Bilder Upload

RE: Märklin Lok-Story 1957 - 1983

#101 von M-Nostalgiker , 02.03.2017 09:44

erst Donnerstag und keine 3005 mehr an Bord ???


Gruss, Serge :-)

 
M-Nostalgiker
Beiträge: 2.181
Registriert am: 17.09.2012


RE: Märklin Lok-Story 1957 - 1983

#102 von roland6670 , 02.03.2017 09:49

Wenn ich zum Foto machen komm, kommt meine 3005 in Kürze dazu.


Beste Grüße
Roland

Märklin Gleisplanbuch Anlage 17

 
roland6670
Beiträge: 62
Registriert am: 30.06.2015


RE: Märklin Lok-Story 1957 - 1983

#103 von boehmi59 , 02.03.2017 11:17

Hallo,

ich habe ja meine 3005 aus Kindertagen bereits auf Seite 1 dieses Threads vorgezogen

Grüße Martin

 
boehmi59
Beiträge: 1.661
Registriert am: 08.04.2010


RE: Märklin Lok-Story 1957 - 1983

#104 von Hein Lok , 02.03.2017 17:00

Hallo,

auch auf die Gefahr hin, dass ich gleiche Prügel beziehe, möchte ich hier eine mit M+F-Teilen "gesuperte" BR 23 vorstellen.

Im Heft 2/78 wurde im Märklin Magazin eine Bauanleitung mit dem Titel "Spupermodell der BR 23" vorgestellt.
Zu der Zeit war ich Anfang 20 und wollte mal ausprobieren, ob ich so etwas schaffen kann.
Dementsprechend ist das Ergebnis nicht "so toll", aber ich war trotzdem stolz.
An Werkzeug hatte ich eine (Schlag-)Bohrmaschine im Ständer; die Geschwindigkeit habe ich mit einem Dimmer heruntergeregelt,
damit ich fräsen konnte (ich habe es damals so genannt).
Dann habe ich mir einen M+F-Bohrzwerg angeschafft, für die kleinen Bohrungen.

Die Farbe ist zu dick aufgetragen - und hat trotzdem nicht an allen Stellen gehalten










Der Artikel im Märklin Magazin:


Der Zurüstsatz im M+F-Katalog:



Ich habe aber auch noch zwei andere BR 23.

3005:





DA 800:



Peter
--------------------------
Born to be child
(Für eine glückliche Kindheit ist es nie zu spät)

 
Hein Lok
Beiträge: 231
Registriert am: 27.02.2011


RE: Märklin Lok-Story 1957 - 1983

#105 von *3029* , 02.03.2017 18:00

Hallo zusammen,

von mir diese:

Links 3005 ohne Glühbirnen / Mitte DA 800 Kunststoff / Rechts DA 800 Metall



DA 800 Kunststoff bespielt aus "Kindertagen" - aber nicht meinen
Diese war eine der ersten älteren Märklin-Loks die ich in Rauten-OVP "Gebraucht" von Privat gekauft habe,
damals (Ende der Siebziger) war die Auswahl an 2.Hand 800ern nicht so gross wie heute.
Man war froh etwas zu erwischen ...




Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 6.931
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 05.03.2017 | Top

RE: Märklin Lok-Story 1957 - 1983

#106 von reinerich , 02.03.2017 18:53

Hallo miteinander,

eigentlich wollte ich hier nicht mitmachen, weil ich als Kind leider keine 3005 hatte.

Das hat sich im Laufe der Jahre natürlich grundlegend geändert.
Bei der Baureihe 23 ( und einigen anderen) schaltet sich bei mir manchmal die Vernunft aus.

Das ist dann dabei herausgekommen.






Die meisten weitgehend neuwertig, aber trotzdem günstig erstanden.

Es gibt noch ein paar weitere, die auf Aufarbeitung warten.

Lediglich von der Version mit Kunststoffgehäuse habe ich (noch) keine wirklich gute Lok.

Jetzt schalte ich den "Angebermodus" wieder aus.

Gruß

Reiner
(SABAFU)

reinerich  
reinerich
Beiträge: 357
Registriert am: 22.09.2013


RE: Märklin Lok-Story 1957 - 1983

#107 von M-Nostalgiker , 03.03.2017 08:27

Toll
Waren jemals so viele 23er in einem Bw zusammen ? Glaube eher nicht.


Gruss, Serge :-)

 
M-Nostalgiker
Beiträge: 2.181
Registriert am: 17.09.2012


RE: Märklin Lok-Story 1957 - 1983

#108 von gs800 , 03.03.2017 09:21

Hallo Reiner,

das ist ja schon eine stattliche Anzahl 23er.
Für deren Beheimatung sind schon ein paar Lokschuppen und Drehscheiben notwendig.

Gruss
Rei


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)

 
gs800
Beiträge: 3.020
Registriert am: 26.02.2012


RE: Märklin Lok-Story 1957 - 1983

#109 von reinerich , 03.03.2017 09:57

Hallo miteinander,

schön, dass Euch meine kleine Sammlung gefällt.

Ich bin nicht unbedingt ein Versions-Sammler, aber bei manchen ( für mich noch ) erschwinglichen Modellen versuche ich schon möglichst viele Varianten zu bekommen.
Manche sind auch doppelt dabei.
Zu meinen Favoriten gehören natürlich auch die V 200, die Br 01 und 44, sowie die 3003 (24er) mit diversen Varianten.
Aber auch Kleinloks wie 3029, 3087 und 3090.
Selbst da ist es gar nicht so einfach, alle Varianten zu vernünftigen Preisen zu bekommen.

Bei manchen 800er Modellen bin ich froh, wenn ich mir überhaupt nur eines leisten kann.

Die Hälfte der 23er würde ich schon in Schuppen unterbringen können.
Je zwei Rechteck- und zwei Rundschuppen mit Drehscheibe stehen zur Verfügung.

Die 23er sind jetzt aber wieder schön in Vitrine und Schrank untergebracht.

Gruß

Reiner
(SABAFU)

reinerich  
reinerich
Beiträge: 357
Registriert am: 22.09.2013


RE: Märklin Lok-Story 1957 - 1983

#110 von roland6670 , 03.03.2017 12:55

Hallo in die Runde! Jetzt hab ich's doch noch geschafft ein Foto zu machen. Bitte sehr...


Beste Grüße
Roland

Märklin Gleisplanbuch Anlage 17

 
roland6670
Beiträge: 62
Registriert am: 30.06.2015


RE: Märklin Lok-Story 1957 - 1983

#111 von ostseecamper71 , 03.03.2017 14:43

Meine alte Lady DA 800, hat schon viel hinter sich.

 
ostseecamper71
Beiträge: 64
Registriert am: 08.01.2017


RE: Märklin Lok-Story 1957 - 1983

#112 von ostseecamper71 , 03.03.2017 14:45

...Wagen ! Wortwitz !?

 
ostseecamper71
Beiträge: 64
Registriert am: 08.01.2017


RE: Märklin Lok-Story 1957 - 1983 ( DA 800 - 3005 - 3097 )

#113 von claus , 03.03.2017 15:39

Moin zusammen,

kurz bevor die Woche der BR 23 dem Ende zugeht, noch ein paar Fotos einer meiner Lieblings-Dampfrösser, die in meinem Heimat-Bhf neben BR 01, 44 u.a. damals tägl. verkehrten.

v.r.n.l.:
3005 - 1.Ausf. 1954/55
3005 - 3.Ausf. 1956 mit breiter Vorentkupplung am Tender aus Zugpackung 846/3
3005 - 7.Ausf. 1961 Aufschrift " 3005 " Lok und Tender
3097 1969 vereinfachte Ausführung ( Sprengringe )







Aufstellung w.o. von unten nach oben:



Aufstellung v.l.n.r.




Viele Grüsse,

Claus

 
claus
Beiträge: 13.339
Registriert am: 30.05.2007


RE: Märklin Lok-Story 1957 - 1983 ( DA 800 - 3005 - 3097 )

#114 von Marcus , 03.03.2017 16:52

Hallo,

hier ein Bild meiner Kunststoff DA 800:

etwas unscharf, aber dafür mit Rauchfahne.


Grüße

Marcus

Marcus  
Marcus
Beiträge: 55
Registriert am: 11.01.2013


RE: Märklin Lok-Story 1957 - 1983 ( DA 800 - 3005 - 3097 )

#115 von *3029* , 04.03.2017 20:42

Hallo zusammen,

zum Abschluss der Woche ein Bild der BR 23 014 (DA 800/Metall) die heute Nachmittag
mit einem Nahverkehrszug unterwegs war:



Euch allen einen erholsamen Sonntag

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 6.931
Registriert am: 24.04.2012


RE: Märklin Lok-Story 1957 - 1983 ( TT800 / 3006 )

#116 von M-Nostalgiker , 05.03.2017 13:33

Hallo in die Runde

Ab morgen (oder heuteabend spät) dann 3006 !!
Wurde eigentlich jemals eine 3006 ausgeliefert ? Mir ist das nicht bekannt.
Als Nummer war das ja so vorgesehen für die TT800, steht auch so geschrieben in einigen Listen.
Vielleicht weiss jemand mehr dazu.

In Abwesenheit der Märklin 3006 schiessen wir dann hier mit TT800 los, auch eine Lok zu der ich ein spezielles wenn auch nur virtuelles Verhältnis hatte, und das von Kind an


Gruss, Serge :-)

 
M-Nostalgiker
Beiträge: 2.181
Registriert am: 17.09.2012

zuletzt bearbeitet 05.03.2017 | Top

RE: Märklin Lok-Story 1957 - 1983 ( TT800 / 3006 )

#117 von Omm33 , 05.03.2017 19:28

Hallo zusammen,
...ist es schon spät genug...?
Als Überleitung von der 3005 zur TT800 (auf hochdeutsch: von der Baureihe 23 zur 86) eine Zugkreuzung in Berghausen in den fünfziger Jahren, als die Vegetation noch sehr spärlich war.
Gruß, Frank


Märklin der 50er und 60er Jahre; Werksanlagen; Gleispläne
Frankenthal 1966

Omm33  
Omm33
Beiträge: 186
Registriert am: 12.11.2009


RE: Märklin Lok-Story 1957 - 1983 ( TT800 / 3006 )

#118 von Gleis3601 , 05.03.2017 19:32

Hallo Frank,

sehr schönes Foto der beiden Modelle


Gruß
Andreas

MÄRKLIN die 60er Jahre,Werbemittel,Gleispläne,Schauanlagen...und FALLER

 
Gleis3601
Beiträge: 1.041
Registriert am: 07.12.2015


RE: Märklin Lok-Story 1957 - 1983 ( TT800 / 3006 )

#119 von Einmotorer , 05.03.2017 19:38

Hallo, Frank!
Ich schließe mich dem Vorschreiber an, insbesondere hinsichtlich der Szenerie im Hintergrund mit der ansteigenden Straße, den Faller-Reihenhäusern und dem "Zeitgeist-Haus" B-222. Super gestaltet!
Viele Grüße aus dem Siebengebirge
Johannes

MÄRKLIN-Nostalgieanlage entsteht (7)


 
Einmotorer
Beiträge: 410
Registriert am: 10.01.2015


RE: Märklin Lok-Story 1957 - 1983 ( TT800 / 3006 )

#120 von *3029* , 05.03.2017 21:32

Hallo zusammen,

so, dann mal meine TT 800 (Bilder sind schon älter):




Einfahrt in "Musberg" (Faller 104)




Der Rautenkarton lagert mom. unerreichbar im obersten Regalfach.

Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 6.931
Registriert am: 24.04.2012


RE: Märklin Lok-Story 1957 - 1983 ( TT800 / 3006 )

#121 von M-Nostalgiker , 05.03.2017 23:02

also,

wie oben bereits angedeutet begleitet mich die 86er in Form der TT800 bereits seit meiner Kindheit,
aber nicht als Märklin-Modell
sondern in Form eines Abbildes, aus einem Buch das genau so alt ist wie ich selbst









habe mal geguggelt, das Buch gibt's heute noch (gebraucht) bei einem bekannten Online-Anbieter.
Heute war Sonntag und es hat richtig Spass gemacht mal in einem Modelleisenbahnbuch von 1955 zu blättern und zu lesen.



Seit einiger Zeit hab ich aber auch die TT800 in meinem Bestand und erinnere mich mit ihr gerne an den ersten bildlichen Kontakt mit derselben






Wünsche Allen einen angenehmen Start in die neue Woche !
und noch viele TT800-Bilder


Gruss, Serge :-)

 
M-Nostalgiker
Beiträge: 2.181
Registriert am: 17.09.2012

zuletzt bearbeitet 05.03.2017 | Top

RE: Märklin Lok-Story 1957 - 1983 ( TT800 / 3006 )

#122 von claus , 05.03.2017 23:25

Sehr schöne Motive Serge,

hast du auch ein Foto der schönen Lok mit geöffneter Rauchkammertüre ( im kleinen BW ) ?


Viele Grüsse,

Claus

 
claus
Beiträge: 13.339
Registriert am: 30.05.2007


RE: Märklin Lok-Story 1957 - 1983 ( TT800 / 3006 )

#123 von M-Nostalgiker , 05.03.2017 23:30

mach ich die Tage Claus,
jetzt geht's aber mal ab ins Bettchen

P.S.: so do I


Gruss, Serge :-)

 
M-Nostalgiker
Beiträge: 2.181
Registriert am: 17.09.2012

zuletzt bearbeitet 05.03.2017 | Top

RE: Märklin Lok-Story 1957 - 1983 ( TT800 / 3006 )

#124 von Djian , 06.03.2017 08:57

Moin Serge,

deine TT800 ist aber wirklich in Bestzustand!

Schöne Grüße aus Ostholstein
Matthias

Djian  
Djian
Beiträge: 122
Registriert am: 12.07.2013


RE: Märklin Lok-Story 1957 - 1983 ( TT800 / 3006 )

#125 von czfrosch , 06.03.2017 21:46

et al,

bei der 3005 habe ich mich ´rausgehalten - es wurden ja genuegend gezeigt.
Hier bei der 3006 bzw. besser TT800 zeige ich mal die Lok, bei der das Gehaeuse demontiert ist. Wenn man die Komplexitaet der Konstruktion sieht, weiss man, glaube ich, warum die Produktion endetet - unbezahlbarer Aufwand bei der Produktion und Fertigung - schon damals. Diese Lok befindet sich seit etwa 1972 in meinem Besitz - ich habe sie damals bei Maerklin in Einzelteilen erworben und selbst zusammengebaut (kein Teilesatz!!!).

Und hier das Bild:



Viel Spass beim Betrachten.

LG

Wolfgang

 
czfrosch
Beiträge: 784
Registriert am: 25.02.2010


   

Schotterwerksbahn
Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen