Bilder Upload

Frage zu Märklin Drehkran 7051...

#1 von roterelch , 20.03.2017 18:07

Hallo zusammen,

am Wochenende fand hier in Hamburg mal wieder eine Spielzeugbörse statt und ich konnte den Märklin Drehkran 7051, im grauen Originalkarton, ergattern. Leider fehlen die beiden Schrauben, mit denen der Kran im Karton befestigt wurde.

Kennt jemand von euch die Artikelnummer dieser Schrauben? Handelt es sich hierbei um Spezialgrößen, die -SO- nicht in Eisenwarengeschäften erhältlich waren?

Freue mich über jede, hilfreiche Antwort...

Grüße aus Hamburg

Michael

roterelch  
roterelch
Beiträge: 249
Registriert am: 16.07.2009


RE: Frage zu Märklin Drehkran 7051...

#2 von Eils Wolfgang Kaeppel , 20.03.2017 20:10

Hallo Michael#
Das sind ganznormale M 3er Schrauben 30 mm , mann muß nur fon ausen Karoserir Scheiben
dazu benutzen danit der Karton nicht ausreist. Und natürlich m 3er Muttern.

Schöne Grüße aus dem Taunus

Eils Wolfgang


Eils Wolfgang Kaeppel  
Eils Wolfgang Kaeppel
Beiträge: 528
Registriert am: 27.10.2013


RE: Frage zu Märklin Drehkran 7051...

#3 von roterelch , 21.03.2017 02:52

Hallo Wolfgang,

vielen Dank für die gewünschte Info![flash] Werde morgen gleich mal eine Eisenwarenhandlung aufsuchen...
Gruß

Michael

roterelch  
roterelch
Beiträge: 249
Registriert am: 16.07.2009


RE: Frage zu Märklin Drehkran 7051...

#4 von Rumpelbahner , 21.03.2017 08:00

Moin,
für die Innenseite auch paar Scheiben sowie noch selbstgebastelten Pappscheiben drunter - wegen dem Lack !!!

Gruß ... Thomas

 
Rumpelbahner
Beiträge: 1.180
Registriert am: 29.03.2010


RE: Frage zu Märklin Drehkran 7051...

#5 von roterelch , 21.03.2017 19:15

Hi Thomas,

das mit den Pappscheiben ist wirklich eine gute Idee... Du denkst aber auch an alles. Danke für den Tip!
Gruß

Michael

roterelch  
roterelch
Beiträge: 249
Registriert am: 16.07.2009


RE: Frage zu Märklin Drehkran 7051...

#6 von Rumpelbahner , 22.03.2017 10:08

Moin,

Nöö, sagen zumindest meine Frau und auch der Chef ....

Bei meinem Selbstbau-Karton habe ich es so gemacht.
Nun suche ich nur noch einen schönen Kran für einen zugelaufenen Karton !

Gruß ... Thomas

 
Rumpelbahner
Beiträge: 1.180
Registriert am: 29.03.2010


RE: Frage zu Märklin Drehkran 7051...

#7 von roterelch , 22.03.2017 19:05

Dann wünsche ich dir viel Glück bei der Suche...
Gruß

Michael

roterelch  
roterelch
Beiträge: 249
Registriert am: 16.07.2009


RE: Frage zu Märklin Drehkran 7051...

#8 von Rumpelbahner , 25.03.2017 01:55

Moin,

den originalen zu dem Karton habe ich noch nicht gesehen, weis aber wo er steht - und auch gespielt wird auf der Anlage. Mal sehen wann der Preis stimmt .....
Der Karton wurde zeitweise für den Transport von Loks zur Werkstatt benutzt wo sie digitaliblblbl wurden, das macht jetzt 'ne Holzbox aus meiner Bastelkammer - Getauscht!

Gruß ... Thomas

 
Rumpelbahner
Beiträge: 1.180
Registriert am: 29.03.2010


RE: Frage zu Märklin Drehkran 7051...

#9 von roterelch , 25.03.2017 03:08

Hm... Meinst du die erste Variante 451 G mit dem Tiefstrahler??? Hin und wieder tauchen sie in der Bucht, für reichlich Euronen, mal wieder auf... Die nachfolgenden Varianten sind ja deutlich günstiger.

Habe mir übrigens inzwischen die passenden Schrauben & Unterlegscheiben besorgt.

Gruß

Michael

roterelch  
roterelch
Beiträge: 249
Registriert am: 16.07.2009


RE: Frage zu Märklin Drehkran 7051...

#10 von Rumpelbahner , 25.03.2017 09:58

Moin Michael,
genau den meine ich, und er steht noch da und kommt hoffentlich nicht durch 'n blöden Zufall erst umständlich über eBay zu mir .....

Hast der Karton auch noch die schönen zusätzlichen Pappeinlagen damit beim Transport nix gegeneinander schiggert und der Lack schadlos bleibt ?

Gruß ... Thomas

 
Rumpelbahner
Beiträge: 1.180
Registriert am: 29.03.2010


RE: Frage zu Märklin Drehkran 7051...

#11 von roterelch , 25.03.2017 21:37

Hi Thomas,

es ist zu 100% der originale Karton und aus erster Hand aber leider OHNE Pappeinlagen...

Gruß

Michael

roterelch  
roterelch
Beiträge: 249
Registriert am: 16.07.2009


   

Ein unbeachtetes Jubiläum: 40 Jahre Märklin 4413
Märklin Hamo 8353 E 03 002 DB Gleichstrom von 1966

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen