Bilder Upload

Neues Gebäude auf meiner Anlage

#1 von kampfzwerg , 01.03.2017 22:26

Hallo Miteinander

Ich habe wieder mal nach langer Zeit ein Gebäude für meine Schwarzenbacher Anlage fertig gestellt.Das ist
die Vorder-und Rückansicht.Diese habe ich auf MM Papier gebracht( im HO Maßstab)Danach wurde alles aus-
geschnitten und auf 4mm Sperrholz geklebt.Dann wurden die Teile ausgesägt.Die Fenster-und Türausschnitte
wurden auch gleich ausgeschnitten.










Hier bin ich noch beim Rohbau.Als Verbretterung habe ich dünnes Furnier,was in 2mm breite Streifen geschnitten und
alles auf den Grundkörper geklebt.Wie gesagt,es ist bei dm Güterschuppen nichts dazu gekauft,alles ist im Eigenbau ent-
standen.


So,das solls erst mal gewesen sein.Morgen kommt der Rest der Fotos.Dann kann sich jeder sein Urteil bilden.
Euer Kampfzwerg

So wie versprochen das Endergebnis von meinen Eigenbaugebäude.


Rechts(das helle Anbauteil),das wurde Mitte der 50iger angebaut (erweitert).Ich baue es noch fertig.
Auf dieser Seite stand beim Vorbild etwas tiefer ein Gastank.Ist auf dem Vorbildfoto drauf.Das Anbauteil
werde ich abnehmbar bauen.


Auf dieser Seite war etwas tiefer der Gastank.


Hier sieht man 2 Unterstände von der Seite,in der nässeempfindliche Güter u.a.auch Kohlen für die Be-
völkerung zum heizen gelagert wurden.Deswegen hieß der Besitzer (mit Nachnamen Schubert)auch "Kohlenschubert".
Und hier sieht man das ganze von vorne.



Ich habe zusätzlich noch eine Beleuchtung eingebaut,damit man auch etwas im Winter,weils da zeitiger dunkel wird,
sieht.




Hier sieht man noch mal das im Bau befindliche Anbauteil.



Hier ist der ganze Komplex noch mal von der Rückseite zu sehen.Jetzt kann sich jder selbst sein Urteil über den
Sinn vom Gebäudeselbstbau bilden.Lange genug hats ja gedauert.

Das wars erst einmal wieder
Euer kampfzwerg


kampfzwerg  
kampfzwerg
Beiträge: 129
Registriert am: 19.08.2014

zuletzt bearbeitet 02.03.2017 | Top

RE: Neues Gebäude auf meiner Anlage

#2 von hgb , 02.09.2017 21:09

Hallo Kampfzwerg,

es steht zwar schon eine ganze Weile im Forum, aber heute habe ich es erst gesehen.
Dein Güterschuppen hat eine gute Form. versuche doch bei einem nächsten Projekt das Furnier für die Verlattung dunkel zu bekommen, enteder Nußbaum oder ähnliches Holz oder vor der "Verbretterung" fixiertes Furnierblatt streichen und danach in Streifen schneiden, dann kommt das Bretterprofil noch besser durch.

mfg Hans - Günther


Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen.
J W v G

hgb  
hgb
Beiträge: 176
Registriert am: 27.12.2016


RE: Neues Gebäude auf meiner Anlage

#3 von aus_Kurhessen , 02.09.2017 21:22

Hallo Kampfzwerg,

auch ich habe den Beitrag eben erst entdeckt. Ein schöner Güterschuppen ist es geworden. Wie Hans-Günter schreibt, ist durch die braune Farbe die Holzstruktur leider etwas verloren gegangen. Dunkle Lasur oder Beize wäre schöner gewesen. Aber vielleicht war das Vorbild ja auch mit brauner Farbe gestrichen.
Viel Spaß beim Bau des nächsten Gebäudes (oder gibt's das schon?)

Gruß
Jürgen


Neuer Anfang mit ROKAL
Es war einmal...

 
aus_Kurhessen
Beiträge: 1.655
Registriert am: 10.01.2014


   

Frage an die Uhrwerkexperten
Was ich schon immer Wissen wollte

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen