Bilder Upload

RE: falsche oder nicht existierende Mailadressen

#26 von Heinz-Dieter Papenberg , 08.07.2009 21:31

Hallo CCS,

wenn sich jemand in einem Forum mit einer nicht existierenden Mail Adresse anmeldet, dann meint er das nach meiner Meinung, nicht ehrlich. Aus diesem Grund möchte ich in meinem Forum keine Leute haben die es offensichtlich nicht ehrlich meinen.

Das bei den 34 Mails die ich zurück erhalten habe auch einige dabei sein können wo das Mitglied einen Tippfehler gemacht hat, ist mir natürlich auch klar und diese Leute sind auch nicht gemeint. Genau so wenig kann ich es verstehen das ein Mitglied sich mit mehreren Namen anmelden muß, so kenne ich einen der gleich mit 4 !! verschiedenen Namen hier vertreten ist, auch das finde ich nicht ehrlich.

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.096
Registriert am: 28.05.2007


RE: falsche oder nicht existierende Mailadressen

#27 von Jerry ( gelöscht ) , 08.07.2009 21:42

Hallo zusammen,

also ich kann Heinz-Dieters Ansinnen nur unterstützen!

Eine ge-fake-te E-Mail-Adresse anzugeben ist einfach nur unseriös. Wer in einem Forum ernsthafte Absichten hat tut das nicht. Und der Rest soll draussen bleiben.


Grüße,

Jerry

Jerry

RE: falsche oder nicht existierende Mailadressen

#28 von raily , 08.07.2009 23:26

Hallo Heinz-Dieter,

Zitat von Heinz-Dieter Papenberg
Genau so wenig kann ich es verstehen das ein Mitglied sich mit mehreren Namen anmelden muß, so kenne ich einen der gleich mit 4 !! verschiedenen Namen hier vertreten ist, auch das finde ich nicht ehrlich.



das ist doch nur von Vorteil, der Kollege kann sich im Fall der Fälle doch prima mit sich selbst unterhalten und sich noch aussuchen, welches "Ich" er grad bevorzugt...

Grundsätzlich meine ich auch, daß man sich in einem Hobbyforum, wo man sich ernsthaft austauschen möchte sich auch seriös anmeldet, da haben "Löwebändiger und Co" nichts verloren und "Mehrfachpersönlichkeiten" auch nicht.

Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

wd.

 
raily
Beiträge: 3.491
Registriert am: 30.05.2007


RE: falsche oder nicht existierende Mailadressen

#29 von Monsfelder , 09.07.2009 06:29

Hallo

also ich nochmal kurz.
Es lag mir völlig fern, eine solche Diskussion loszutreten. Ich hatte nur meine Meinung dazu kundtun wollen, mich vielleicht aus Unwissenheit und ohne all zu viel drüber Nachzudenken, für den einen oder anderen missverständlich ausgedrückt. Ich werde mich in Zukunft aus Dingen, von denen ich zugegebenermaßen nichts verstehe heraushalten.


Michael


was du nicht willst, das man dir tu
das tu auch nicht, was willst denn du

Monsfelder  
Monsfelder
Beiträge: 1.204
Registriert am: 11.08.2007


RE: falsche oder nicht existierende Mailadressen

#30 von tunnel ( gelöscht ) , 09.07.2009 07:42

Zitat von Monsfelder
Hallo

also ich nochmal kurz.
Es lag mir völlig fern, eine solche Diskussion loszutreten. Ich hatte nur meine Meinung dazu kundtun wollen, mich vielleicht aus Unwissenheit und ohne all zu viel drüber Nachzudenken, für den einen oder anderen missverständlich ausgedrückt. Ich werde mich in Zukunft aus Dingen, von denen ich zugegebenermaßen nichts verstehe heraushalten.


Michael



Guten Morgen,

es gab doch überhaupt keine "richtige" Diskussion sondern lediglich einen Ideenaustausch wie man möglicherweise die Problematik für die Administratoren des Forums - einfach - entschärfen könnte.

Und wenn ich diesen Beitrag nun richtig interpretiere:

Zitat von Weltenbummler
wer seine Email Adresse auf eine nicht existierende ändert schliesst sich selber aus dem Forum aus.

Man bekommt dann nämlich einen Aktivierungslink geschickt auf den man klicken muß, um diese Adresse zu bestätigen.

Alles klar jetzt.



Gibt es genau so eine Funktion wie ich sie beschrieben habe.

tunnel

RE: falsche oder nicht existierende Mailadressen

#31 von Heinz-Dieter Papenberg , 09.07.2009 07:48

Hallo Monsi ,

also da brauchst Du Dir wirklich keine Sorgen machen, denn wenn einer diese Diskussion los getreten hat dann war ich das aber Du ganz bestimmt nicht. Ich persönlich lege auf Deine Meinung ganz besonderen Wert.

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.096
Registriert am: 28.05.2007


RE: falsche oder nicht existierende Mailadressen

#32 von Monsfelder , 09.07.2009 08:04



ok, dann bin ich beruhigt . Es hat sich ja auch geklärt. gut so

Danke HD, tut "saugut"


was du nicht willst, das man dir tu
das tu auch nicht, was willst denn du

Monsfelder  
Monsfelder
Beiträge: 1.204
Registriert am: 11.08.2007


   

automatische (?) Umstellung im Profil
Spur S u.ä. - zwischen H0/00 und 0

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen