Bilder Upload

RE: GFN Spur 0 Planung und langsamer Aufbau einer kleinen Anlage

#51 von geopiri , 18.10.2017 15:10

Hallo Forum,

endlich kann ich an GFN weiterarbeiten, die Märklin Gleise liegen.
Viele Gedanken und Fragen, einiges klärt sich selbst, für ein paar Fragen muss ich aber hier Bestätigungen oder Tipps haben.

Für die geplante GFN Anlage kann ich nur zwei Stromanschlüsse anlegen, dann funktioniert das auch mit den Stoppweichen.
Der blaue Zug kann zum Beispiel losfahren, kreist seine Runden und hält auf dem gegenüberliegenden freien Gleis.
Danach muss der rote Zug fahren und parkt wiederum in das gegenüberliegende freie Gleis, so kann jetzt der Grüne losfahren, und so weiter.
Sehe ich doch richtig?



Dann hatte ich die Idee, alle GFN Gleise um einen Zentimeter zu erhöhen, quasi Schotterbett. Das ist kein grosser Akt, ist eigentlich schnell gemacht.
Die Polystyrolplatten lassen sich sehr gut schneiden und dann mit dem groben Schmirgel die Seiten abkanten, graue Farbe sprühen und fertig.

...weil... dann wirken die GFN Loks nicht ganz so winzig wenn eine Märklin danebensteht, sicher ist der Grössenunterschied da, könnte man etwas minimieren.





Vielleicht hat jemand von euch ähnliches ausgeführt, dann wäre ich neugierig wie das aussieht, wirkt und sich bewährt.

Die Anlage ist sehr kompakt und bis auf den kleinsten Raum ausgenutzt, natürlich wird es an einigen Stellen eng werden, aber es funktioniert, sogar sehr gut.
Man muss ja nicht mit Vollgas durch den Bahnhof fahren, und genau das wird grossen Spass machen.

Mit Grüssen, Georg


alte Schuco Micro Racer
Schuco Nutz Micro Racer 1048 BMW 503
Spur 0 und altes Blechzubehör
Majorette Sonic Micro Flashers

 
geopiri
Beiträge: 386
Registriert am: 16.08.2016


RE: GFN Spur 0 Planung und langsamer Aufbau einer kleinen Anlage

#52 von *3029* , 19.10.2017 00:44

Hallo Georg,

schön zu lesen, dass es nun bei GFN weitergeht.

Die Idee, die Gleise etwas zu erhöhen finde ich gut,
zwar wirkt Märklin trotzdem noch "riesig", aber es mildert den Eindruck etwas ab.

Die Märklin-Lok hat aber wirklich "Ausstrahlung",
das Fahrrad wirkt wie ein Mercedes-Stern, und das im positiven Sinne.

Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 6.933
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 19.10.2017 | Top

RE: GFN Spur 0 Planung und langsamer Aufbau einer kleinen Anlage

#53 von geopiri , 19.10.2017 17:20

Hallo Forum,
Hallo Hermann,

yes, bin auch froh dass es weitergeht...

Die GFN Gleise sind jetzt geschlossen, und die Loks, besonders die B- Loks hoppeln ein wenig über die Gleis- Stösse, ich habe noch keine Idee, wie ich die Gleise plan bekomme, so viel ausgetauscht aber immer wieder sind Unebenheiten drin, das ist bei den Märklin Gleisen wesentlich besser zu lösen, hier finde ich nix.... hab gehämmert, mit der Zange gequetscht, bringt alles nix....

....muss mir was einfallen lassen, momentan bin ich sehr unzufrieden...

mit Grüssen, Georg


alte Schuco Micro Racer
Schuco Nutz Micro Racer 1048 BMW 503
Spur 0 und altes Blechzubehör
Majorette Sonic Micro Flashers

 
geopiri
Beiträge: 386
Registriert am: 16.08.2016


RE: GFN Spur 0 Planung und langsamer Aufbau einer kleinen Anlage

#54 von Udo , 20.10.2017 00:37

Feilen, Georg, feilen. Zumindest versuchen.
Schönen Gruß
Udo

 
Udo
Beiträge: 3.417
Registriert am: 10.02.2014


RE: GFN Spur 0 Planung und langsamer Aufbau einer kleinen Anlage

#55 von Eisenbahn-Manufaktur , 20.10.2017 06:26

Georg, wenn Du Deine Gleise endgültig ruinieren willst, hör auf Udo und greif zur Feile! Damit hat Du im Handumdrehen das Blech auf Backfolien-Stärke runtergehobelt.

Material abzutragen ist immer der schlechteste Weg, und sollte nur im alleräußersten Notfall geschehen!

Wie sagt der Rheinländer? Wat fott is, is fott! Material, welches abgetragen wurde, ist für immer und ewig verlustig, und läßt sich nicht wieder anflicken.


Weißblech - der Stoff, aus dem die Träume sind!

Klaus

 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 2.094
Registriert am: 11.02.2012

zuletzt bearbeitet 20.10.2017 | Top

RE: GFN Spur 0 Planung und langsamer Aufbau einer kleinen Anlage

#56 von geopiri , 20.10.2017 13:04

Hallo Forum,

Udo, wie Klaus schon sagte, es geht auf keinen Fall, das Blech ist sowieso schon sehr dünn, teilweise sind die Unebenheiten schon alleine zwei Blechstärken....

Die GFN Gleise sind etwa 1950 auf dem Markt gekommen, sie waren eine wesentlich preiswertere Alternative zu Märklin, auch sind die Radien wesentlich kleiner, aber trotzdem Spur 0, und das war die Kunst von GFN.
Der Gleisradius passt locker in den 8er Kreis von Märklin, so habe ich es auch geplant. Gleichstrom, Zweigleis und sämtliche Gleise sind sehr einfach gehalten. Mögen sie, wenn sie neu sind, sich gut verbinden lassen, aber mit mehreren Auf- und Abbauten, etlichen Kurzschlüssen, selbstimprovisierte Gleise mit Nägeln und später, wenn nicht mehr gebraucht, falsch gelagert... Feuchtigkeit und Rost, sind eben Mängel da.
Die Weichen sind sehr anfällig, die Kontakte schliessen nicht richtig, und die Züge fahren nur mit halber Kraft weiter....

Also auch hier heisst es... Alle Gleise sauber machen und richten..... Mist.

Zuerst habe ich die Unebenheiten stark mindern können, indem ich mit einer kleinen Zange links und rechts am Gleisanfang die Schienen an die Pappschwellen andrücke.
Dann muss ich alle Weichen auseinandernehmen, auch hier vereinzelt Rost, fehlende Kontaktplättchen.

....und ganz wichtig, habe ich durch Zufall entdeckt.... der Durchgangsbahnhof hat unten zwei Stabilisierungsbleche, da liegen die GFN Gleise auf und können u.U. einen Kurzschluss verursachen, weil die Schienen von unten an die Pappschwellen befestigt sind, dann legt man ein zusätzliches Pappstück ein, oder, wie ich plane, die Gleise auf Polystyrol zu legen.

Bilder mache ich im Zuge der Reinigung.... joh, dann mal ran....

Mit Grüssen, Georg


alte Schuco Micro Racer
Schuco Nutz Micro Racer 1048 BMW 503
Spur 0 und altes Blechzubehör
Majorette Sonic Micro Flashers

 
geopiri
Beiträge: 386
Registriert am: 16.08.2016


RE: GFN Spur 0 Planung und langsamer Aufbau einer kleinen Anlage

#57 von geopiri , 21.10.2017 22:54

Hallo Forum,

egal wo man die Gleise kauft, auf Börsen, Flohmärkte oder in der Bucht, irgendwie ist die hälfte Schrott wenn es um die Weichen geht, der Blutdruck steigt, wenn man in das Innere schaut, nix funktioniert.
Von elf Weichen konnte ich sechs gebrauchen, und die musste ich noch reparieren, ist ein Geduldsspiel, mich hat es etwas enttäuscht wie die Weichen funktionieren, alles muss aufs kleinste genau justiert werden, fehlt eine oder zwei Zungen, in die Tonne, egal, da steht man dazu....



Es funktioniert tatsächlich mit den Stoppweichen, meine Züge fahren fahrplanmässig wie gewünscht, alles jetzt sauber, die Loks gehen ab wie die Post und es macht Spass.
Die Verkabelung beginnt und ich freue mich schon riesig auf die Hochzeit mit Märklin....

mit Sonntagsgrüssen, Georg


alte Schuco Micro Racer
Schuco Nutz Micro Racer 1048 BMW 503
Spur 0 und altes Blechzubehör
Majorette Sonic Micro Flashers

 
geopiri
Beiträge: 386
Registriert am: 16.08.2016


RE: GFN Spur 0 Planung und langsamer Aufbau einer kleinen Anlage

#58 von geopiri , 23.10.2017 18:38

Hallo Forum,

Die Elok zieht locker die grösseren zweiachs PWs, sieben habe ich nur, im Gespann für mich sehr schön anzuschauen.....



Zwei Wagen aber entgleisten an einigen Weichen wenn diese in die Kurve geschaltet waren, ich konnte mir zunächst nicht erklären weshalb und sortierte die Wagen aus.
Durch Zufall entdeckte ich die Ursache, an den zwei Wagen waren die Achsabstände verschieden, um genau zu sein, 2mm....



Fazit.... die GFN ist so eine Sache für sich, das muss tatsächlich alles ziemlich genau sitzen. Ich habe alle Loks und Wagen auseinander genommen, alles sortiert und überflüssiges Zubehör weggelegt, falsche Achsen und Räder, alle Faller Kupplungen gegen automatische getauscht, alle Achsen nach Länge aufgelistet und zu den jeweiligen Wagen zugeordnet, nun, letzteres war nicht so gut, das entscheidene ist die innere Achsverdickung mit den dazugehörenden Räder.

Die Achsen wurden ausgetauscht und die Elok zieht wieder sieben PWs, hätte ich nicht für möglich gehalten.... da hat fast jeder Wagentyp seine eigenen Achsen und Räder, so sei es.

Mit Grüssen, Georg


alte Schuco Micro Racer
Schuco Nutz Micro Racer 1048 BMW 503
Spur 0 und altes Blechzubehör
Majorette Sonic Micro Flashers

 
geopiri
Beiträge: 386
Registriert am: 16.08.2016

zuletzt bearbeitet 23.10.2017 | Top

RE: GFN Spur 0 Planung und langsamer Aufbau einer kleinen Anlage

#59 von geopiri , 18.11.2017 20:51

Hallo Forum,

die Gleise liegen mittlerweile und die Weichen sind elektrisch angeschlossen, mehr habe ich an der GFN Anlage noch nicht gemacht, konzentriere mich auf des Drumherum, Lampen anschliessen, Kabel verlegen und Bahnsteige bauen.

Aber eins meiner Wünsche habe ich heute als Prototyp geschraubt, Autotransporter haben mich schon immer fasziniert, stand als zwölfjähriger stundenlang an den Schranken bei uns am Güterbahnhof und schaute mir die Wagen mit den neuesten Auto Modellen an...
Fünf GFN vierachs PWs habe ich bekommen, die aber so übermalt waren, dass ich die auf keinen Fall haben wollte, deshalb habe ich das Fahrgestell genommen und mit Alu Winkel einen Rahmen aufgeschraubt, zum sehen ob es passt, denn ich möchte meine Schuco Micro Racer Käfer aufladen, zehn verschiedene habe ich und dann passt das mit den fünf Wagen...

Die Alu Winkel werden noch braun gestrichen und ich denke es sieht nicht schlecht aus, wenn fünf solcher Wagen durch die Anlage fahren....



Vielleicht werden die nächsten etwas besser, aber fürs erste bin ich zufrieden....

mit Grüssen, Georg


alte Schuco Micro Racer
Schuco Nutz Micro Racer 1048 BMW 503
Spur 0 und altes Blechzubehör
Majorette Sonic Micro Flashers

 
geopiri
Beiträge: 386
Registriert am: 16.08.2016


RE: GFN Spur 0 Planung und langsamer Aufbau einer kleinen Anlage

#60 von geopiri , 19.11.2017 12:27

....edit...



so ungefähr, und das mal fünf....

schönen Sonntag, mit Grüssen, Georg


alte Schuco Micro Racer
Schuco Nutz Micro Racer 1048 BMW 503
Spur 0 und altes Blechzubehör
Majorette Sonic Micro Flashers

 
geopiri
Beiträge: 386
Registriert am: 16.08.2016


RE: GFN Spur 0 Planung und langsamer Aufbau einer kleinen Anlage

#61 von ThorstenH , 19.11.2017 20:22

Hallo Georg,

eine tolle Idee und feine Umsetzung! So kann man aus einem runtergerittenen Wagen ein Unikum schaffen. Das lädt zum kreativen Nachdenken ein.

Gruß,
Thorsten

 
ThorstenH
Beiträge: 205
Registriert am: 27.10.2013


   

Mein erster Fleischmann Spur O - Zug

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen