Bilder Upload

Vau-Pe Bus-/Straßenbahnhaltestelle 301

#1 von Ryan , 20.09.2017 18:48

Hi ,

Ich bin sonst eigentlich eher nicht so der Vau-Pe Sammler, aber dieses Modell hab ich länger gesucht und nun für meine Sammlung gefunden. Die Vau-Pe Bus- und Straßenbahnhaltestelle 301 passt von ihrer Größe, da sie etwas größer als der normale H0-Maßstab ist, sehr gut zu den Eheim Bussen und der Hamo Straßenbahn.







Gruß Lars


help.. to make this life a wonderful adventure

 
Ryan
Beiträge: 394
Registriert am: 07.11.2009


RE: Vau-Pe Bus-/Straßenbahnhaltestelle 301

#2 von gs800 , 20.09.2017 21:30

Hallo Lars,

in der Tat ein schönes Stück für eine Hamo Strabanlage oder den Eheim/Brawa O-Bus.
Der Erhaltungszustand scheint auch sehr gut zu sein.

Glückwunsch zu diesem Fang
Rei


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)

 
gs800
Beiträge: 3.105
Registriert am: 26.02.2012


RE: Vau-Pe Bus-/Straßenbahnhaltestelle 301

#3 von Wikingjäger , 28.09.2017 08:03

Hallo Lars,

da haste mal wieder ein tolles Teil gefunden, aber dafür bist Du ja bekannt. Tolle Atmosphäre.

Viele Grüße

Ralf


Wiking ? - Find ich gut !

Wikingjäger  
Wikingjäger
Beiträge: 278
Registriert am: 26.05.2011


RE: Vau-Pe Bus-/Straßenbahnhaltestelle 301

#4 von schwabenwikinger , 28.09.2017 12:00

Hallo Lars,
die hätte ich auch genommen. Da lassen sich schöne Szenen mit alten Wiking Modellen nachstellen. Klasse und Glückwunsch!

Gruß Götz


"Der Verzicht auf Nebensächlichkeiten hat verblüffende Natürlichkeit zur Folge" (Friedrich P.)

 
schwabenwikinger
Beiträge: 1.052
Registriert am: 23.01.2010


RE: Vau-Pe Bus-/Straßenbahnhaltestelle 301

#5 von *3029* , 28.09.2017 22:46

Hallo Lars,

ein sehr interessantes Vau-Pe Modell mit, das gar nicht so häufig angeboten wird.
Gefällt mir sehr gut.

Glückwunsch zu dem besonderen Fang ...

Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 7.564
Registriert am: 24.04.2012


RE: Vau-Pe Bus-/Straßenbahnhaltestelle 301

#6 von HaArDe , 15.03.2018 15:28

Hallo Freunde alter Modellbahnen,

zwar hat die leider vergangene Firma Vau-Pe nicht unbedingt dieses Vorbild verwendet, dennoch gibt es bis heute einen Pavillion, der der Modellbushaltestelle stilistisch sehr ähnlich sieht, er steht in Gevelsberg-Nirgena und war ebenfalls, allerdings verglaster Unterstand einer Eisenbahn-, Straßenbahn- und Bushaltestelle. Heute ist er ein großer Kiosk. Die von mir im Zusammenhang mit dem Faller Haltepunkt Hintertupfingen Faller Nr.91, Haltestelle <Hintertupfingen> Fertigmodell (2) erwähnte Ennepetalbahn führt heute als Museumsbahn von Bochum Dahlhausen daran vorbei. Ich finde es faszinierend, dass vermutlich frei entworfene Modelle öfter als gedacht realen Vorbildern gleichen und damit die Brücke vom Modell zur Wirklichkeit schlagen, ohne sich im Detail zu verlieren. Die Kernelemente der Architektur der 50er Jahre sind mit einfachen Mitteln sehr gut getroffen. Dass Faller-Modellen heute im Deutschen Architekturmuseum eine Ausstellung gewidmet wird, finde ich Klasse. Wir Modellbahner sehen es auch als unsere Aufgabe "Denkmalschutz im Kleinen" zu pflegen..


Grüße aus Göppingen
Harald

HaArDe  
HaArDe
Beiträge: 6
Registriert am: 30.03.2017


   

Vau-Pe 8175 (175B)
Vau-Pe: Plastikbausätze Frage zu Farben

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen