Bilder Upload

Jahresrückblick 2016

#1 von Heinz-Dieter Papenberg , 31.12.2016 15:43

Liebe Mitglieder des Forums alte Modellbahnen.

In wenigen Stunden geht das Jahr 2016 zu Ende und so ist es, wie in jedem Jahr, an der Zeit für einen Rückblick auf das nun zu ende gehende Jahr.


Mitgliederzahl:

Am 31.12.2015 um 15:15 Uhr hatten wir 4.598 Mitglieder.
Am 31.12.2016 um 15:15 Uhr haben wir 5.057 Mitglieder.

Das bedeutet einen Neuzugang von insgesamt 459 Mitgliedern rein rechnerisch. In Wahrheit aber hatten wir 469 neue Mitglieder zu verzeichnen, aber wir mussten uns leider von 10 Mitgliedern verabschieden. Teilweise auf eigenen Wunsch, aber auch einige die unsere Regeln einfach nicht befolgen wollten.

Bei den Personen die uns auf eigenen Wunsch verlassen haben, waren auch einige dabei die einfach nicht begreifen wollten oder konnten das man Hinweise von Admins oder Moderatoren im eigenen Beitrag nicht einfach selber löschen kann und dann mit Wut im Bauch das Forum verlassen haben, aber nicht ohne sich bei anderen über die ach so rüden Methoden der Admins zu beschweren, was wieder einen Aufschrei unter den Mitgliedern ausgelöst hat. So ein Verhalten will, kann und weder ich niemals tolerieren.

Darum hier noch einmal der Hinweis:

Wer Hinweise oder Anweisungen von Admins oder Moderatoren im eigenen Beitrag löscht muß damit rechen das sein Account gelöscht oder gesperrt wird und dabei ist es vollkommen egal ob es ein alter Hase oder ein Neuling ist.

Noch ein wichtiger Hinweis für alle die etwas suchen oder verkaufen wollen

Wir haben es an verschiedenen Stellen immer wieder geschrieben das im Betreff Suche oder Verkaufe stehen muß. Wir werden alle Anzeigen wo dieser Zusatz fehlt rigoros löschen und das ohne das es eine Benachrichtigung geben wird. Wir predigen das jetzt schon seit Monaten Gebetsmühlen artig, aber es scheint wohl nur wenige zu interessieren.


Es gab auch eine Veränderung im Moderatoren Team, so kam ElwoodJayBlues für die großen Spuren dazu und er hat in der kurzen Zeit schon einiges geleistet.

An dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön an meine Admin Kollegen Claus, Gerd und Peter und natürlich auch an unsere Moderatoren, DR-ler, Primex – Register , Adlerdampf, SR-Fahrer, Konstanz, Rayan, ElwoodJayBlues, Kibri-Register und timmi68 für ihre hervorragende Arbeit im Jahr 2016.

Mit diesem Team, bestehend aus 4 Admins und 9 Moderatoren, sind wir auch für die Aufgaben der nächsten Jahre sehr gut aufgestellt.

Sehr gefreut hat es uns das sich viele neue Mitglieder mit tollen Wort – und Bild Beiträgen am Forum beteiligt haben.

Eine Bitte an alle neuen Mitglieder:

Um im Vorfeld allen Missverständnissen vorzubeugen, lest unsere Forenregeln vor dem ersten Beitrag durch, das erspart dem Admin Team eine ganze Menge an Zeit, Ärger und Arbeit. Außerdem wäre es schön wenn sich alle neuen Mitglieder im Forum Mitglieder Vorstellung vorstellen würden und ihre Beiträge mit einer Anrede beginnen und mit einem Gruß beenden würden. Das sind zwar Dinge die nicht in den Forenregeln stehen, aber nach unserer Meinung ein Akt der Höflichkeit sind.

Wir werden auch im Jahr 2017 kein Mitglied mehr freischalten, was nicht innerhalb von 2 Tagen seine E-Mail Adresse bestätigt hat.

Das Admin und Moderatoren Team ist stets bemüht es möglichst Allen recht zu machen, was bekanntlich nicht immer problemlos möglich ist und so bleiben hier und da kleine Meinungsverschiedenheiten nicht aus.

Nach soviel Text, der aber leider wieder einmal sein musste, hier noch die Statistik

2015 Stand jeweils 15:15 Uhr

Mitglieder: 4.598
Beiträge: 313.363
Themen: 29.043
Besucherzahl: 2015 1.213.448


2016 Stand jeweils 15:15 Uhr

Mitglieder: 5.057
Beiträge: 358.892
Themen: 32.309
Besucherzahl: 1.519.030

Besucherzahl gesamt: 6.693.609 darin sind die 950.000 Besucher aus der Zeit von Foren-City enthalten


Das bedeutet das wir in diesem Jahr ein Plus der Besucherzahlen von 301.202 Besuchern verzeichnen konnten und das ist wieder ein neuer Rekord. Diese Besucherzahl sagt ganz deutlich das unser Forum in der alten Modellbahn Szene mehr als nur beliebt ist und ähnliche Foren weit hinter sich gelassen hat. Auch in der Liste der Top 500 Foren von Xobor standen wir in diesem Jahr nie schlechter als auf dem Platz 10. Heute ist es der 6. Platz unter 500 Foren.

Natürlich hat es uns auch gefreut, das Mitglieder die zu anderen Foren gewechselt sind teilweise wieder zurück kamen und sich wieder rege in unserem Forum einbringen. Dafür ein großes Dankeschön

Hier die Statistik, die zeigt in welchen Monaten der größte Zuwachs war, im Vergleich zu 2014 (blau) und 2015 rot/braun.



Ich möchte mich bei allen Mitgliedern und Freunden des Forums recht herzlich bedanken und ich wünsche mir, dass das Forum auch im Jahr 2017 qualitativ wie quantitativ wachsen wird und dass Ihr uns auch weiterhin mit vielen Beiträgen und schönen Bildern unseres gemeinsamen Hobbys beglücken werdet.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 19.680
Registriert am: 28.05.2007


RE: Jahresrückblick 2016

#2 von Blech , 31.12.2016 15:58

Respekt!
Allen alles Gute für 2017!
Botho

Blech  
Blech
Beiträge: 11.168
Registriert am: 28.04.2010


RE: Jahresrückblick 2016

#3 von hgb , 31.12.2016 16:05

Moin,

das ist ein sehr erfreuliches Ergebnis. Die Einteilung der Foren ist übersichtlich, mir fehlt trotz der Darstellung ein Überblick, wo ich Informationen zu einzelnen Fragen finde.

Beispiel: Uhrwerksloks - den Hinweis auf den Sternschlüssel habe ich eher gefunden als der Hinweis im dem Thread " Welcher Schlüssel"
Zur Schienenreinigung habe ich mechanische, chemische und elketrochemische Methoden in unterschiedlichen Threads entdeckt, aber nicht zusammen z. B. als ladbares .pdf.
Auch zum Umgang mit Lack und Brünierung bzw. Druck fand ich nur vereinzelt Hinweise. (Rauch und Reinigungsöl, Terpentinersatz, Brennspiritus, Isopropylalkohol).
Gibt es hier Erfahrungen mit Rostio??

Das liegt aber vielleicht auch daran, dass ich als Neuling hier noch nicht richtig suche.

Mein derzeitiges Hauptproblem ist noch die Identifizierung, danach will ich entscheiden, welche Spuren bei mir weiterlaufen, aber sicher nicht H0. Finde ich hier Kataloge oder links dazu? Bisher kamen die links von Einzelnen.

Gruß und Anrede finde ich richtig und gut, aber ein Profilbild sollte m. E. auch die Spur eines Lächelns zeigen, nur so als Anregung für 2017!
Wir können ja alle nur besser werden.

Guten Rusch!
hgb


Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen.
J W v G

hgb  
hgb
Beiträge: 134
Registriert am: 27.12.2016

zuletzt bearbeitet 31.12.2016 | Top

RE: Jahresrückblick 2016

#4 von MS 800 , 31.12.2016 16:10

Hallo, Heinz-Dieter,

das ist doch wirklich eine schöne Ernte, die wir da alle zusammen eingefahren haben - allen voran natürlich die ADMINs und die MODs. Und jetzt, wo ich ein paar mehr von uns persönlich beschnuppert habe, freut es mich natürlich besonders, vor ein paar Jahren zu einer so aktiven, freundlichen und hilfsbereiten Truppe gestoßen zu sein.

Die Trolls und DAUs wird es immer geben, und da möchte ich Dich und Deine ADMINs bestärken. Solche Zeitgenossen lassen sich nur durch Härte kleinhalten, also weiterhin nichts aufkommen lassen, was die Regeln bricht oder zu umgehen sucht. Wüste Beschimpfungen, die ich in manch anderem Forum lese, sind hier im FAM - auch dank Euch - selten und werden sofort unterbunden. Nur so bleiben wir attraktiv auch für Neulinge - auch wenn nicht jeder, der hier fragt, so ahnungslos sein mag, wie er tut. Aber was verlieren wir denn, wenn mal eine Auskunft zweimal gegeben oder auf einen bestehenden Diskussionsfaden verwiesen wird? Ich denke, nichts, aber wir gewinnen unsagbar viel, wenn die Atmosphäre friedlich und sachlich bleibt. Das heißt ja nicht, dass man sich nicht auch mal einen Scherz erlauben darf.

In diesem Sinne: Rutscht alle gut rüber und auf ein Neues.

VlG

MS 800


Wer sich an das Absurde gewöhnt hat, findet sich in unserer Zeit gut zurecht (Eugène Ionesco).
Als Kinder haben wir uns am Rattern unserer Züge auf den Blechschienen erfreut ... heute brauchen Sie dazu Sounddecoder.

 
MS 800
Beiträge: 2.559
Registriert am: 08.01.2011


RE: Jahresrückblick 2016

#5 von Hardy55 , 31.12.2016 16:13

Dem schliesse ich mich
vollstens an.

Noch eine Frage Heinz Dieter,
Ich gehe immer über LETZTE BEITRÄGE ins Forum,
Vor kurzem war ein Beitrag über: 3 achsige umbauwagen DB in der Überschrift.
Leider bezog sich der Fred auf Fleischmann. Zudem haben Fleischmänner
ja auch eine 4stellige Artikelnummer.
Kann man die User nicht mal darauf hinweisen, den Firmennamen mit in
die Überschriftsleiste aufzumehmen?
Oder ist mein Anliegen zuviel des Guten?

Guten Rutsch und frohes, gesundes 2017

Gruss Hardy

Hardy55  
Hardy55
Beiträge: 585
Registriert am: 03.10.2014


   

wichtiger Hinweis zum Zweck des Forums
neues Unterforum Schweizer Modellbahnen

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen