Bilder Upload

RE: Märklin Lok-Story 1957 - 1983 >> 3057

#826 von M-Nostalgiker , 18.02.2018 09:21

einen schönen guten Morgen

ich dachte eigentlich es kämen mehr Märklin-Wappentiere vor die Linse,
aber egal.

Ab heute dann noch eine Lok, mit der ich seit Abschluss meiner Gleichstrom-Ära in den 80er nichts mehr am Hut habe.
Für mein Sammelgebiet einfach zu jung, die 151er in grün, 3057

Zeigt sie her !


Gruss, Serge :-)

die 60er waren schön !

Spass an meinen Foddos ? Meine Bilder haben kein © :-)


 
M-Nostalgiker
Beiträge: 2.514
Registriert am: 17.09.2012


RE: Märklin Lok-Story 1957 - 1983 >> 3057

#827 von TEE2008 , 18.02.2018 11:44

Hallo,
die 3057 ist die erste Märklin Lok, bei der das Gehäuse zusätzlich zu einer Schraube auf dem Rahmen festgeklipst wird.Dennoch ist die Konstruktion so gut, dass sie sich nahezu unverändert im Programm befindet.










Gruß

Tobias


 
TEE2008
Beiträge: 3.334
Registriert am: 23.07.2010

zuletzt bearbeitet 19.02.2018 | Top

RE: Märklin Lok-Story 1957 - 1983 >> 3057

#828 von Djian , 18.02.2018 12:58

Moin,

tolle Lok, schön schweres Chassis und mit einer beachtlichen Zugkraft gesegnet. Das richtige für schwere Güterzüge:



Schöne Grüße aus Ostholstein
Matthias


Djian  
Djian
Beiträge: 168
Registriert am: 12.07.2013


RE: Märklin Lok-Story 1957 - 1983 >> 3057

#829 von Audi , 18.02.2018 16:20

Hallo
Hier mal mein Erster Beitrag ich hoffe es hat geklappt mit den Bildern hochladen.Eine Echt tolle Lok die Grüne BR 151







Mit Freundlichen Grüßen aus dem verschneiten Ulm
Dennis(Audi)
Sammler der 800er und 3000 Serie


 
Audi
Beiträge: 15
Registriert am: 09.02.2018


RE: Märklin Lok-Story 1957 - 1983 >> 3057

#830 von Pogo1104 , 18.02.2018 16:39

Hallo Matthias

Wie immer wieder ein schönes Foto
mit der Lok auf der Strecke unterwegs.

Gruß Andreas



Modellbahn-Impressionen - Eine Modellbahnanlage entsteht

Neues Projekt: 1 Modellbahnzug durchfährt 100 Bahnhöfe
Früher ... Bilder von einer längst vergangenen Zeit ...
Modellbahn-Besuch
Sonntagsbilder


 
Pogo1104
Beiträge: 1.210
Registriert am: 05.08.2013


RE: Märklin Lok-Story 1957 - 1983 >> 3057

#831 von antenna , 18.02.2018 22:41

Salvete...



Gruß,
Axel


Graswüstingen


antenna  
antenna
Beiträge: 484
Registriert am: 16.04.2014


RE: Märklin Lok-Story 1957 - 1983 >> 3057

#832 von Djian , 19.02.2018 09:06

Moin Axel,

gelungenes Fotos. Schön, dass du die 151 im Schnellzugeinsatz zeigst, wie jahrelang an der Frankenwaldrampe zu sehen.

Schöne Grüße aus Ostholstein
Matthias


Djian  
Djian
Beiträge: 168
Registriert am: 12.07.2013


RE: Märklin Lok-Story 1957 - 1983 >> 3057

#833 von TEE2008 , 19.02.2018 13:10

Hallo Matthias,
die BR 151 von Märklin sieht nicht nur kräftig aus, sie ist es auch.
Lange und schwere Kohlezüge zieht sie locker weg, auch leichte Steigungen.
Zwei BR 151 als Doppeltraktionen gekuppelt ziehen einen solchen Zug auch größere Steigungen locker rauf.

Heute habe ich ein Video von einer BR 151 Doppeltraktion bestehend aus einer 3057 und 3058 angefertigt, die einen gemischten Güterzug ziehen.3057 und 3058 fahren zusammen perfekt.


Gruß

Tobias


 
TEE2008
Beiträge: 3.334
Registriert am: 23.07.2010

zuletzt bearbeitet 19.02.2018 | Top

RE: Märklin Lok-Story 1957 - 1983 >> 3058

#834 von TEE2008 , 25.02.2018 10:48

Hallo,
auf die 3057 folgt die 3058, obwohl die 3058 vor der 3057 erschien.Das Gehäuse der ersten Ausführung der 3058 war etwas grob in der Ausführung.
So hat die erste Auführung keine extra angesetzten Signalhörner und die Bedruckung des Lokrahmens ist ebenfalls einfacher als bei der 3057 und späteren Ausführungen.









Für den Fahrbetrieb setze ich meine 3058 in der späteren detaillierteren Variante 2 ein, die ich etwas aufgewertet habe.





Und hier in der zweiten Ausführung im Werkszustand:


Gruß

Tobias


 
TEE2008
Beiträge: 3.334
Registriert am: 23.07.2010

zuletzt bearbeitet 25.02.2018 | Top

RE: Märklin Lok-Story 1957 - 1983 >> 3058

#835 von M-Nostalgiker , 25.02.2018 11:24

Hallo in die Runde,

kann mich noch darn erinnern als diese Lok im Märklin-Katalog erschien.
Mann was hab ich dieses o/b gehasst.


Gruss, Serge :-)

die 60er waren schön !

Spass an meinen Foddos ? Meine Bilder haben kein © :-)


 
M-Nostalgiker
Beiträge: 2.514
Registriert am: 17.09.2012


RE: Märklin Lok-Story 1957 - 1983 >> 3058

#836 von Ffm-Gleis , 25.02.2018 11:27

Hallo Serge
ist ja ein heftiger Ausruf von Dir
Was hat Dir denn an dieser Lok nun gar nicht gefallen
Grüße aus Frankfurt
Konrad


Märklin HO seit 1954 - bevorzugt Epoche I - III / und jedes Jahr kommt etwas dazu
Fahre analog (M-Gleis) und digital (C-Gleis)


Ffm-Gleis  
Ffm-Gleis
Beiträge: 163
Registriert am: 13.12.2017


RE: Märklin Lok-Story 1957 - 1983 >> 3058

#837 von Gleis3601 , 25.02.2018 12:07

Hallo ,

für einen Nostalgiker, der in den früher 1960er Jahren aufgewachsen ist , sind die Ep IV Fahrzeuge in o/b oder auch die Wagen dieser Zeit einfach nicht mehr die "interessante Eisenbahn" ...

Viele " später Aufgewachsene " sehen das bestimmt etwas anders . Ich persönlich kann mit dieser Ep . auch nicht wirklich etwas anfangen , obwohl ich ein Kind der späten 1960er bin ...


Gruß
Andreas

MÄRKLIN die 60er Jahre,Werbemittel,Gleispläne,Schauanlagen...und FALLER


 
Gleis3601
Beiträge: 1.208
Registriert am: 07.12.2015

zuletzt bearbeitet 25.02.2018 | Top

RE: Märklin Lok-Story 1957 - 1983 >> 3058

#838 von raily , 25.02.2018 12:38

Moin moin,

als das O/b herauskam hatte ich eine, sagen wir mal, sehr starke Aversion dagegen, mochte es gar nicht leiden,
obwohl diese Farbgebung der einen und anderen Baureihe doch gut zu Gesicht stand.
Mittlerweile im Rückblick und unter Berücksichtigung dessen, was farblich danach kam, ist es fast schon wieder schön,
auf jeden Fall nostalgisch.

Die BR 151 ist auch ein Beispiel, daß O/b einer Lok auch stehen kann, meine 3058 mit den angegossenen Dachteilen:




Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

wd.


 
raily
Beiträge: 3.659
Registriert am: 30.05.2007


RE: Märklin Lok-Story 1957 - 1983 >> 3058

#839 von M-Nostalgiker , 25.02.2018 13:38

so wie Andreas schreibt,

vorbei die Zeit wo ein Speisewagen rot, eine E 10 blau und eine E40 grün war.
Einheitsbrei war geplant,
Von weitem war keine Baureihe mehr auf den ersten Blick zu identifizieren.


Gruss, Serge :-)

die 60er waren schön !

Spass an meinen Foddos ? Meine Bilder haben kein © :-)


 
M-Nostalgiker
Beiträge: 2.514
Registriert am: 17.09.2012


RE: Märklin Lok-Story 1957 - 1983 >> 3058

#840 von claus , 25.02.2018 13:46

Moin,

und obwohl Rot zu meinen Lieblingsfarben zählt, toppte diese Farbgebung alles bisherige zum vollkommenen Einheitsbrei...
Wenn man dann selbst noch aus der frühen Zeit kommt, wo im Heimatbahnhof in den 50- und 60ern bis auf VT 95 nur fette Dampfrösser qualmten, zischten und fauchten...


Viele Grüsse,

Claus


 
claus
Beiträge: 14.312
Registriert am: 30.05.2007

zuletzt bearbeitet 25.02.2018 | Top

RE: Märklin Lok-Story 1957 - 1983 >> 3058

#841 von antenna , 25.02.2018 16:32

Hallo Kollegen,

über gefallen oder nicht lasse ich mich besser nicht aus... Hätte Märklin der Lok ein paar Zähne mehr für die Untersetzung spendiert, wäre es eine gute Güterzuglok geworden. Leider ist die Maschine wohl noch in die Phase geraten, in der Loks im R1 aus der Kurve fliegen müssen, damit man keine Carrera-Rennbahn kaufen muss. Vor Personenzügen macht sie sich besser als vor Güterzügen. Oder man macht diesen Blödsinn...





Gruß,
Axel


Graswüstingen


antenna  
antenna
Beiträge: 484
Registriert am: 16.04.2014


RE: Märklin Lok-Story 1957 - 1983 >> 3058

#842 von TEE2008 , 25.02.2018 17:39

Hallo Axel,
eine schöne Doppeltraktion aus zwei 3058.
Wer Vorbildgerecht eine doppeltraktion aus zwei ozeanblau/beigen BR 151 mit unterschiedlichen Betriebsnummern nachstellen will, kann auf die Märklin 3361 zurückgreifen:
[Märklin Sammler Leitfaden II] Märklin 3361 151 107-0


Gruß

Tobias


 
TEE2008
Beiträge: 3.334
Registriert am: 23.07.2010


RE: Märklin Lok-Story 1957 - 1983 >> 3058

#843 von *3029* , 25.02.2018 23:53

Hallo Axel,

ich bin wieder mal hingerissen von deinen Bildern ...

Mit solchen Traktionsarten triffst du genau meinen Geschmack -
o/b sehe ich durchaus von der positiven Seite als "zeittypische" Entwicklung unserer damaligen DB.


Hallo Tobias,

danke für den Hinweis auf die 3361.

Mein letzter Koll datiert von 1989, da gab es die Lok noch nicht - die war von 1991 bis 1994 im Programm,
in dieser Zeit war ich bei Märklin nicht dabei, sozusagen HO-Pause bis Anfang der 2000er Jahre,
was zu Nachholbedarf führt, habe nicht alles Versäumte auf dem Schirm ...

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 7.577
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 26.02.2018 | Top

RE: Märklin Lok-Story 1957 - 1983 >> 3058

#844 von Eisenfresser , 26.02.2018 08:32

Guten Morgen,

meine 3058 steht sehr viel.







Wird wenig gefahren und ist viel in der Schachtel.

Liebe Grüße,
Micha


immer Dankbar für gute Ratschläge


 
Eisenfresser
Beiträge: 1.056
Registriert am: 01.01.2016


RE: Märklin Lok-Story 1957 - 1983 >> 3058

#845 von boehmi59 , 27.02.2018 20:13

Hallo und guten Abend,

nur um das Thema Märklin BR 151 abzuschließen...
Für mich ist nach wie vor die grüne 3057 das "Maß aller Dinge"

Habe mir auch eine (erst im Oktober 2017) zugelegt...



Grüße
Martin


Zitat von MartinR im Beitrag #846
Hallo Namensvetter,
vielleicht ist das mit dem Maß der Dinge tatsächlich wie weiter oben gemutmaßt eine Frage der persönlichen Eisenbahnerlebnisse? Du ab '59? Ich ab '72! Ich finde o/b freundlicher. Die grünen 151er fuhren hier (Heidelberg) nach meiner lückenhaften Erinnerung aber relativ lange. Wiki sagt, nicht alle wurden nach o/b umlackiert. Jedenfalls erinnert mich die 151 mit der waagrechten Anordnung der Doppelleuchten an E12er BMW meines Vaters.... Seltsame Assoziation, aber so isses halt und deswegen mag ich sie. Ob grün oder o/b.
Schönes Wochenende!
Martin




Hallo Namensvetter,

das "Maß aller Dinge"... Damit meinte nur ich die Ausführung als Märklin-Modell . Ich mag o / b grundsätzlich auch. Aber die grüne hatte in der ersten Ausführung ab 1978 noch die älteren Pantografen (silberfarben). Die finde ich irgendwie klassisch schöner im Modell...

Sorry... Nun ist aber Schluss mit der 151... Feuer frei für die "Capitole"
(hab' leider keine...)

Gruß
Martin

Beitrag v. 06.03.18 hierher verschoben...Admin


 
boehmi59
Beiträge: 1.838
Registriert am: 08.04.2010

zuletzt bearbeitet 06.03.2018 | Top

RE: Märklin Lok-Story 1957 - 1983 >> 3058

#846 von MartinR , 02.03.2018 19:48

Hallo Namensvetter,
vielleicht ist das mit dem Maß der Dinge tatsächlich wie weiter oben gemutmaßt eine Frage der persönlichen Eisenbahnerlebnisse? Du ab '59? Ich ab '72! Ich finde o/b freundlicher. Die grünen 151er fuhren hier (Heidelberg) nach meiner lückenhaften Erinnerung aber relativ lange. Wiki sagt, nicht alle wurden nach o/b umlackiert. Jedenfalls erinnert mich die 151 mit der waagrechten Anordnung der Doppelleuchten an E12er BMW meines Vaters.... Seltsame Assoziation, aber so isses halt und deswegen mag ich sie. Ob grün oder o/b.
Schönes Wochenende!
Martin


Der Weg ist manchmal das Ziel!


 
MartinR
Beiträge: 56
Registriert am: 22.05.2015


RE: Märklin Lok-Story 1957 - 1983 >> 3059

#847 von Schwelleheinz , 04.03.2018 10:02

Hallo Leute,

Startschuß für den Capitole





Bilder sind gestern in der Graswüste gemacht worden


Grüße vom Hochrhein,

Hans-Dieter
Märklin Anlage 2 aus 0350 leicht abgewandelt
Märklin HO Anlage 17 neu gestrickt
HO Betriebsdiorama Bahnhof Säckingen um 1960 in Wechselstrom
Märklin-Anlage nach Faller D850 Vorschlag
http://wehratalbahn.de/


 
Schwelleheinz
Beiträge: 2.714
Registriert am: 14.01.2012

zuletzt bearbeitet 04.03.2018 | Top

RE: Märklin Lok-Story 1957 - 1983 >> 3059

#848 von M-Nostalgiker , 04.03.2018 10:27

Hallo Hans-Dieter,
schöner Auftakt zu einem schönen Zug
scheint eine 3059.1 zu sein.

Als Bub hatte ich nur einen Capitole-Wagen, obschon mir das Bild der Garnitur im Katalog 68/69 immer ins Auge stach.
Mit dem einen Wagen bildete ich eine Garnitur nach welche hier täglich verkehrte und in derselben ein roter, wahrscheinlich der Speisewagen vom Capitole, integriert war.
Gezogen war das Ganze. aus Inox- und grünen Wagen, von einer BB 16000, aber eine Märklin 3038 (BB9200) machte den Dienst auch, sah sie von weitem ja identisch aus.

Zum Unterschied .1 / .2 spä£ter,
Wünsche schönen Sonntag !


Gruss, Serge :-)

die 60er waren schön !

Spass an meinen Foddos ? Meine Bilder haben kein © :-)


 
M-Nostalgiker
Beiträge: 2.514
Registriert am: 17.09.2012


RE: Märklin Lok-Story 1957 - 1983 >> 3059

#849 von Audi , 04.03.2018 12:00

Hallo
Hier mal meine 2 Capitole Lokomotiven und dazu die passenden Wagen.













Kann mir einer sagen welche Versionen die Loks sind für mich scheint eine einen dunkleren Rot-Ton zu haben?Und was sind eigentlich die Unterschiede der einzelnen Versionen?
Freue mich auf Antworten und viele weitere Bilder von den schönen Französinnen.

Wünsche einen schönen Sonntag
Dennis(Audi)


 
Audi
Beiträge: 15
Registriert am: 09.02.2018


RE: Märklin Lok-Story 1957 - 1983 >> 3059

#850 von M-Nostalgiker , 04.03.2018 12:10

auf deinem letzen Bild, links, .2 (alles weiss), rechts .1 (weiss und silber)


Gruss, Serge :-)

die 60er waren schön !

Spass an meinen Foddos ? Meine Bilder haben kein © :-)


 
M-Nostalgiker
Beiträge: 2.514
Registriert am: 17.09.2012


   

RE: Märklin Umbau-Unikate
Welche Artikelnummer

Xobor Ein eigenes Forum erstellen