Bilder Upload

Was ist los bei Merkur?

#1 von gote , 13.04.2017 18:00

Hallo Leute

Wer weis was zur Zeit bei Merkur abgeht?
Im Netz finde ich nichts mehr. Von einem Bekannten habe ich erfahren das sich
Vater u. Sohn verkracht haben sollen und die Spur 0 Produktion momentan eingestellt ist.
Kann das jemand bestätigen oder weis jemand mehr?

Gruß
Frank

gote  
gote
Beiträge: 1.630
Registriert am: 23.06.2012


RE: Was ist los bei Merkur?

#2 von bulli66 , 13.04.2017 21:26

Hallo Frank,

ich hatte mich auch gewundert, da die Merkurseite eine Zeit nicht erreichbar war. Nun wird man umgeleitet auf diese Seite: http://www.merkureducation.cz/
und da gibt es einen Link auf eine E-Shop-Seite: http://eshop.merkureducation.cz/
Leider ist die nur noch in tschechisch gehalten.
Vielleicht sollte man mal Herrn Ammon in Nürnberg nachfragen, der hat einen guten Draht nach Tschechien.
Vielleicht hängt es auch mit Tioka-Ikaria zusammen. Deren Chef war nämlich (wie ich mal gelesen habe) früher bei Merkur.
Stephan

 
bulli66
Beiträge: 128
Registriert am: 02.11.2016

zuletzt bearbeitet 13.04.2017 | Top

RE: Was ist los bei Merkur?

#3 von gote , 14.04.2017 08:41

Hallo Stephan
Danke für Deine Antwort.
Im Juni treffe ich in Tuttlingen die ETS-Leute, möglicherweise wissen die mehr
wenn vorher nichts heraus gekommen ist.
Gruß und frohe Ostern
Frank

gote  
gote
Beiträge: 1.630
Registriert am: 23.06.2012


RE: Was ist los bei Merkur?

#4 von Charles , 14.04.2017 13:42

Zitat von bulli66 im Beitrag #2
Leider ist die nur noch in tschechisch gehalten.


Hallo Stephan,

dort steht auch in tschechischer Sprache, dass fremdsprachige Shopseiten in Vorbereitung sind.


Grüße aus dem Odenwald

Charles

 
Charles
Beiträge: 3.318
Registriert am: 31.03.2009


RE: Was ist los bei Merkur?

#5 von spurnullo , 15.04.2017 10:01

Hallo Frank und Kollegen
Etwa Herbst 2016 hat Jaromir Kříž junior und einer oder mehrere weitere Mitarbeiter MERKUR verlassen. Von verschiedenen Seiten, die direkten Kontakt zu MERKUR haben, wurde mir zugetragen, dass zwischen Vater und Sohn Kříž leider Meinungsverschiedenheiten bestanden.
Seit seinem Weggang ist MERKUR etwas im Umbruch – deshalb wohl auch eine neue Webseite. Die „alte“ war ein paar Tage weg. Auf der neuen Seite ist z.B. eine gute Übersicht der Kontaktpersonen.
Eingestellt ist die Produktion nicht, als kleine Neuheit wird eine Mini-Diesellok präsentiert. Ein Kollege in Frankreich meldete mir, dass nach wie vor Lieferungen der franz. 140C eintreffen.
Allerdings macht es betriebswirtschaftlich wohl Sinn, wenn MERKUR die Erweiterung des Sortiments etwas drosselt, denn die Palette ist inzwischen sehr breit. Es gäbe die Möglichkeit, von bestehenden Modellen Varianten abzuleiten, die im Angebot noch fehlen.
Kříž junior hat die Firma Tioka-Ikaria gegründet, respektive wiederbelebt. Die Webseite: http://www.tioka-ikaria.cz Der Firmensitz ist in Červený Kostelec, wenige Kilometer von MERKUR entfernt. Es gibt bis jetzt nur Bilder von geplanten Produkten; Güterwagen und Gebäude. Der erste Eindruck ist, dass Tioka-Ikaria einem höheren Detaillierungsgrad anstrebt als MERKUR, wohl etwa ähnlich wie PZ-Models. Pläne sind gut, reale Produkte interessanter....
Der Weggang von Kříž junior ist bedauerlich. MERKUR Spur 0 hat einiges Potential, mit wenigen technischen Änderungen wäre schon viel in Richtung bessere TinPlate-Kompatibilität erreicht. Bei meinem Besuch bei MERKUR vor drei Jahren habe ich mit dem Junior eingehend darüber gesprochen, genau so wie dies weitere Personen, auch solche hier aus dem FAM, taten.
Es bleibt abzuwarten, wie sich die tschechische Spur 0 Produktion Szene weiter entwickelt. Nun sind es ja schon deren fünf: ETS, Merkur, PZ-Models, Zanka und Tioka-Ikaria.
Schöne Ostern und beste Grüße aus der untersten Ecke von Ba-Wü
spurnullo

 
spurnullo
Beiträge: 322
Registriert am: 21.06.2012

zuletzt bearbeitet 15.04.2017 | Top

RE: Was ist los bei Merkur?

#6 von Lastra 38 , 16.04.2017 18:52

Hallo,

schade das man sich bei Merkur uneinig ist, war man doch auf einem guten Weg.

Die neue Firma tioka - ikaria hat sich bei einigen Fotos auf ihrer Internetseite ( www.tioka-ikaria.cz ) auch hier im Forum bedient. Warten wir ab, wie es dort und auch mit Merkur weiter geht.

MfG Lastra


Lastra 38  
Lastra 38
Beiträge: 1.031
Registriert am: 08.10.2009

zuletzt bearbeitet 16.04.2017 | Top

RE: Was ist los bei Merkur?

#7 von SNCF231E , 16.04.2017 19:23

Ich habe gestern in Houten mit dem Importeur für Holland (https://www.blik-en-speelgoed.nl/) für Merkur gesprochen und er hat mir gesagt, dass Merkur immer noch ohne Probleme im Geschäft ist. Er hat letzte Woche eine große Sendung erhalten.

Gruss
Fred


Meine Webseite: http://sncf231e.nl/

 
SNCF231E
Beiträge: 55
Registriert am: 05.03.2017


   

Dänischer Waggon gesucht
Carette Spur 0

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen