Bilder Upload

RE: Neue Woche 1961 - neues Kalenderbild KW 31

#101 von kk , 07.08.2017 15:22

Hallo Claus,

seltsam, wie die "Schicksale" sich doch gleichen.

Gruß
Kersten

 
kk
Beiträge: 465
Registriert am: 01.02.2013


RE: Neue Woche 1961 - neues Kalenderbild KW 32

#102 von claus , 13.08.2017 11:56

Zitat von claus im Beitrag #98




P.S.: "die folgende Seite" gibt's natürlich erst übernächsten Sonntag.





Moin zusammen,

und hier die Märklin-Woche von Sonntag 13.08. - Samstag 19.08.1961 mit der angekündigten Auflösung aus der letzten Woche






Viele Grüsse,

Claus

 
claus
Beiträge: 13.339
Registriert am: 30.05.2007

zuletzt bearbeitet 13.08.2017 | Top

RE: Neue Woche 1961 - neues Kalenderbild KW 32

#103 von M-Nostalgiker , 13.08.2017 12:51

gut dass dies auch noch heute gilt,
die Kids kämen da von alleine nicht mehr drauf, leider

Der allererste Ansporn kam bei mir auch 1961 vom Vater,
als die Kugel dann bis rollte, war kein Halten mehr möglich . . . . . . auch ohne Vater


Gruss, Serge :-)

 
M-Nostalgiker
Beiträge: 2.181
Registriert am: 17.09.2012


RE: Neue Woche 1961 - neues Kalenderbild KW 33

#104 von claus , 20.08.2017 10:37

Moin zusammen,

hier die neue Märklin-Metallbaukasten Woche von Sonntag 20.08. - Samstag 26.08.1961.






Viele Grüsse,

Claus

 
claus
Beiträge: 13.339
Registriert am: 30.05.2007

zuletzt bearbeitet 20.08.2017 | Top

RE: Neue Woche 1961 - neues Kalenderbild KW 33

#105 von Pogo1104 , 20.08.2017 14:09

Hallo Claus

schade, daß es den Märklin-Metallbaukasten nicht mehr gibt.
Wurde da ein Faden seitlich eingezogen, wenn ja, war das der Optik geschuldet ?

Gruß & schönen Sonntag

Andreas



Modellbahn-Impressionen - Eine Modellbahnanlage entsteht

Neues Projekt: 1 Modellbahnzug durchfährt 100 Bahnhöfe
Früher ... Bilder von einer längst vergangenen Zeit ...
Modellbahn-Besuch
Sonntagsbilder

 
Pogo1104
Beiträge: 1.126
Registriert am: 05.08.2013


RE: Neue Woche 1961 - neues Kalenderbild KW 33

#106 von claus , 20.08.2017 15:05

Zitat von Pogo1104 im Beitrag #105


Wurde da ein Faden seitlich eingezogen, wenn ja, war das der Optik geschuldet ?




Hallo Andreas,

es sieht in der Tat danach aus.




Hab schon auf der I-Netsite Metallbaukasten gestöbert, aber (noch) nicht wirklich fündig geworden.


Viele Grüsse,

Claus

 
claus
Beiträge: 13.339
Registriert am: 30.05.2007

zuletzt bearbeitet 20.08.2017 | Top

RE: Neue Woche 1961 - neues Kalenderbild KW 34

#107 von claus , 27.08.2017 11:52

Moin zusammen,

hier die neue Märklin-Bausatz-Woche von Sonntag 27.08. - Samstag 02.09.1961






Viele Grüsse,

Claus

 
claus
Beiträge: 13.339
Registriert am: 30.05.2007


RE: Neue Woche 1961 - neues Kalenderbild KW 34

#108 von haraldkeib , 27.08.2017 12:56

Hallo zusammen,

hier noch ein Nachtrag zu Kalenderbild KW 33: Der "Faden" ist die Transmissionsschnur Nr. 40 aus dem Metallbaukasten. Hier ein Bild aus der Anleitung 71Z von 1947:

Viele Grüße
Harald

 
haraldkeib
Beiträge: 680
Registriert am: 07.12.2011

zuletzt bearbeitet 27.08.2017 | Top

RE: Neue Woche 1961 - neues Kalenderbild KW 34

#109 von claus , 27.08.2017 13:02

Hallo Harald,

besten Dank für deine Recherche.
Hab nochmal einen screenshot / Ausschnitt vom Kran eingefügt.


Viele Grüsse,

Claus

 
claus
Beiträge: 13.339
Registriert am: 30.05.2007


RE: Neue Woche 1961 - neues Kalenderbild KW 34

#110 von haraldkeib , 27.08.2017 13:10

Hallo Claus,

das mit der Transmissionsschnur ist häufig gerade bei kleineren Modellen anzutreffen. hier noch ein Beispiel von 1927.

Viele Grüße
Harald

 
haraldkeib
Beiträge: 680
Registriert am: 07.12.2011


RE: Neue Woche 1961 - neues Kalenderbild KW 35

#111 von claus , 03.09.2017 11:46

Hallo zusammen,

hier die neue Märklin-Woche von Sonntag 03.09. - Samstag 09.09.1961
Nachfragen derzeit beim Händler ( so es denn noch einen vor Ort gibt ) lohnen noch lange nicht, mal abgesehen davon, dass ( nicht nur ) ich dafür mindestens 50 km fahren müsste.
Aber heute wird der " Neue " ja " gedownloaded " ... in der schönen neuen, digitalen Welt.







Viele Grüsse,

Claus

 
claus
Beiträge: 13.339
Registriert am: 30.05.2007

zuletzt bearbeitet 03.09.2017 | Top

RE: Neue Woche 1961 - neues Kalenderbild KW 35

#112 von M-Nostalgiker , 03.09.2017 12:37

Jaaaa,
der Erscheinungstermin des neuen Kataloges war effektif ein wichtiger Tag im Jahr.
Gefreut habe ich mich auf jeden Fall immer darauf so in den Jahren 1965 bis 1975


Gruss, Serge :-)

 
M-Nostalgiker
Beiträge: 2.181
Registriert am: 17.09.2012


RE: Neue Woche 1961 - neues Kalenderbild KW 35

#113 von claus , 03.09.2017 12:52

Zitat von M-Nostalgiker im Beitrag #112

Gefreut habe ich mich auf jeden Fall immer darauf so in den Jahren 1965 bis 1975


Hi Serge,

dann stand die " lady " bestimmt auch auf dem Weihnachts-Wunschzettel ?



@ al:
Mich würde mal interessieren, ob eure Händler euch ( als Kinder / Jugendlichen ) damals die " Neuheiten-Kataloge ", die bekanntlich schon vor Erscheinen des Jahres-Hauptkataloges beim Händler waren, kostenlos mitgegeben haben.


Viele Grüsse,

Claus

 
claus
Beiträge: 13.339
Registriert am: 30.05.2007

zuletzt bearbeitet 03.09.2017 | Top

RE: Neue Woche 1961 - neues Kalenderbild KW 35

#114 von Gleis3601 , 03.09.2017 13:24

Hallo Claus,

ich denke mal ,das in diesen Jahren die Neuheiten Kataloge überhaupt nicht für die Kunden vorgesehen waren ..., sondern nur für den Händler.
Zur Information : Der örtliche Spielwarenhändler musste für die bestellten Kunden Jahres Kataloge den vollen Preis bei Märklin bezahlen , am Ende der Bestellung gab es dann z.B. einen Rabatt von 33 1/3 Prozent auf den Verbindlichen Kundenpreis ohne Versandkosten...


Gruß
Andreas

MÄRKLIN die 60er Jahre,Werbemittel,Gleispläne,Schauanlagen...und FALLER

 
Gleis3601
Beiträge: 1.041
Registriert am: 07.12.2015

zuletzt bearbeitet 03.09.2017 | Top

RE: Neue Woche 1961 - neues Kalenderbild KW 35

#115 von M-Nostalgiker , 03.09.2017 13:37

Neuheitenprospekte hab ich in der Zeit auch nie gesehen.
Die einzigen Prospekte ausser dem Katalog waren diese Programmübersichte, 4 A4-Seiten quer.

Nein Claus, ich hatte lange keine E 10, dafür aber ein E 40 und eine zusätzliche E 40 welche aus teuren E-Teilen beim Händler bestellt wurde um eine motorlose zu bauen.
Kann mich noch gut erinnern mit Opa diese auf dem am Küchentisch angeschraubten Schraubstock zusammengesägt zu haben. Waren das Zeiten


Gruss, Serge :-)

 
M-Nostalgiker
Beiträge: 2.181
Registriert am: 17.09.2012


RE: Neue Woche 1961 - neues Kalenderbild KW 35

#116 von Gleis3601 , 03.09.2017 13:42

Hallo ,

in der Bestellliste/ Rechnung für Märklin Werbe-Drucksachen 1965/66 ,die an den Spielwaren Händler Xaver Rauch ging , sind keine Neuheiten-Kataloge aufgelistet ,wohl aber der A4 Kurzprospekt den Serge erwähnt ...


Gruß
Andreas

MÄRKLIN die 60er Jahre,Werbemittel,Gleispläne,Schauanlagen...und FALLER

 
Gleis3601
Beiträge: 1.041
Registriert am: 07.12.2015

zuletzt bearbeitet 03.09.2017 | Top

RE: Neue Woche 1961 - neues Kalenderbild KW 35

#117 von claus , 03.09.2017 13:49

Zitat von M-Nostalgiker im Beitrag #115


Die einzigen Prospekte ausser dem Katalog waren diese Programmübersichte, 4 A4-Seiten quer.



Hi Serge,

diese " Programmübersichten " meinst du sicherlich...
und die Andreas in der Rechnung zeigt als " H0-Prospekt "



@Andreas:

danke fürs Zeigen, bei 500 georderten H0-Prospekten war das dann wohl schon ein etwas größeres Märklin-Fachgeschäft (?)


Viele Grüsse,

Claus

 
claus
Beiträge: 13.339
Registriert am: 30.05.2007

zuletzt bearbeitet 03.09.2017 | Top

RE: Neue Woche 1961 - neues Kalenderbild KW 35

#118 von Gleis3601 , 03.09.2017 13:53

Ja Claus ,

manche sagen auch Falt-Prospekte , Kurzübersichten dazu ...

Interessant an der Rechnung ist der rot markierte Hinweis , das die Gutschein Summe im Katalog nicht von Märklin erstattet wird ...


Gruß
Andreas

MÄRKLIN die 60er Jahre,Werbemittel,Gleispläne,Schauanlagen...und FALLER

 
Gleis3601
Beiträge: 1.041
Registriert am: 07.12.2015

zuletzt bearbeitet 03.09.2017 | Top

RE: Neue Woche 1961 - neues Kalenderbild KW 35

#119 von claus , 03.09.2017 14:06

Zitat von Gleis3601 im Beitrag #118
Ja Claus ,

interessant an der Rechnung ist der rot markierte Hinweis , das die Gutschein Summe im Katalog nicht von Märklin erstattet wird ...


Jepp Andreas,

ist mir auch aufgefallen, aber dafür bekamen di Händler ja schon auf den VK Preis einen Vorabnachlass... bekannte, schwäbische Sparsamkeit halt.

Zitat von Gleis3601 im Beitrag #114
Hallo Claus,

Zur Information : Der örtliche Spielwarenhändler musste für die bestellten Kunden Jahres Kataloge den vollen Preis bei Märklin bezahlen , am Ende der Bestellung gab es dann z.B. einen Rabatt von 33 1/3 Prozent auf den Verbindlichen Kundenpreis ohne Versandkosten...


Viele Grüsse,

Claus

 
claus
Beiträge: 13.339
Registriert am: 30.05.2007


RE: Neue Woche 1961 - neues Kalenderbild KW 35

#120 von M-Nostalgiker , 03.09.2017 14:16

Zitat von claus im Beitrag #117
Zitat von M-Nostalgiker im Beitrag #115


Die einzigen Prospekte ausser dem Katalog waren diese Programmübersichte, 4 A4-Seiten quer.



Hi Serge,

diese " Programmübersichten " meinst du sicherlich...
und die Andreas in der Rechnung zeigt als " H0-Prospekt "


ja die, oder später waren die ja dann A4 quer (4 Seiten)


Gruss, Serge :-)

 
M-Nostalgiker
Beiträge: 2.181
Registriert am: 17.09.2012


RE: Neue Woche 1961 - neues Kalenderbild KW 35

#121 von MS 800 , 03.09.2017 14:20

Zitat von claus im Beitrag #113
... Mich würde mal interessieren, ob eure Händler euch ( als Kinder / Jugendlichen ) damals die " Neuheiten-Kataloge ", die bekanntlich schon vor Erscheinen des Jahres-Hauptkataloges beim Händler waren, kostenlos mitgegeben haben. ...

... ab dem Jahr 1966 - das war der Beginn meiner Fahrschülerzeit als Gymnasiast und auch der Beginn der Querformat-Kataloge - habe ich den Neuheitenprospekt regelmäßig in der Woche nach der Messe beim damaligen (Vedes-)MoBa-Händler meines Vertrauens abgeholt und von ihm auch kostenlos erhalten.

In der Modellbahn-Abteilung war der freundliche Herr tätig, von dem ich bereits mehrmals erzählt habe, der uns Jungs zeigte, wie man die Loks wartet bzw. der mir damals auch die Schrift 0311 (englischsprachige Version von 0310: "THE MÄRKLIN MINIATURE RAILWAY H0 AND ITS BIG PROTOTYPE - A HANDBOOK FOR MÄRKLIN RAILWAY FANS" mit Impressum "TN 0458 st") schenkte, als ich interessiert da drin blätterte (Die anderen Kunden interessierten sich wohl nicht für eine in Englisch geschriebene Märklin-Broschüre).

VlG

MS 800


Wer sich an das Absurde gewöhnt hat, findet sich in unserer Zeit gut zurecht (Eugène Ionesco).
Als Kinder haben wir uns am Rattern unserer Züge auf den Blechschienen erfreut ... heute brauchen Sie dazu Sounddecoder.

 
MS 800
Beiträge: 2.667
Registriert am: 08.01.2011


RE: Neue Woche 1961 - neues Kalenderbild KW 35

#122 von claus , 03.09.2017 15:00

Zitat von M-Nostalgiker im Beitrag #120

ja die, oder später waren die ja dann A4 quer (4 Seiten)


Hi Serge,

die Faltprospekte wie das oben gezeigte waren komplett ausgeklappt in der Breite immer 2 x DIN A 4 quer nebeneinander, einmal mittig zusammen gefaltet DIN A 4 quer. Das Prospekt dann auf 1/3 Größe zweimal gefaltet konnte im Briefumschlag DIN lang ( C 5/6 ) verschickt werden.

Hier noch ein Beispiel des Faltprospekts, zwar vor deiner Zeit, sprachlich aber für dich heimisch sein dürfte..





DIN A 4 quer:


2 x DIN A 4 quer komplett ausgebreitet:




Rückseite:



Viele Grüsse,

Claus

 
claus
Beiträge: 13.339
Registriert am: 30.05.2007

zuletzt bearbeitet 03.09.2017 | Top

RE: Neue Woche 1961 - neues Kalenderbild KW 35

#123 von Gleis3601 , 03.09.2017 15:12

... natürlich keine Regel ohne Ausnahme ...
es gab schon immer "spezielle Kunden" ,die bei den Händlern ,"Bonbons" bekamen ... von Händlern wurde auch gegenüber dem Kunden geäußert , das die Schaufensteranlagen unverkäuflich waren - in Wirklichkeit waren diese Stücke schon speziellen Kunden reserviert.

Zu einer ( wie heutzutage übliche) Verbreitung , der Neuheiten Kataloge kann es trotzdem nicht gekommen sein - dafür ist die Verfügbarkeit der 1960er Stücke viel zu gering !
Ich habe auch noch eine Rechnung über Werbe-Druckschriften von 1950/51 ,auch dort war der Neuheiten Katalog ,nur für "internen" Gebrauch vom Händler bestellt worden.

Hallo Claus ,
der passende Prospekt für 1965 dürfte dieser hier sein :





Und der seltenste für 1965 ist bestimmt dieser hier:


Gruß
Andreas

MÄRKLIN die 60er Jahre,Werbemittel,Gleispläne,Schauanlagen...und FALLER

 
Gleis3601
Beiträge: 1.041
Registriert am: 07.12.2015

zuletzt bearbeitet 03.09.2017 | Top

RE: Neue Woche 1961 - neues Kalenderbild KW 35

#124 von claus , 03.09.2017 15:21

Zitat von Gleis3601 im Beitrag #123

Ich habe auch noch eine Rechnung über Werbe-Druckschriften von 1950/51 ,auch dort war der Neuheiten Katalog ,nur für "internen" Gebrauch vom Händler bestellt worden.




Hi Andreas,

so wird dass auch gewesen und gehandhabt worden sein. Auch mein Händler am Ort hatte Anfang der 60-er vllt. max 2 oder3 NH-Exemplare ... eins davon hab ich aber von ihm bekommen, weil mein Vater ein besonders guter Kunde war.


Viele Grüsse,

Claus

 
claus
Beiträge: 13.339
Registriert am: 30.05.2007


RE: Neue Woche 1961 - neues Kalenderbild KW 35

#125 von Gleis3601 , 03.09.2017 15:29

...jopp.

hab einen Beitrag obendrüber noch was eingefügt .


Gruß
Andreas

MÄRKLIN die 60er Jahre,Werbemittel,Gleispläne,Schauanlagen...und FALLER

 
Gleis3601
Beiträge: 1.041
Registriert am: 07.12.2015


   

Märklin H0 MOBAGEBIRGE
die unbeliebten kleinen Märklin Güterwagen Teil 1

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen