Bilder Upload

ROKAL: Tenderfrage...

#1 von Flanders , 22.06.2017 14:10

Hallo Rokal-Spezis,

kann mir bitte mal jemand den Unterschied zwischen Tender 1250 und 1251 erklären? (vgl. Rokal Dokumentation S.12 ff) Meine Vermutung geht dahin, dass zur Lok B1001 in der Wechselstromausführung der Tender 1250 gehörte und die B1001 Gleichstrom sowie die B1003 den Tender 1251 besaßen. Sollte meine Vermutung stimmen, wird der Unterschied wohl nur die isolierten Achsen und Räder betreffen. Oder bezieht sich diese Unterscheidung schon auf den Tender 1500? Spielt die sog. Fischmaulkupplung bei der Bezeichnung der Tender auch eine Rolle? Gab es noch andere Unterschiede? Bitte klärt mich auf...

VG, Frank


ROKAL rockt!!! TINPLATE aber auch!!!

 
Flanders
Beiträge: 1.132
Registriert am: 02.02.2010

zuletzt bearbeitet 22.06.2017 | Top

RE: ROKAL: Tenderfrage...

#2 von niko0801 , 23.06.2017 17:03

Hallo Frank,
diese Tender sind durch die Trolitulräder schon isoliert. Dieser Tender ist nie mit Metallräder produziert worden ebenso wenig wie die dazugehörenden Personen- bzw. Packwagen.

Gruß Norbert

niko0801  
niko0801
Beiträge: 169
Registriert am: 20.06.2016


RE: ROKAL: Tenderfrage...

#3 von Flanders , 23.06.2017 17:38

Hallo,

warum gab es drei verschiedene Katalognummern?

VG, Frank


ROKAL rockt!!! TINPLATE aber auch!!!

 
Flanders
Beiträge: 1.132
Registriert am: 02.02.2010


RE: ROKAL: Tenderfrage...

#4 von aus_Kurhessen , 23.06.2017 22:49

Hallo Frank,

ich habe solche Tender nicht, habe sie aber schon mehrfach fotgrafiert und kann äußerlich keinen Unterschied feststellen. Vielleicht gibt es die Möglichkeit, mal beide Tender nebeneinander zu legen und zu vergleichen. Möglicherweise haben sich die Rokal-Mitarbeiter damals auch nur gedacht, wenn die Lok eine neue Nummer hat, müsse der Tender auch eine neue Nummer erhalten?

Gruß
Jürgen


Neuer Anfang mit ROKAL
Es war einmal...

 
aus_Kurhessen
Beiträge: 1.344
Registriert am: 10.01.2014


   

Grundausrüstung "S"
ROKAL: "Multi"-Karton?!

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen