Bilder Upload

Bing Gusslok Spur 0

#1 von haensel , 14.06.2017 19:36

Hallo,
Sonntag war Trödelmarkt und da konnte ich einer Bing Lok nicht widerstehen.
"Die funktioniert nicht mehr - muss wohl neu gewickelt werden" hat der Verkäufer noch gesagt.













Zuhause angekommen habe ich sie gereinigt und vorsichtig mit Strom getestet.
4 bis 6 Volt und die Lok fährt !
Bei meinen Nachforschungen habe ich die Lok im Katalog von 1927 als Zugset Nr.:11/530/0 gefunden.
Auch sind ähnliche Gussloks im amerikanischen Katalog von 1914 abgebildet.

Ich würde mich freuen wenn Ihr noch weitere Varianten hier vorstellen könntet.

Danke schon mal im voraus!

Gruß Mike

 
haensel
Beiträge: 132
Registriert am: 19.12.2012

zuletzt bearbeitet 14.06.2017 | Top

RE: Bing Gusslok Spur 0

#2 von Sammelwahn , 14.06.2017 20:39

Hallo Mike,
eine schöne kleine Lok. Deinem Wunsch weitere Bing Gussloks zu zeigen komme ich gerne nach.


Die Dampfloks mit Gussgehäusen







Die folgenden Dampfloks haben Blechgehäuse aber Kuhfänger und Zylinder sind noch aus Gusseisen







Und noch die Tunnelloks (klein)







groß, aber mit falschen Stromabnehmern




mit bestem Gruß
Arne

Sammelwahn  
Sammelwahn
Beiträge: 1.002
Registriert am: 30.03.2010


RE: Bing Gusslok Spur 0

#3 von haensel , 14.06.2017 23:41

Hallo Arne,
das sind aber viele schöne Stücke!
Kannst Du evtl. noch was zu den verschiedenen Antriebsarten zeigen/beschreiben?
Sind die alle Spur 0 ?
Ich hatte noch die Gusslok in Spur 1 von der Ebay-Auktion am Montag (hab leider keinen Link mehr dazu) in den Händen. Der Händler ist bei mir um die Ecke. Aber das fehlende Vorläuferpaar und die Neulackierung haben mich vom Kauf abgehalten.
Gruß Mike

 
haensel
Beiträge: 132
Registriert am: 19.12.2012


RE: Bing Gusslok Spur 0

#4 von Sammelwahn , 15.06.2017 00:05

Hallo Mike,
das sind alles Spur 0 Loks. Mit der Größe habe ich schon echte Platzprobleme, mit Spur 1 kann ich nicht auch noch anfangen

Die Loks haben unterschiedliche Antriebe, Uhrwerk, 4V, Starkstrom und 20V. Kann ich demnächst mal im einzelnen zeigen.

mit bestem Gruß
Arne

Sammelwahn  
Sammelwahn
Beiträge: 1.002
Registriert am: 30.03.2010


RE: Bing Gusslok Spur 0

#5 von riera , 15.06.2017 15:27

Zitat von haensel im Beitrag #1
Hallo,
Sonntag war Trödelmarkt und da konnte ich einer Bing Lok nicht widerstehen.
"Die funktioniert nicht mehr - muss wohl neu gewickelt werden" hat der Verkäufer noch gesagt.













Zuhause angekommen habe ich sie gereinigt und vorsichtig mit Strom getestet.
4 bis 6 Volt und die Lok fährt !
Bei meinen Nachforschungen habe ich die Lok im Katalog von 1927 als Zugset Nr.:11/530/0 gefunden.
Auch sind ähnliche Gussloks im amerikanischen Katalog von 1914 abgebildet.

Ich würde mich freuen wenn Ihr noch weitere Varianten hier vorstellen könntet.

Danke schon mal im voraus!

Gruß Mike


Hallo!
Sei froh, dass das Mascjinschen ohne große Maßnahmen gleich "angesprungen ist.

riera  
riera
Beiträge: 527
Registriert am: 26.02.2012


RE: Bing Gusslok Spur 0

#6 von riera , 15.06.2017 15:35

Hallo!
Die Thematik "Amerika!" wurde doch recht ausführlich bebildert von Udo unter Bings behandelt.
Bing's
Grüße,
Rie

riera  
riera
Beiträge: 527
Registriert am: 26.02.2012

zuletzt bearbeitet 15.06.2017 | Top

RE: Bing Gusslok Spur 0

#7 von haensel , 15.06.2017 23:04

Hallo Arne,
ja bitte zeige mal die Antriebe der einzelnen Loks. Mich interessieren vor allem die elektrischen Varianten.
Hallo riera,
danke für den Hinweis. Da sind viele interessante Objekte zu sehen.
Bei meiner Suche im Forum habe ich unter "Gusslok" gesucht und nur wenig gefunden.
Daher also die Idee zu diesem Beitrag.
Sind eigentlich noch weitere Dampf- Gussloks in "nichtamerikanischen" Katalogen zu finden ? Die mir vorliegende Lok unterscheidet sich durch das lange Seitenfenster im Führerhaus von den Abbildungen im Amerikanischen Katalog. Dort sind nur Loks mit zwei Öffnungen pro Seite zu sehen.

Hier noch der Link zur Lok in Fahrt: https://www.youtube.com/watch?v=loI31xfZG9A
Viele Grüße Mike

 
haensel
Beiträge: 132
Registriert am: 19.12.2012

zuletzt bearbeitet 15.06.2017 | Top

RE: Bing Gusslok Spur 0

#8 von caepsele , 30.06.2017 18:34

Hallo Mike und Arne!

Meine Neuerwerbung hatte ich hier vorgestellt:
Heavy Metal...

Allerdings fehlt ein Rad und der Kollektor :-(
Hat Jemand ein Bild und die Abmessungen des Trommelkollektors?

Sind die Schwachstrom-Motoren denn überhaupt besonders kräftig?

Gruß
Harry


caepsele  
caepsele
Beiträge: 686
Registriert am: 03.12.2009


   

[Bing Spur 0] 11-884: alles Original?
Bing "Isolierte Einsatzschienen"

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen