Bilder Upload

Neues Werbefilmchen...

#1 von Gleis3601 , 28.10.2017 18:02

Hallo zusammen ,

diese Reihe ist echt klasse ...



https://youtu.be/UVOW7NMx1-w


Gruß
Andreas

MÄRKLIN die 60er Jahre,Werbemittel,Gleispläne,Schauanlagen...und FALLER

 
Gleis3601
Beiträge: 1.041
Registriert am: 07.12.2015

zuletzt bearbeitet 28.10.2017 | Top

RE: Neues Werbefilmchen...

#2 von Einmotorer , 28.10.2017 18:17

Hallo, Andreas!
Danke für den Hinweis. Wirklich super!
Viele Grüße aus dem Siebengebirge
Johannes


 
Einmotorer
Beiträge: 410
Registriert am: 10.01.2015


RE: Neues Werbefilmchen...

#3 von *3029* , 28.10.2017 22:50

Hallo Andreas,

echt schönes Filmchen ...

Hat Spass gemacht, danke !!!

Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 6.933
Registriert am: 24.04.2012


RE: Neues Werbefilmchen...

#4 von Gleis3601 , 31.10.2017 08:37

Hallo zusammen ,

kein Werbefilm , aber immer wieder schön anzuschauen ... und leider noch nicht in meinen Räumlichkeiten
https://youtu.be/q83nAugSbqg


Gruß
Andreas

MÄRKLIN die 60er Jahre,Werbemittel,Gleispläne,Schauanlagen...und FALLER

 
Gleis3601
Beiträge: 1.041
Registriert am: 07.12.2015

zuletzt bearbeitet 31.10.2017 | Top

RE: Neues Werbefilmchen...

#5 von claus , 31.10.2017 10:56

Moin Andreas,

dann dürfen wir hierauf aber keineswegs verzichten, da auf jeden Fall auch Werbung drinne ist


Viele Grüsse,

Claus

 
claus
Beiträge: 13.343
Registriert am: 30.05.2007

zuletzt bearbeitet 31.10.2017 | Top

RE: Neues Werbefilmchen...

#6 von united.trash , 31.10.2017 21:36

Moin,

der Werbefilm ist ganz nett und passt überaus gut zu genau dem T.E.E.- Zug, den ich in dieser Woche bekommen habe. Alles erstklassige Ware in OVP von 1966. Meine Mitschüler hatten 1974 die Folgeserie mit Inneneinrichtung, aber ich liebe es heute puristisch!
Natürlich habe ich mir den 4090er Dome-Car dazu gekauft, denn den gab es 1966 noch nicht.

Vor ein paar Jahren habe ich genau solch einen Zug in einem etwas schlechteren Zustand verhökert. War aus meiner Sammlerfrühzeit und irgendwie war mir damals der Plastekram zu schnöde. Aber nun sind diese Sachen auch schon über 50 Jahre alt und somit für mich von historischem Wert. Die Wagen sind in der Tat von der Qualität der Lackierung her auch eine wirkliche Meisterleistung und die E 03 ist ohne Frage als Modell absolut gelungen. Es dürfte sich um ein Werk von Meister Kilian handeln, der damals bei Märklin die Entwicklung leitete
und dem berühmten Herrn Ade in der Fähigkeit nicht nachstand (immer auf der Suche nach der Möglichkeit der Realisierung der letzten Niete, gell?). Herr Kilian mag später aus mir nicht bekannten Gründen den umstrittenen Trommelmotor eingeführt haben, aber das hat die Entwicklung der E 03 noch keinesfalls beeinflusst. Der geneigte Fan dieser wunderschönen Lok, die in Design und Technik im Original meine ganze Generation beeinflusst hat, hätte sich heute aber schon gewünscht, dass Märklin dieses Modell mit einem Gussgehäuse ausgestattet hätte. (Mecker, Nörgel!!!) 1974 war es mir wurscht, da war das einfach ein ganz famoses Modell, um das ich meine Kumpels einfach nur beneidete, weil ich so etwas eben nicht hatte!

Martin

united.trash  
united.trash
Beiträge: 1.151
Registriert am: 09.01.2015


RE: Neues Werbefilmchen...

#7 von Weltenbummler , 01.11.2017 08:25

Ich hätte da auch noch einen von 1985


Beste Grüße aus Berlin
Thomas

 
Weltenbummler
Beiträge: 1.358
Registriert am: 22.04.2008


   

Märklin - Lieber Metall anstatt Plastik
Historische Werbe-Filme Märklin

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen