Bilder Upload

Übersicht konstruktiver Änderungen

#1 von Metall forever , 02.01.2017 13:44

Frohes neues Jahr 2017 allerseits !

Ich hätte da einen Vorschlag:
Eine Art Sammel-Thread, in welchem wichtige konstruktive Änderungen eingepflegt werden können.

Zum Beispiel:
- ab wann waren die Lokgehäuse nicht mehr geschraubt, sondern geklipst
- ab wann wurde der G-Motor verwendet (und wie lange)
- bis wann waren die Kupplungen angeschraubt und nicht Teil des Drehgestellrahmens
- ab wann wurden Entstörkondensatoren eingebaut
- ab wann hatten die Kupplungen diesen unteren Haken
- ab wann war die Unterschere der Pantographen aus schwarzem Kunststoff
- ab wann hatte die Fahrzeuge kleinere Spurkränze
usw.

Gruß, Michael

 
Metall forever
Beiträge: 256
Registriert am: 02.01.2012


RE: Übersicht konstruktiver Änderungen

#2 von hgb , 02.01.2017 14:00

Hallo Michael,

das ist sicher ein sinnvoller Vorschlag, allerdings sehe ich Probleme. Viele Metallbauer haben etliche Varianten, die Frage ist, ob es immer ab einem Datum einheitlich ging.

Dann kann man als Neuling noch katalogisieren, wie sich die einzelnen Lösungen unterscheiden und welches die häufigsten Probleme sind, die dem MoBau-er zu schaffen machen.

Für meinen Teil habe ich mir hier alle links, die man mir freundlicherweise genannt hat, herauskopiert, damit ich etwas wiederfinde. Ebenso habe ich es mit allen Beiträgen gemacht, die mich weiterbringen.

Dein Wunsch nach Systematisierung / Katalogisierung wäre am besten in einem Lexikon wie wikipädia aufgehoben, denke ich.

Alles gute für 2017!
hans - günther


Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen.
J W v G

hgb  
hgb
Beiträge: 164
Registriert am: 27.12.2016


RE: Übersicht konstruktiver Änderungen

#3 von Metall forever , 02.01.2017 14:12

Danke für Deine Antwort, Hans-Günther.
Klar ... vieles lässt sich sicherlich nicht auf ein bestimmtes Jahr eingrenzen.

Auch ich habe mich mal mehr, mal weniger mit diesen Fragen beschäftigt.
Meine Analyse ergibt folgende Vermutungen:

- ab wann waren die Lokgehäuse nicht mehr geschraubt, sondern geklipst = ca. 1974
- ab wann wurde der G-Motor verwendet (und wie lange) = 1965 bis ???
- bis wann waren die Kupplungen angeschraubt und nicht Teil des Drehgestellrahmens = ca. 1968
- ab wann wurden Entstörkondensatoren eingebaut = ???
- ab wann hatten die Kupplungen diesen unteren Haken = Anfang 60er Jahre
- ab wann war die Unterschere der Pantographen aus schwarzem Kunststoff = ca. 1974
- ab wann hatte die Fahrzeuge kleinere Spurkränze = Ende 70er Jahre

Soweit meine Vermutungen.

Gruß, Michael

 
Metall forever
Beiträge: 256
Registriert am: 02.01.2012

zuletzt bearbeitet 02.01.2017 | Top

   

Lima auf AC
Sammlerleitfaden: Die CC 7100 und ihre Ableger

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen