Bilder Upload

JEP Spur 00 Frage zum Trafo

#1 von ICEtrain , 22.12.2016 17:32

Abend zusammen,

könnte mir jemand sagen ob die JEP Spur 00 Eisenbahn aus den 50ger mit Gleichstrom oder Wechselstrom betrieben wird. Also ob ich Sie evtl mit einem Märklin Trafo oder Fleischmann Trafo betreiben kann? :-)

ICEtrain  
ICEtrain
Beiträge: 347
Registriert am: 02.06.2013


RE: JEP Spur 00 Frage zum Trafo

#2 von ICEtrain , 22.12.2016 17:58

Ich glaube ich habe mir die Frage gerade selber beantwortet... Lach... Mittelschleifer = Wechselstrom Dong

Kann Mann die JEP Lok dann auch auf Märklin 3600 mit Märklin Trafo betreiben?

ICEtrain  
ICEtrain
Beiträge: 347
Registriert am: 02.06.2013


RE: JEP Spur 00 Frage zum Trafo

#3 von gs800 , 22.12.2016 18:02

Hallo Marc,

JEP 00/H0 der 50er Jahre ist 3 Schienen 2 Ltr Gleichstrom. Zumindest meine JEP Loks sind Gleichstromer.
Bei Antal gab es sowohl GS als auch WS Ausführungen.


Gruss
Rei


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)

 
gs800
Beiträge: 3.082
Registriert am: 26.02.2012


RE: JEP Spur 00 Frage zum Trafo

#4 von ICEtrain , 22.12.2016 21:15

Servus Rei,

Danke für deine Antwort. Habe eine französische Schnellzuglok von JEP. Werde dann mal ein Foto von der Unterseite einstellen.

ICEtrain  
ICEtrain
Beiträge: 347
Registriert am: 02.06.2013


RE: JEP Spur 00 Frage zum Trafo

#5 von LG , 22.12.2016 21:51

Hallo,

Antwort ist... beides !

Generell sind alle Loks 3 Leiter Gleichstrom, ausser die erste Variante (1948 - 1952) der Dampflok 232R (ganz schwarz und mit Bürsten die von aussen sichtbar sind). Da wird die Schaltung wie bei Märklin gemacht.

Also, das hängt von Modell ab. Mit ein Bild könnte ich mehr sagen.

Grüße,

Louis

 
LG
Beiträge: 131
Registriert am: 19.09.2012


RE: JEP Spur 00 Frage zum Trafo

#6 von ICEtrain , 22.12.2016 22:45

Hallo Louis,

ich werde morgen mal ein Foto machen von der e-Lok. Wusste garnicht das Sie Wechselstrom und Gleichstrom produziert haben. Wieder was dazu gelernt :-)

ICEtrain  
ICEtrain
Beiträge: 347
Registriert am: 02.06.2013


RE: JEP Spur 00 Frage zum Trafo

#7 von LG , 22.12.2016 22:54

Hallo,

Die E-Lok ist die 2D2 ?

Dann Gleichstrom !

Motor besitzt ein 5 poligen Rotor (der sog. Moteur AP5) der stammt als Weiterentwicklung der Spur 0 Fertigung und der ist Spitze.

Grüße,

Louis

 
LG
Beiträge: 131
Registriert am: 19.09.2012


RE: JEP Spur 00 Frage zum Trafo

#8 von Eisenbahner , 23.12.2016 00:12

Hallo zusammen,
vor fast 7 Jahren habe ich hier im Forum einen Artikel über die erste Ausführung der JEP 232.R in Wechselsttrom geschrieben.
Da die Bilder bei imageshag gehostet waren, wie alle Bilder damals, sind sie nun leider aus dem Artikel verschwunden.
Aber ich habe die Bilder noch und führe den alten Titel mit den Bildern wieder zusammen:
(Übrigens, die Lok fährt bei mir immer noch zur vollsten Zufriedenheit!)



JEP Dampflok 5635 (232.R)

#1 von Eisenbahner , 29.01.2010 18:19

Hallo zusammen,
heute möchte ich euch mal meine alte JEP Dampflok vorstellen.
Sie wurde in der Zeit zwischen 1948 - 1952 gebaut und fährt mit 3L Wechselstrom. Sie ist stolze 31 cm lang und voll aus Metall!
Die Fahrtrichtungsumschaltung erfolgt wie bei den großen alten Spuren durch Aus- und Einschalten der Fahrspannung.
Die einzige Farbe am Modell ist die auf der Pufferbohle, ansonsten ist die Lok matt brüniert und trägt auf der Tenderseitenwand ein SNCF-Symbol. Die Puffer sind beiseitig vernickelt.
Die Tenderkupplung erinnert sehr stark an die Fleischmann-Kupplung, man kann ohne weiteres auch Märklin Wagen anhängen, die Kupplung hält.
Der Tenderaufbau erinnert sehr stark an einen der alten Le Mans Rennwagen mit Langheck. Das Tenderfahrgestell besteht aus zwei unterschiedlichen Drehgestellen.
Die Tender-Lokkupplung ist anders konstruiert als bei alten deutschen Fahrzeugen, hier wird die Lok beim Tender eingehängt.
Es gibt vorne nur ein beleuchtetes Spitzensignal.
Bekanntlich hat JEP ab 1948 bis Mitte der 50iger Jahre ein Blechgleis hergestellt, dass dem Märklin Vorkriegsgleis mit breitem Schwellenabstand sehr ähnelt und nur auf Anhieb durch den Firmenaufdruck zu unterscheiden ist.
Daher fährt diese Maschine ohne Probleme auch auf meiner Anlage. Sie hat einen sehr kräftigen Motor und hat aufgrund ihres hohen Gewichts keine Probleme mehrere DZ-WG. über eine Steigung zu befördern.
Sie hat ein Gewicht von stolzen 850g und befindet sich damit in der gleichen Schwergewichtsklasse wie eine Märklin SK 800 aus der gleichen Zeit.
Es gab diese Lok als technische Weiterentwicklung ab 1952 auch in 3L-Gleichstromausführung mit langem, weißem Streifen auf dem Lokgehäuse.
Im unserem Katalog-Archiv hat Heinz-Dieter unter "Sonstiges" die alten JEP-Kataloge eingefügt. Dort sind beide Ausführungen zu sehen.
Sie macht mir sehr viel Freude im Fahrbetrieb!


Hier einige Bilder:






















Ich hoffe, mein kleiner Beitrag hat etwas Freude gemacht.


Gruß
Hans-Gerd


 
Eisenbahner
Beiträge: 1.438
Registriert am: 30.03.2008


RE: JEP Spur 00 Frage zum Trafo

#9 von ICEtrain , 23.12.2016 08:39

Guten Morgen zusammen,

toller Beitrag Habs Gerd. War eine tolle Lektüre früh zu meinem Kaffee :-) Die Lok sieht aber auch echt super aus!

Hier ein paar Fotos von der 2D2-9101 SNCF.







Wie bekommt Mann nochmal Zugang zu den online Katalog?

ICEtrain  
ICEtrain
Beiträge: 347
Registriert am: 02.06.2013


RE: JEP Spur 00 Frage zum Trafo

#10 von Eisenbahner , 23.12.2016 13:47

Hallo zusammen,
eine kleine Änderung habe ich vor längerer Zeit an der JEP 232 R
vorgenommen.
Damit sie nicht bei jeder Stromunterbrechung unvorhergesehen
vor- und rückwärts fährt, habe ich das standartmäßige Märklin
Relais 20824 anstatt des Jep Schaltautomaten eingebaut.
So ist die Fahrt störungsfreier.
Den kleinen Umbau kann ich jederzeit wieder zurück bauen.

Gruß
Hans-Gerd


 
Eisenbahner
Beiträge: 1.438
Registriert am: 30.03.2008


RE: JEP Spur 00 Frage zum Trafo

#11 von LG , 24.12.2016 00:21

Zitat von ICEtrain im Beitrag #9
Guten Morgen zusammen,

toller Beitrag Habs Gerd. War eine tolle Lektüre früh zu meinem Kaffee :-) Die Lok sieht aber auch echt super aus!

Hier ein paar Fotos von der 2D2-9101 SNCF.

Wie bekommt Mann nochmal Zugang zu den online Katalog?


Hallo,

Diese ist eine der letzte, mit Haftreifen.

Wie gesagt, die fährt nur mit Gleichstrom.

Bezüglich dir erste (Welchestrom) variante der 232R, habe ich eine sogar digitalisiert und lasse sie mit Märklin Loks fahren...

Louis

 
LG
Beiträge: 131
Registriert am: 19.09.2012


   

Ein paar Jouef H0 Impressionen
Ein Exot: Aufziehlok von Jouef

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen