Bilder Upload

Heljan - Gebäudebausätze aus Dänemark

#1 von gs800 , 30.12.2016 19:48

Hallo zusammen,

in diesem Thread fasse ich mal alle Heljan Bausätze zusammen.
Diese dänische Firma existiert schon seit 1957 und hat anfangs auch, ähnlich wie Faller, Holz/Pappe Häuser für die Modellbahn.

Mir ist Heljan seit den 70ern ein Begriff für spezielle Industriebauten und Gebäude nach nordischen Vorbildern, die auch gut in die norddeutsche Landschaft passen.

Heljan hat auch in den 90ern für Primex Bausätze produziert und später für Märklin/Trix, beispielsweise das Stahlwerk und die Zuckerfabrik.

Einige Revell-Bausätze sind mittlerweile im Heljan Programm gelandet (B-2075 Stellwerk Bünde, B-2077 Trafohaus und B-2058 Feuerwehrhaus).
Ich werde in den nächsten Wochen mal sehen, was ich noch alles an Heljan Gebäuden habe und die hier vorstellen.

Die alte Molkerei B-207




ländliches Kaufhaus B-1775




Heljan Feuerwehrgarage




Ergänzungen sind sehr willkommen.

Gruss aus Züri
Rei


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)

 
gs800
Beiträge: 3.010
Registriert am: 26.02.2012


RE: Heljan - Gebäudebausätze aus Dänemark

#2 von Lutz1964 , 31.12.2016 12:46

Hallo zusammen,
Heljan 1795:







Gruß,
Lutz


Lutz1964  
Lutz1964
Beiträge: 96
Registriert am: 04.03.2011


RE: Heljan - Gebäudebausätze aus Dänemark

#3 von otti , 31.12.2016 15:18

Hallo Rei,
ja richtig, Heljan hat es verdient hier genauer gelistet zu werden. Mir gefällt die Firma sehr gut, ich habe einige Modelle, u.a. den Flugplatz, den finde ich auch sehr schön. Da ich ja immer in Sachen Primex schaue, habe ich mir mal eine Liste begonnen, was im Primex Zubehör Bereich alles von Heljan kommt. Am Anfang wurde bei Primex ganz regulär das Zubehörprogramm mit Heljan Produkten auch im Katalog bedient.
Der Wechsel kam dann wohl 1985, im 1984 Zubehör-Katalog sind noch die Heljan Schachteln abgebildet, seit 1985 spricht Primex von entsprechenden Kartons, ganz genau kann ich den "Bruch" noch nicht dokumentieren.

Etwas besonderes stellen wohl die Artikel unter dem Label "Modellbahn Landschafts-Zubehör" da, einen Teil dieser Artikel stammen wohl auch von Heljan, oder zumindest heute von Heljan. Beispiel das Lagegut (134 Teile). Wurde so zunächst im Primex Programm unter diesem Label "Modellbahn Landschafts-Zubehör" gelistet mit UPC-A Code 0066440-1733-2. Später mit einem dunkelgrünen Primex Pappschild und Nummer 1733. Heute gibt es dieses Ladegut immer noch bei Heljan im Programm unter " Fragttilbehør" mit Nummer 1733. Auf der Heljan Web-Seite ist derzeit die Verpackung nicht abgebildet, aber man findet sie bei Händlern. Mir ist aber noch nicht klar, wer seinerzeit wirklich hinter "Modellbahn Landschafts-Zubehör" steckte, ob nur oder überhaupt Heljan oder mehrere oder jemand ganz anderes. Unter dem 12-stelligen UPC-A Code habe ich bisher aber nichts in den Datenbanken gefunden.
Aber vielleicht hilft Heljan hier weiter, ich werde mal meine Fragen sammeln und denen senden, vielleicht bekomme ich eine Antwort.



Grüße otti.

 
otti
Beiträge: 692
Registriert am: 29.04.2013


RE: Heljan - Gebäudebausätze aus Dänemark

#4 von metallmania , 10.05.2017 09:57

Hallo Jörg,

die hier vorgestellten Gebäude haben folgende Ursprungsnummern:

Einkaufszentrum oder Butikstorv: 225 später 1775

Feuerwehrgarage bzw. Rettungsstation: 232 später ???

Ladegut H0 134 Teile: 1733 nur primex?


Gruß
Werner

Zu Weihnachten ins Wohnzimmer
Esstischbahn von minitrix
Märklin/NOCH Schaufensteranlage 0422
KIBRI WESTERNBAUTEN 1968
Noch eine TRIX-EXPRESS-ANLAGE
TEXAS WESTERN BERGWERK

 
metallmania
Beiträge: 1.398
Registriert am: 03.12.2014


   

Heljan, kleiner Kaufmannsladen B 462
Heljan Bausatz " Bank " # 463

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen