Bilder Upload

überarbeitete Forenregeln

#1 von Heinz-Dieter Papenberg , 19.01.2017 14:19

Hallo Leute,

unser Forum wird Ende Mai 2017 bereits 10 Jahre alt und so war es an der Zeit die Forenregeln zu überarbeiten. Das hat unser Admin Team in den letzten Tagen auch gemacht und die neuen / alten Forenregeln müssen schon bei der Registrierung im Forum bestätigt werden. Außerdem habe ich die alten so eben gegen die neuen Forenregeln getauscht. Ihr findet die unter Forenregeln.

Es wurde so gut wie nichts verändert, nur haben wir einige Zusätze die bisher nur unter Neues zu finden waren in die Forenregeln eingepflegt. Es ist nichts neues hinzu gekommen.

Wenn man ein Forum gründet und sich die Regeln sehr gut überlegt hat, kann man trotz aller Sorgfalt nicht im voraus wissen was sich in Zukunft alles abspielen wird, denn so krumm wie es einige Mitglieder gemacht haben, konnte ich in den Anfangstagen nicht denken. So ist es zu den vielen Zusätzen unter Neues gekommen, die nun alle in die Forenregeln eingepflegt und unter Neues gelöscht wurden.

Bitte lest Euch die neuen Regeln gut durch und wenn jemand der Meinung sein sollte das er diese Regeln nicht akzeptieren kann, der kann mir eine PN mit der Bitte um Löschung seiner Mitgliedschaft schicken und das wird auch sofort und problemlos erfüllt werden.

Ich hoffe das wir in den nächsten Jahren keinerlei Änderungen mehr machen müsssen und ich bedanke mich an dieser Stelle bei meinen CO`s Claus, Gerd und Peter für ihre Hilfe bei der Erstellung der Regeln.

Danke für Eure Aufmerksamkeit.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 19.863
Registriert am: 28.05.2007


RE: überarbeitete Forenregeln

#2 von Udo , 19.01.2017 16:44

Hallo, Heinz-Dieter und die anderen fleissigen Mitarbeiter,

vielen Dank für eure Arbeit. Das ist wirklich viel Arbeit, die ihr zu leisten habt, und ich möchte mir so einen Schuh nicht anziehen. Ich würde es mutmaßlich nicht schaffen, so etwas auch noch zu machen. Mir reicht die Arbeit mit der Beschäftigung mit der Eisenbahn. Und das es im Laufe der Zeit "Spitzfindigkeiten" von einigen Mitgliedern geben könnte, ist klar. Man kann das im Voraus nicht erkennen.

Schönen Gruß
Udo

 
Udo
Beiträge: 3.226
Registriert am: 10.02.2014


RE: überarbeitete Forenregeln

#3 von Minormanie , 19.01.2017 21:41

Hallo an die Verantwortlichen,

ich möchte mich Udo anschließen und Euch ebenfalls danken.
Ich war vorher noch in keinem Forum angemeldet und finde hier meine Erwartung an ein solches voll erfüllt.
Hilfreiche, lustige, interessante und vor allem zivilisierte Beiträge und Mitglieder habe ich hier gefunden.

Dank und Gruß, Stefan

 
Minormanie
Beiträge: 165
Registriert am: 12.10.2016


RE: überarbeitete Forenregeln

#4 von Flanders , 19.01.2017 21:48

Hallo,
auch ich schließe mich Udo und Stefan an. Ich bin ausschließlich im FAM unterwegs. Hier finde ich Alles rund ums Hobby. Vor Allem aber auch persönliche Hilfe durch Mitglieder und die Verantwortlichen. Regeln müssen sein! Wenns mal knirscht, sind die Admins auf dem Posten und regeln das. Danke dafür! Tolles Forum! Weiter so!
VG, Frank


Rokal rockt!!! Spur-0 aber auch: Fleischmann, Lionel und Hornby!!! Autos dazu??? Varianto, Motorific, Minic und AMS!!!
...und immer auf der Suche!!!

 
Flanders
Beiträge: 1.067
Registriert am: 02.02.2010


RE: überarbeitete Forenregeln

#5 von nürnberger , 22.01.2017 10:35

Hallo Heinz-Dieter,
Frage zu den FORUM-Regeln:
Was ist ein "Markenfetischist" und welche geistige Einstellung lässt dies erkennen?
Wenn ich mich NICHT für Märklin interessiere, bin ich dann ein ANTI-Fetischist?
Gruß
Manfred

nürnberger  
nürnberger
Beiträge: 151
Registriert am: 04.09.2014


RE: überarbeitete Forenregeln

#6 von Heinz-Dieter Papenberg , 22.01.2017 10:44

Hallo Manfred,

ein Markenfetischist ist ein Mensch der nur die Marke akzeptiert die er selber hat und dem jeglicher Blick über den Tellerrand fehlt. Diese "Krankheit" gibt es leider sehr häufig und das wollen wir unterbinden, egal bei welcher Marke.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 19.863
Registriert am: 28.05.2007


RE: überarbeitete Forenregeln

#7 von nürnberger , 23.01.2017 16:17

Hallo Heinz-Dieter,
es tröstete mich, dass ich weder ein Markenfetischist noch ein Antifetischist bin.
Ich bin zwar Freund Nürnberger Spur 0 Bahnen, lasse aber gerne auch Märklin gelten.
Gruß
Manfred

nürnberger  
nürnberger
Beiträge: 151
Registriert am: 04.09.2014

zuletzt bearbeitet 23.01.2017 | Top

RE: überarbeitete Forenregeln

#8 von Blech , 23.01.2017 17:16

...und ich bin ein liberaler Märklinist! Jawoll!
Bei mir stehen auch Stücke aller anderen Blechbahn-Hersteller im Regal.
Und ich bin auch kein Bahnfetischist,
da gibts auch Autos, Flieger, Dampfmaschinen usw.
Und ich kann mir überhaupt nicht vorstellen, dass so bösartige Fetischisten
im Blechbereich oder generell bei großen Spuren angesiedelt sind.
Allerdings habe ich schon mal in einem Modellbahnladen gehört,
wie ein Kunde seine Meinung zum H0-Bereich sehr intollerant geäußert hat:
"Wer so einen veralteten Gussmist der Firma X kauft, der hat sie nicht mehr alle -nur die Firma Y baut wirkliche Modellbahnen!"
Nun gut, ich bin ja auch kein Modellbahner, ich bin Spielzeugsammler.
Schöne Grüße aus Hessen
Botho

Blech  
Blech
Beiträge: 11.477
Registriert am: 28.04.2010


   

neues Unterforum Ausstellungsberichte
wichtiger Hinweis zum Zweck des Forums

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen