spielbetrieb, wir können maximal 2 Kipploren leeren. Das ist auch gut so,
danach darf richtig rangiert werden.....um die anderen Kipploren zu leeren.
Füllen geht an den beiden oberen Werken relativ schnell.
Wobei mir beim einpassen der Entladestation ein umsetzbare Idee aufkeimte. wir werden mit mehreren Förderbändern den Sand von der Entladesattion wieder nach oben
transportieren, von dort aus wieder das Faller Silo mit einem seperaten Förderband füllen.
Den Zwischenschritt darf er dann mit einem kleinen Radlader durchführen ( vom ankommenden Sand zum Förderband des Vorratssilo.


So noch ein Schlusswort. Das Projekt ist nun soweit durch. Die letzten Verkabelungen sind in Arbeit. Jetzt schauen wir mal wie sich alles im Spielbetrieb bewährt.
Ein Schlussbild folgt noch sobald ich mit Louis alles getestet habe.

Gruß Udo




Märklin H0 MOBAGEBIRGE
Die 3 Burgenbahn
Schotterwerksbahn
www.udo-maerklin-metallgleis.de

 
WINKI
Beiträge: 225
Registriert am: 20.07.2017

zuletzt bearbeitet 12.01.2018 | Top

RE: Schotterwerksbahn

#106 von Preussenhusar , 12.01.2018 19:29

Wirklich sehr nett !
Die Kippwagen sind echt kindgerecht, ich mag die roten Lorenwagen.

Gruß
Stefan

Preussenhusar  
Preussenhusar
Beiträge: 112
Registriert am: 10.05.2017


RE: Schotterwerksbahn

#107 von WINKI , 12.01.2018 21:34

Hallo Kai (koef),

die kleine Schotterwerkbahn ist fahrbereit. Wie war das mal , wenn fertig komm ich mal zum Spielen.
Jetzt bist du dran....😂😉😁

Viele Grüße Udo


Märklin H0 MOBAGEBIRGE
Die 3 Burgenbahn
Schotterwerksbahn
www.udo-maerklin-metallgleis.de

 
WINKI
Beiträge: 225
Registriert am: 20.07.2017

zuletzt bearbeitet 12.01.2018 | Top

Bilder der fertiggestellten Anlage

#108 von WINKI , 13.01.2018 20:01

Hallo zusammen,

so nun noch die ersten Bilder der fertigen Spielbahn, sind gemischt mit Aufnahmen der großen Anlage.

Viel Spaß beim reinklicken.




































Märklin H0 MOBAGEBIRGE
Die 3 Burgenbahn
Schotterwerksbahn
www.udo-maerklin-metallgleis.de

 
WINKI
Beiträge: 225
Registriert am: 20.07.2017


Schlussbilde des Steinbruch

#109 von WINKI , 14.01.2018 16:26

Hallo zusammen,

es ist geschafft nun noch das Schlussbild des gemeinsamen Projekt.Dann schauen wir mal in Richtung
wie sich der Spielspß entwickelt. Zusammenfassend es ist hat mit dem Enkel einen Heidenspass gemacht.
Kinderideen sind einfach genial , bringen einem zum Schmunzeln und Lachen.

Werde im Laufe des Jahres berichten wie sich das Bähnchen im Spielbetrieb bewährt......

Viel Spass,Viele Grüße, Bis Demnächst .

Gruß Udo


Märklin H0 MOBAGEBIRGE
Die 3 Burgenbahn
Schotterwerksbahn
www.udo-maerklin-metallgleis.de

 
WINKI
Beiträge: 225
Registriert am: 20.07.2017


RE: Schlussbilde des Steinbruch

#110 von koef2 , 14.01.2018 19:54

HAllo Udo,

wie schon oben beschrieben von mir: toll geworden und super viele Möglichkeiten zum Spielen.

Viel Spaß mit Euerer Anlage.

Viele Grüße
Kai
Koef2

 
koef2
Beiträge: 1.410
Registriert am: 30.10.2010


RE: Schlussbilde des Steinbruch

#111 von Puko55 , 16.01.2018 12:18

Hallo Udo,

was Du da für Deinen Enkel auf die Beine gestellt hast, ist ein wunderbares Beispiel dafür, was auf kleiner Fläche an Spielspaß möglich ist. Und wenn dann noch so eine gekonnte Ausgestaltung der Anlage dazu kommt, kann man nur den Hut ziehen!

Viele Grüße
Dieter

 
Puko55
Beiträge: 47
Registriert am: 26.08.2010

zuletzt bearbeitet 16.01.2018 | Top

RE: Schlussbilde des Steinbruch

#112 von Blechfan , 16.01.2018 21:29

Moin Udo,

eine tolle Anlage, die richtig Lust auf Spielen macht. Gut, da waren auch zwei Profis dran

Sollte der Enkel eines Tages irgendwann in den 40er Jahren sein und bei ihm die Märklin-Leidenschaft nicht wieder entflammen, liegts sicher nicht an Dir. Du hast alles dafür getan

Beste Grüße
Ingo

Blechfan  
Blechfan
Beiträge: 25
Registriert am: 28.12.2017


RE: Schlussbilde des Steinbruch

#113 von M Gleis Fan , 17.01.2018 10:58

Hallo Udo
echt geiles Ding, was ihr da gebastelt habt. Ich habe mit meiner Frau zusammen jeden Fortschritt beobachtet und wir sind begeistert.
Gruß Arno


Gruß
Arno
Nach einigen Jahren wieder zurück in der MoBa Welt :-)
Anlage ohne Namen im Bau

 
M Gleis Fan
Beiträge: 334
Registriert am: 15.11.2016


RE: Schlussbilde des Steinbruch

#114 von WINKI , Gestern 14:24

Hallo zusammen,

...fast hätte ich vergessen, die Strasse in den Steinbruch hochzubauen. Aber ganz schnell noch gebaut.
Ansonsten wäre der Stress vorprogrammiert gewesen. Louis ist eh schon angefressen, weil neuchlich seine
kleine Schwester dabei war. Zoe' ist 2 Jahre alt ,spricht aber wie eine 4Jährige. Sie wollte unbedingt mitspielen.
Ok, musste kurz zwischen beiden schlichten. Louis war am baggern und aufladen. Ich fragte die Kleine was möchtest du machen,
"den Zug dahin fahren zum abladen " kam als Antwort.
Im stillen dachte ich , Mädel du weißt doch nicht wie das geht. Ok, lasse sie mal machen....
Gesagt getan. " Fahr den Zug dann da hin wo du möchtest. Schwupp Traforegler an, dass Teil lief, Geschwindigkeit selbst gereglt
,Zug dahin wo sie ihn haben wollte. Trafo abgestellt. Antwort von klein Zoe, "Hänger bitte abladen".
Ich sage Euch uns blieb die Spucke weg. Antwort vom Großen, " die spielt mit meiner Eisenbahn nicht mehr".
"Ups", Manitu hat gesprochen.

In diesemSinne viele Grüße Udo




Märklin H0 MOBAGEBIRGE
Die 3 Burgenbahn
Schotterwerksbahn
www.udo-maerklin-metallgleis.de

 
WINKI
Beiträge: 225
Registriert am: 20.07.2017


RE: Schlussbilde des Steinbruch

#115 von koef2 , Gestern 18:26

Hallo Udo,

ich sehe es schon: Du musst ne eigene Anlage für Zoe bauen.

Viele Grüße
Kai
Koef2

 
koef2
Beiträge: 1.410
Registriert am: 30.10.2010


RE: Schlussbilde des Steinbruch

#116 von haraldkeib , Gestern 18:33

Hallo Kai,

gerade nicht! Die Anlage hat viele Spielmöglichkeiten und es ist bestimmt gut, wenn die Geschwister TEILEN lernen und nicht dieses unsägliche MEIN und DEIN. Klar freuen wir uns auf eine weitere Anlage:)

Gruß
Harald

haraldkeib  
haraldkeib
Beiträge: 757
Registriert am: 07.12.2011


RE: Schlussbilde des Steinbruch

#117 von Eisenfresser , Gestern 20:30

Hallo Udo,

du hast doch seitlich noch einen Anschluß/Abgang frei.

Wie wäre es noch mit einem kleinen zusätzlichen Areal im Anschluß.

Motto wäre: für Zoe

Thema noch offen.

Ich wünsche dir eine schöne Woche.

Lieben Gruß,
Micha


immer Dankbar für gute Ratschläge

 
Eisenfresser
Beiträge: 876
Registriert am: 01.01.2016


RE: Schlussbilde des Steinbruch

#118 von Puko55 , Heute 12:23

Hallo Udo,

danke für die Zoe-Episode! Meine ältere Tochter war drei, als es so los ging wie bei Zoe. Und es gab keine Konkurrenz durch einen größeren Bruder. Ich habe damals mit einem provisorisch aufgeklebten Holzlötzchen den Regelbereich des Trafos verkleinert. Wichtig war aber: Dass meine Kleine mitmachen durfte, hat wohl dazu geführt, dass sie heute noch als Erwachsene interessiert ist, und sogar mit mir auf Börsen geht, wenn sich die Gelegenheit ergibt.

Viele Grüße
Dieter

 
Puko55
Beiträge: 47
Registriert am: 26.08.2010

zuletzt bearbeitet Heute | Top

   

Märklin Bilderkartons mit Stern gestempelt
Märklin Lok-Story (FAM-like) 1957 - 1983 hier: 3000

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen