Bilder Upload

Spur 1 Express- und Güterwagen

#1 von Ro-S1 , 07.04.2017 22:50

Hallo,

habe diverse Wagen mit den drei Loks zusammen ausgegraben, hier kommen die Bilder.
Leider blättert überall der Lack, insbesondere innen, aber das kennt man ja hier schon.

Es sind doch alles Bing-Wagen, oder irre ich mich?










Bezüglich Lackierung lese ich hier diverses über handlackiert, lithografiert, Vorsicht mit Wasser, Spirituslack, ...
Wie erkenne/unterscheide ich das systematisch, und was darf man womit (nicht!) machen?

Viele Grüße,
Roland

Ro-S1  
Ro-S1
Beiträge: 14
Registriert am: 05.04.2017


RE: Spur 1 Express- und Güterwagen

#2 von riera , 16.04.2017 23:35

Hallo!
"Ist doch Bing?"
Ich weiß,
Literaturrecherche ist out.
Blättere mal im Forum.
Bing Expresszug in I von 1904
auch über Restaurationsmodalitäten und konservierende Maßnahmen sind Berichte zu finden.

Gruß,
Rie

riera  
riera
Beiträge: 515
Registriert am: 26.02.2012

zuletzt bearbeitet 16.04.2017 | Top

RE: Spur 1 Express- und Güterwagen

#3 von ElwoodJayBlues , 17.04.2017 11:00

Nein, sie sind nicht alle von Bing.

Gruß
Felix


Warte, warte nur ein Weilchen....

 
ElwoodJayBlues
Beiträge: 2.447
Registriert am: 10.07.2011


RE: Spur 1 Express- und Güterwagen

#4 von riera , 17.04.2017 14:44

Vertiefende weiterführende Literatur:
1.Claude Jeanmaire: Bing, Die Modellbahnen unserer Großväter, Archiv Nr. 17, ISBN: 3856490175,
2.Claude Jeanmaire: Märklin, Die großen Spurweiten, Archiv Nr. 4, ISBN:3 85649 004 3
3. Christian Väterlein/Botho G. Wagner: Märklin Eisenbahnen, Von den Anfängen bis HO, ISBN: 3-8289-5387-5
4. Max Heusser: Eisenbahnen, Spielzeug-Modell-Vorbild, Ingenieurkunst im Kleinen, im Grossen, ISBN:86-90378-0-7
In den Bänden sind Katalogbilder aller firmenspezifischen Produkte mit Zeitangaben, zum Teil auch farbig, ausführlich dargestellt. Auch Beiträge zum "Reparieren und Restaurieren" sowie "Lackarbeiten" und "Blecharbeiten" werden für den Einsteiger informativ abgehandelt. (3 und 4) Eine selbstlose, anerkennenswerte, bleibende Leistung der Autoren als Resultat jahrelangen Bemühens um die "Alten Modellbahnen".
Wenn jemand behaupten wolle, wie zu vernehmen war, dass Autoren durch Buchpublikationen "reich werden", so irrt er, im Gegenteil, reich wird der Leser auf einfachste Weise, denn es ermöglicht diesem, sich selbst durch das vorhanden erarbeitete, weitergebene, durch den Druck reproduzierbare Wissen zu bereichern.
Es ist immer wohltuend, in diesen Büchern zu schmökern, denn hier ist auch auf Rechtschreibung und Grammatik geachtet, was das
Lesen erleichtert.
Viel Freude beim Schmökern und bei der Horizont Erweiterung im Sinne der Klärung von Fragen.

Frohe Rest Ostern noch,
Gruß,,
Rie

riera  
riera
Beiträge: 515
Registriert am: 26.02.2012

zuletzt bearbeitet 17.04.2017 | Top

RE: Spur 1 Express- und Güterwagen

#5 von Ro-S1 , 01.05.2017 13:47

Hallo,

danke für die Hinweise.
Den Expresszug von 1904 hatte ich auch vorher schon gesehen und die Ähnlichkeit festgestellt.
Die Bücher werde ich bei Gelegenheit mal in den örtlichen Bibliotheken suchen. Leider ist meine Zeit knapp, deshalb geht's langsam voran...

Gruß, Roland.

Ro-S1  
Ro-S1
Beiträge: 14
Registriert am: 05.04.2017


   

Altes Bing Signal zum Basteln
Link zur Firmengeschichte von Bing

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen