Bilder Upload

Wer von euch hat noch unentdeckte Märklin-Schätze...für die Tauschaktion

#1 von claus , 26.09.2017 17:09

... im tiefen dunklen Keller oder auf dem Dachboden?
Dann hilft dieser Link zur Schatzsuche vllt. weiter.


Viele Grüsse,

Claus

 
claus
Beiträge: 14.157
Registriert am: 30.05.2007

zuletzt bearbeitet 27.09.2017 | Top

RE: Wer von euch hat noch unentdeckte Märklin-Schätze...

#2 von Heinz-Dieter Papenberg , 26.09.2017 17:16

Hallo Claus,

also ich werde einen Teufel tun und meine Schätze tauschen auch nicht das gute alte M-Gleis gegen C-Gleis. Dazu sage ich nur N E I N Danke


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.475
Registriert am: 28.05.2007


RE: Wer von euch hat noch unentdeckte Märklin-Schätze...

#3 von Blech , 26.09.2017 17:16

Claus -
Vorboten des neuen Museums?
Aber die Idee ist gut -nicht alle Marketingleute der Modellbahnsparte schnarchen.

Ooch Scheffe...
für eine gute Sache musst du doch dein Herz und deine Kästen öffnen!

Da ich keine Schätze habe, kannste bei mir auch keine finden.
Da gibts nur altes Blech und manchmal steht nicht mal Märklin drauf.
Schöne Grüße
Botho

Blech  
Blech
Beiträge: 12.025
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 26.09.2017 | Top

RE: Wer von euch hat noch unentdeckte Märklin-Schätze...

#4 von noppes , 26.09.2017 17:21

Hallo Claus,

Ich!!!

Spaß beiseite, ich war gerade bei indem Moba-Dealer und er gab mir einen Werbeflyer mit. Das interessante an dem Tausch wird für mich die MS2 sein. Zusammen mit dem Schienenpaket bekomme ich sie laut seiner Aussage für 100€ günstiger( 99€ statt 199€).
Die Schienen werde ich wohl wieder an den Mann bringen, so dass ich eine neue MS 2 zu einem guten Kurs für meine digitalen Maschinen habe.

Gruß

Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage

 
noppes
Beiträge: 6.557
Registriert am: 24.09.2011


RE: Wer von euch hat noch unentdeckte Märklin-Schätze...

#5 von Pogo1104 , 26.09.2017 17:25

Zitat MÄRKLIN:

Und was das Gleismaterial angeht, an dem der Zahn der Zeit genagt hat, dafür gibt es eine interessante Tausch-Lösung.

==> Aber dabei hat uns doch gerade Axel (Antenna) gezeigt, wie schön man alte Gleise wieder zum Leben erwecken kann


Gruß Andreas



Modellbahn-Impressionen - Eine Modellbahnanlage entsteht

Neues Projekt: 1 Modellbahnzug durchfährt 100 Bahnhöfe
Früher ... Bilder von einer längst vergangenen Zeit ...
Modellbahn-Besuch
Sonntagsbilder

 
Pogo1104
Beiträge: 1.186
Registriert am: 05.08.2013


RE: Wer von euch hat noch unentdeckte Märklin-Schätze...

#6 von claus , 26.09.2017 17:26

Moin,

hier die dazugehörigen Spot zur Kampagne:

Langversion ( mit schönen Erinnerungen vom Opa an früher... )



Kurversion:


Viele Grüsse,

Claus

 
claus
Beiträge: 14.157
Registriert am: 30.05.2007

zuletzt bearbeitet 26.09.2017 | Top

RE: Wer von euch hat noch unentdeckte Märklin-Schätze...

#7 von Heinz-Dieter Papenberg , 26.09.2017 17:47

Hallo Jungs,

ich erinnere mich da noch an einen Märklin Dekorateur der Ende der 80er Anfang der 90er Jahre Märklin in Schaufenstern dekoriert hat. er kam sehr weit rum auch in winzige Orte und da hat er noch jede menge alter Märklin Loks und Wagen bei kleinen und Kleinsthändlern gefunden und die gegen neue Ware getauscht. Die alten Sachen wurden dann zum Sammlerpreis verhökert und das war für den ein dickes Zusatzgeschäft


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.475
Registriert am: 28.05.2007


RE: Wer von euch hat noch unentdeckte Märklin-Schätze...

#8 von Wolko , 26.09.2017 17:54

Stimme Botho völlig zu! Die Idee ist gut! Vielleicht erkennt die heutige Spiel-Generation, dass es noch etwas Anderes gibt als virtuelle Spiele. Möglicherweise tauchen noch ungeahnte Raritäten auf. Den "Schrott" ohne Märklin-Markung übernehme ich dann....
Viele Grüße
Wolfgang

Wolko  
Wolko
Beiträge: 336
Registriert am: 14.12.2014


RE: Wer von euch hat noch unentdeckte Märklin-Schätze...

#9 von noppes , 26.09.2017 18:14

Aber Heini,
darum geht es bei der Aktion doch gar nicht. Die wollen deine Schmuckstücke überhaupt nicht, vielmehr möchte man reaktivieren.
Der Zustand des Gleismaterials und des Trafos ist vollkommen egal und bekommst beim Kauf von Neumaterial einen guten Rabatt. Loks und Wagen sollst du wieder fit machen lassen (wenn möglich).

Wenn man auf die Art wieder Jung und/oder Alt fürs Modellbahnhobby begeistert bekommt, ist doch alles gut.

Gruß

Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage

 
noppes
Beiträge: 6.557
Registriert am: 24.09.2011


RE: Wer von euch hat noch unentdeckte Märklin-Schätze...

#10 von SK Gerhard , 26.09.2017 18:50

Das haben die bei den PKW Herstellern abgekupfert, bring mir deinen Euro4 und du bekommst einen satten Rabatt auf einen neuen Euro6.
Nur muss man den Euro4 nicht suchen.
Aber was Norbert schreibt ist schon richtig, zudem kommen Papa und Opa wieder dazu mit den Enkeln zu spielen und für Technik zu interessieren.
Gruß aus dem Remstal, Gerhard


SK Gerhard  
SK Gerhard
Beiträge: 446
Registriert am: 10.12.2012


RE: Wer von euch hat noch unentdeckte Märklin-Schätze...

#11 von Eugen & Karl , 26.09.2017 19:54

Hallo,

die Aktion wurde bereits im letzten Jahr recht erfolgreich in Schleswig- Holstein durchgeführt.


Viele Grüße

 
Eugen & Karl
Beiträge: 2.451
Registriert am: 06.02.2011


RE: Wer von euch hat noch unentdeckte Märklin-Schätze...

#12 von Lutz1964 , 26.09.2017 20:11

Zitat von SK Gerhard im Beitrag #10
Das haben die bei den PKW Herstellern abgekupfert, bring mir deinen Euro4 und du bekommst einen satten Rabatt auf einen neuen Euro6.
Nur muss man den Euro4 nicht suchen.
Aber was Norbert schreibt ist schon richtig, zudem kommen Papa und Opa wieder dazu mit den Enkeln zu spielen und für Technik zu interessieren.
Gruß aus dem Remstal, Gerhard


Erst werden Mondpreise aufgerufen und dann gibt es "dicke Rabatte". 5000 fürs alte Auto, 2000 für die Küche...das letzte Mittel um Wachstum zu generieren. Den privaten Gesamtumsatz bei gebrauchten Märklinartikeln muss man irgendwie eindämmen. Ich halte nichts davon.

Gruß,
Lutz


Lutz1964  
Lutz1964
Beiträge: 101
Registriert am: 04.03.2011


RE: Wer von euch hat noch unentdeckte Märklin-Schätze...

#13 von ElwoodJayBlues , 27.09.2017 09:35

Ob die mir für meine SLH ein paar C-Gleise geben?


Warte, warte nur ein Weilchen....

 
ElwoodJayBlues
Beiträge: 3.017
Registriert am: 10.07.2011


RE: Wer von euch hat noch unentdeckte Märklin-Schätze...

#14 von M Gleis Fan , 27.09.2017 10:03

Wie auch immer das dann abläuft, oder was kommt oder so ;-)
Ich habe mich mal angemeldet und warte auf die erste Post.
Danke fürs Einstellen :-) der Info


Gruß Arno
Nach einigen Jahren wieder zurück in der MoBa Welt :-)
Anlage ohne Namen im Bau

 
M Gleis Fan
Beiträge: 417
Registriert am: 15.11.2016


RE: Wer von euch hat noch unentdeckte Märklin-Schätze...

#15 von noppes , 27.09.2017 10:38

Hallo Lutz,

Zitat von Lutz1964 im Beitrag #12

Erst werden Mondpreise aufgerufen und dann gibt es "dicke Rabatte".


die letzten UVP-Erhöhungen bei Märklin waren im Mai. Jetzt kann man natürlich an einen ausgemachten Plan denken. Vergessen sollte man aber nicht, dass Märklin eine Firma ist die Geld verdienen muss und kein Wohltätigkeitsverband ist. In soweit halte ich es für legitim und auch wenn man die UVP-Erhöhung vom Rabatt abzieht, bleibt ein gewisser Rabatt.

Ich habe mich auch erstmal angemeldet (kostet ja nix) und erwarte die Post im Briefkasten. Über den mehr oder weniger Erfolg der Umtauschaktion, einschließlich dem hergegebenem Tauschmaterial, berichte ich dann gerne.
Ich hab da noch echt schäbiges Gleismaterial im Keller liegen......

Grundsätzlich sollte man aber festhalten, dass "Wir" nicht zur angesprochenen Zielgruppe des Aktion gehören.

Gruß Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage

 
noppes
Beiträge: 6.557
Registriert am: 24.09.2011


RE: Wer von euch hat noch unentdeckte Märklin-Schätze...für die Tauschaktion

#16 von Charles , 27.09.2017 11:12

Hallo,

Modellbahnhändler und Modellbahner sollten für jeden Versuch dankbar sein das Modellbahnhobby zu beleben. Das wird für Märklin nicht billig werden. Die Fachhändler sind wohl kostenmäßig eingebunden und nicht so begeistert, im Umkreis von 25 km sind es bei mir nur 2.

Vielleicht könnte man den Threadtitel noch um den Begriff "Tauschaktion" ergänzen damit er auf größeres Interesse stößt.

Die Rechtschreibfunktion von Google Chrome markiert in diesem Beitrag die Wörter "Modellbahner" und "Modellbahnhobby" übrigens als unbekannte Wörter.


Grüße aus dem Odenwald

Charles

 
Charles
Beiträge: 3.681
Registriert am: 31.03.2009

zuletzt bearbeitet 27.09.2017 | Top

RE: Wer von euch hat noch unentdeckte Märklin-Schätze...für die Tauschaktion

#17 von claus , 27.09.2017 11:15

Zitat von Charles im Beitrag #16
Vielleicht könnte man den Threadtitel noch um den Begriff "Tauschaktion" ergänzen damit er auf größeres Interesse stößt.


Gute Idee...erledigt!


Viele Grüsse,

Claus

 
claus
Beiträge: 14.157
Registriert am: 30.05.2007

zuletzt bearbeitet 27.09.2017 | Top

RE: Wer von euch hat noch unentdeckte Märklin-Schätze...für die Tauschaktion

#18 von Lorbass , 27.09.2017 11:52

Hallo Jungs,

ich hab noch jede Menge unentdeckte Schätze!Ist aber nicht alles Moba.Ich hätte noch eine Ex anzubieten,die würde ich glatt für ein C-Gleis eintauschen.Ansonsten ist vom verrosteten Sp.1 Gleis bis zum plattgeschlagenen H0 Gleis alles da.

Botho,
bei Märklin wird auch Bing genommen siehe Katalog von 1975.

Grüße
Frank

 
Lorbass
Beiträge: 2.235
Registriert am: 23.03.2009


RE: Wer von euch hat noch unentdeckte Märklin-Schätze...für die Tauschaktion

#19 von noppes , 27.09.2017 13:34

Oh, ein Leidensgenosse


Zitat von Lorbass im Beitrag #18


ich hab noch jede Menge unentdeckte Schätze!Ist aber nicht alles Moba.Ich hätte noch eine Ex anzubieten,die würde ich glatt für ein C-Gleis eintauschen


was bekommen wir denn wenn wir gleich meine Ex mit anbieten?

Gruß Norbert.....in geberlaune


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage

 
noppes
Beiträge: 6.557
Registriert am: 24.09.2011

zuletzt bearbeitet 27.09.2017 | Top

RE: Wer von euch hat noch unentdeckte Märklin-Schätze...für die Tauschaktion

#20 von michael_borgert , 27.09.2017 13:52

Hmmmm....

Ich habe noch eine kleine Menge an Gleisen mit durchgehendem Mittelleiter liegen. Eigentlich schade, dass Märklin bei den Kreuzungsweichen die unabhängige Steuerung der Weichenzungen nicht weiter fortgeführt hat. Und Puko Gleise habe ich auch noch reichlich. Da kann ich noch eine zweite Moba mit bauen.

Aber will ich tatsächlich C-Gleis und Digital? Dann bekomme ich günstig etwas, was ich gar nicht gebrauchen kann. Ich hatte ja mal an die MS2 gedacht. Und dann hat mir jemand erzählt, dass er die ganze Zeit mit der Brille auf der Nase auf das Ding guckt und es bedient - aber von seinen Zügen sieht er nix mehr. Auch kein erstrebenswerter Zustand. Zur Zeit denke ich nicht darüber nach.

Aber meine F800 gebe ich bestimmt nicht her!

Michael


Gruß aus der Heide

Michael

alte-modellbahnen.xobor.de/t32174f51-Schietbuettel-Schmuddelbuettel-und-Tuedelbuettel.html

michael_borgert  
michael_borgert
Beiträge: 119
Registriert am: 28.07.2010


RE: Wer von euch hat noch unentdeckte Märklin-Schätze...für die Tauschaktion

#21 von Lorbass , 27.09.2017 14:33

Zitat von noppes im Beitrag #19
Oh, ein Leidensgenosse


Zitat von Lorbass im Beitrag #18


ich hab noch jede Menge unentdeckte Schätze!Ist aber nicht alles Moba.Ich hätte noch eine Ex anzubieten,die würde ich glatt für ein C-Gleis eintauschen


was bekommen wir denn wenn wir gleich meine Ex mit anbieten?

Gruß Norbert.....in geberlaune



....dann haben wir schon fast einen ganzen Kreis....

Grüße
Frank

 
Lorbass
Beiträge: 2.235
Registriert am: 23.03.2009


RE: Wer von euch hat noch unentdeckte Märklin-Schätze...für die Tauschaktion

#22 von KaHaBe , 27.09.2017 20:18

Ärgerlich, Freunde,

ich habe "neulich" all die schönen in Kunststoff gebetteten Gleise und Weichen aus ostdeutscher Produktion samt Fahrzeugmaterial in 1:87 an den Mann, die Frau gebracht, um bei dem Altmetallhändler meines Vertrauens eben solch aus Metall zu erwerben; gerade, weil letzere eine vorbildwidrige Stromzuführung in der Mitte haben. Die gibt es (ohne Strom) durchaus auch im Original.Muss unbedingt noch mal nach Kreuztal, Fotos davon machen. Bevor ich den Lebensabschnitt Siegerland Mitte Dezember hinter mir lasse, zurück nach Westfalen.

Da ich mit Herz und Sinnen an diesem Metall und vielem anderen auch aus Blech und Guss hänge, kann mich dieses "Receycling" als wiedergeborener Märklinist in keinster Weise ansprechen. War gestern zum "Festmachen" meiner neuen Wohnung in Dortmund. In der Schliepstraße gibt es keine gebrauchten Sachen (zu günstigen Preisen) mehr zu kaufen, wie am Anfang der Lütgenau-Nachfolge. Bin gespannt, ob ich in der Heimat einen spezialisierten Händler finde ähnlich dem in Siegen-Niederschelden. Na ja, das Bärenticket lässt mich dann wohl ab und an in Sachen anzuhängende Wagen dem Noppes Konkurrenz machen, beim TöffTöff. Und es bleibt ja noch die Börse in Dahlhausen, und gewiss noch woandersl

Aber für solche, die mit uns "Spezialisten" nichts am Hut haben, finde ich die Aktion der Göppinger, der Marketingidee folgend nach meiner unmaßgeblichen Meinung schon gut.

Liebe Grüße

Klaus Hinrich

 
KaHaBe
Beiträge: 2.500
Registriert am: 20.11.2012

zuletzt bearbeitet 10.10.2017 | Top

RE: Wer von euch hat noch unentdeckte Märklin-Schätze...für die Tauschaktion

#23 von telefonbahner , 27.09.2017 20:49

Hallo zusammen,
ich wollte schon den ganzen "Kurzschlussachsenschrott" aus der Ramschecke zusammenpacken und an der Tauschaktion mitmachen,
aber dann hab ich mitgekriegt das ich da auch nur wieder solche Kandidaten bekommen würde....
Lass ich lieber die Finger davon, vielleicht kann der eine oder andere Wagenkasten als Streckenarbeiterbude dienen.

Gruß Gerd aus Dresden

 
telefonbahner
Beiträge: 9.239
Registriert am: 20.02.2010


RE: Wer von euch hat noch unentdeckte Märklin-Schätze...für die Tauschaktion

#24 von KaHaBe , 27.09.2017 22:17

Ja, ja,

immer diese Modelleisenbahner... Kann man Micro-Metakit auch für MÄRKLIN bekommen?

Aber den neueren Güterwagen kann man schon Maßstab 1 : 87 nachsagen, da lassen sich ja die Achsen tauschen, weswegen es bei mir einst keine Kurzschlüsse gab...

Grüße in die Stadt, deren Malls moderner sind als die in Florenz.

Klaus Hinrich

 
KaHaBe
Beiträge: 2.500
Registriert am: 20.11.2012

zuletzt bearbeitet 27.09.2017 | Top

RE: Wer von euch hat noch unentdeckte Märklin-Schätze...für die Tauschaktion

#25 von telefonbahner , 27.09.2017 22:26

Halo Klaus-Hinrich,
Achsentausch ist natürlich bei den Kandidaten möglich.
Da aber in (fast) jedem andere Achsen ( Achslänge/Raddurchmesser) stecken ist das ganze etwas aufwendig.
Da muss ich wohl doch mal das ganze Gerassel schnappen und einem Moba-Händler zu etwas Umsatz verhelfen
Ob mir der Ede allerdings da seine Bierwagen zum Umrüsten übergibt ...

Gruß Gerd aus Dresden

 
telefonbahner
Beiträge: 9.239
Registriert am: 20.02.2010


   

Frage zu Raucheinsatzfarben
Märklin 3108 BR 44 Betriebsnummer 444 481 und das Original

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen