Bilder Upload

Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17

#1 von roland6670 , 07.12.2016 10:34

Hallo liebe Forumsmitglieder!

Nachdem ich mich hier recht ausführlich zum Thema Schau- und Werksanlagen umgesehen habe und ich als Kind mit meinem Vater die Anlage 17 aus dem Gleisplanbuch 0350 nachgebaut, fast fertiggestellt und wieder abgebaut hatte, ist in mir der Wunsch gereift diese Anlage so originalgetreu wie möglich wieder aufzubauen.

Vorbilder für solche Projekte gibt es hier in diesem Forum ja genug (z. B. Anlage 8 aus Gleisplanbuch 0350 - extrem gut gelungen).

Um jetzt umfassende Informationen für dieses Projekt zusammenzutragen, habe ich selbstverständlich hier und im Netz versucht alles an Material für mich zusammenzufassen.

Ich habe jedoch bspw. lediglich 2 Bilder (nämlich das aus dem Anlagenbuch und das auf einer alten beleuchteten Werbetafel) gefunden. Es war mir zwar möglich die meisten Faller Gebäude zu identifizieren, aber es wären noch einige Bilder (oder aber auch andere Infos) sicher sehr hilfreich um eine solide Basis für die Realisierung dieses Projektes zu bekommen.

Daher richte ich meine Bitte an euch liebe Mitglieder, ob ihr mir da vielleicht Unterstützung zukommen lassen könntet.
Ich möchte dann gerne hier über die Realisierung dieses Projektes ausführlich berichten.

Vielen Dank schon 'mal im Voraus.


Beste Grüße
Roland

Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17
Anlage 12

 
roland6670
Beiträge: 81
Registriert am: 30.06.2015

zuletzt bearbeitet 08.12.2016 | Top

RE: Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17

#2 von Gleis3601 , 07.12.2016 11:28

Hallo Roland,

weitere Informationen zu dieser Anlage,wie die von Dir erwähnten,habe ich leider auch nicht.Allerdings finde ich diese Ausgangsinformationen gar nicht mal so schlecht...Diese Anlage ist auch von Claus gebaut worden.Den Baubericht dazu,müsste hier zu finden sein.


Gruß
Andreas

MÄRKLIN die 60er Jahre,Werbemittel,Gleispläne,Schauanlagen...und FALLER

 
Gleis3601
Beiträge: 1.178
Registriert am: 07.12.2015


RE: Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17

#3 von SET800 , 07.12.2016 11:48

Hallo,
fahrtechnisch dürfte auch die Ursprungsvariante Anlage 10 aus dem Gleisplanbuch 320 ( Bild auch im Katalog 1959 ) interessant sein. Mit etwas Mut zur Nichtauthentizitä noch gewinnen ohne den übergroßen Blechlokschuppen.

Fahrtechnik, langer Kreis mit 3 Ausweichgleisen und 2 Kehrmöglichkeiten.

Warum Reliquien verehren, also Asche aufbewahren statt mit der Glut weiterzuschmieden?

SET800  
SET800
Beiträge: 490
Registriert am: 28.12.2011

zuletzt bearbeitet 07.12.2016 | Top

RE: Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17

#4 von Schwelleheinz , 07.12.2016 12:26

Hallo Roland,

guckst du mal hier Märklin HO Anlage 17 neu gestrickt


Grüße vom Hochrhein,

Hans-Dieter
Märklin Anlage 2 aus 0350 leicht abgewandelt
Märklin HO Anlage 17 neu gestrickt
HO Betriebsdiorama Bahnhof Säckingen um 1960 in Wechselstrom
Märklin-Anlage nach Faller D850 Vorschlag
http://wehratalbahn.de/

 
Schwelleheinz
Beiträge: 2.711
Registriert am: 14.01.2012


RE: Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17

#5 von roland6670 , 07.12.2016 15:03

Hallo in die Runde!

Danke schon 'mal für die netten Antworten.

Ich hab erstmal eine Liste der verbauten Gebäude (soweit für mich erkennbar) erstellt:

1 Faller B-99 Bahnhof Lindental
1 Faller 144 Wasserturm
2 Faller 116 Bahnsteig
1 Faller B-154/120154 Güterschuppen
1 Faller 239 Kirche
1 Faller 121 Stellwerk
1 Faller B-288 Holzlager
1 Faller B-234 Bergkapelle
1 Faller B-293/130293 Waldhütte
1 Faller 153 Güterschuppen
1 Faller (B-)223 Landhaus
1 Faller 268 Autorast "Minerva"
1 Faller 204 Siedlungshaus Knickdach
1 Faller (B-)206 Siedlungshaus Kamin und Gartenmauer
1 Faller 210 Siedlungshaus Fensterläden rotes Dach
1 Faller 201 Siedlunghaus klein braune Fensterläden
1 Faller (B-)249 Siedlungshaus graues Dach
1 Faller (B-)253 Villa mit Balkon/Terasse
1 Faller (B-)203 Siedlungshaus Anlageneck rechts
1 Faller (B-)135 Kiosk und Pilz-Kiosk
1 Faller (B-)208 Modernes Wohnhaus
1 Faller (B-209) Rotes Haus graues (grünes) Dach

Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob das wirklich alle sind.

Vielleicht hat da ja jemand noch Hinweise.

Der Gleisplan, wie er im Anlagenbuch aufgezeichnet ist, ist zwar grundsätzlich baubar, es passen aber nicht alle Schienenstöße gemäß der Geometrie des M-Gleises zusammen, sodass WinTrack da ein bissl andere Vorschläge macht.

Oder sollte ich die Änderungen des Planes der Originalität wegen vermeiden?

Hier der Vorschlag von WinTrack:



Ah ja, noch eine Frage:

Stimmt es, dass es seinerzeit mindestens 2 Versionen der Anlage gab? Im Gleisplanbuch ist ein Kran 7051 verbaut, während auf dem Schaubild keiner ist und der Güterschuppen die Seite gewechselt hat und dafür ein Wasserturm dazugekommen ist.


Beste Grüße
Roland

Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17
Anlage 12

 
roland6670
Beiträge: 81
Registriert am: 30.06.2015

zuletzt bearbeitet 08.12.2016 | Top

RE: Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17

#6 von roland6670 , 07.12.2016 17:07

Entstanden müsste die Anlage spätestens 1964 sein?


Beste Grüße
Roland

Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17
Anlage 12

 
roland6670
Beiträge: 81
Registriert am: 30.06.2015

zuletzt bearbeitet 08.12.2016 | Top

RE: Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17

#7 von claus , 07.12.2016 17:17

Hallo Roland,

das dürfte hinkommen, denn um den Zeitpunkt hat mein Vater mit mir exakt diese Anlage 17 nachgebaut. Leider sind durch einen verheerenden Schaden im Elternhaus alle alten Fotos auch dieser Anlage vernichtet worden... schnieef!

Wie du vllt. schon in div. Threads hier gelesen hast, hab ich diese Anlage als Nostalgieanlage im Bau, allerdings größer in der Länge und Breite und mit Drehscheibe und Lokschuppen, kleinen Schattenbahnhof und ( abschaltbarer ) 5-Zug Automatik

Viel Freude weiterhin beim Bau dieser schönen Anlage.


Viele Grüsse,

Claus

 
claus
Beiträge: 14.157
Registriert am: 30.05.2007


RE: Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17

#8 von metallmania , 08.12.2016 00:58

Hallo zusammen,

wer auch das Vorgängerbuch zu Rate zieht (siehe Archiv), wird hier die Anlage 10 auf Seite 53 bis 55 mit Farbabbildung finden. Es liegt derselbe Gleisplan zugrunde, nur die Abstellgleise variieren. Auf Ebene 0 ist eine Kehrschleife darüber die Gegenschleife mit der Brücke . Und noch eine Gleisverbindung für einen Kreisverkehr.

Diese Anlage haben meine Mutter und mein Opa ab 1961 für uns Kinder gebaut und bis 1966 betrieben. Danach haben mein Bruder und ich eine erweiterte Form, vor allem in der Längenausdehnung bis 1972 gebaut.

Mein 330er-Buch datiert von 1959. Ich denke, es ist ein sehr beliebter Gleisplan durch alle Zeiten, auch heute noch.


Gruß
Werner

Zu Weihnachten ins Wohnzimmer
Esstischbahn von minitrix
Märklin/NOCH Schaufensteranlage 0422
KIBRI WESTERNBAUTEN 1968
Noch eine TRIX-EXPRESS-ANLAGE
TEXAS WESTERN BERGWERK

 
metallmania
Beiträge: 1.722
Registriert am: 03.12.2014


RE: Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17

#9 von Gleis3601 , 08.12.2016 08:11

Hallo,

ich meine es gäbe im Gleisplanbuch 0390 auch noch die Anlage in umgeänderter Form.


Gruß
Andreas

MÄRKLIN die 60er Jahre,Werbemittel,Gleispläne,Schauanlagen...und FALLER

 
Gleis3601
Beiträge: 1.178
Registriert am: 07.12.2015


RE: Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17

#10 von Gleis3601 , 08.12.2016 08:18

Zitat von roland6670 im Beitrag #5
Hallo in die Runde!

Danke schon 'mal für die netten Antworten.




Oder sollte ich die Änderungen des Planes der Originalität wegen vermeiden?



Beste Grüße
Roland


Hallo Roland,wie du deine Anlage letzt endlich baust,liegt bei dir und würde ich hier auch nicht zur Diskussion stellen.Da sagt dir jeder etwas anderes.


Gruß
Andreas

MÄRKLIN die 60er Jahre,Werbemittel,Gleispläne,Schauanlagen...und FALLER

 
Gleis3601
Beiträge: 1.178
Registriert am: 07.12.2015

zuletzt bearbeitet 08.12.2016 | Top

RE: Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17

#11 von roland6670 , 08.12.2016 10:25

Den Gleisplan aus Heft 0330 kenn ich auf jeden Fall und den passenden Lokschuppen (2-ständig) hätte ich sogar. Aber ich bin halt mit dem 0350er Plan "aufgewachsen" daher hab' ich mich für ihn entschieden.

Weiß schon jemand ob die Häuserliste vollständig sein könnte?


Beste Grüße
Roland

Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17
Anlage 12

 
roland6670
Beiträge: 81
Registriert am: 30.06.2015

zuletzt bearbeitet 08.12.2016 | Top

RE: Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17

#12 von roland6670 , 08.12.2016 11:02

Wo kann ich eigentlich das Archiv finden?


Beste Grüße
Roland

Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17
Anlage 12

 
roland6670
Beiträge: 81
Registriert am: 30.06.2015


RE: Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17

#13 von Schwelleheinz , 08.12.2016 12:15

Hallo Roland,

lass dich von den Admins freischalten.


Grüße vom Hochrhein,

Hans-Dieter
Märklin Anlage 2 aus 0350 leicht abgewandelt
Märklin HO Anlage 17 neu gestrickt
HO Betriebsdiorama Bahnhof Säckingen um 1960 in Wechselstrom
Märklin-Anlage nach Faller D850 Vorschlag
http://wehratalbahn.de/

 
Schwelleheinz
Beiträge: 2.711
Registriert am: 14.01.2012


RE: Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17

#14 von claus , 08.12.2016 12:16

Zitat von roland6670 im Beitrag #12
Wo kann ich eigentlich das Archiv finden?


Roland, hab dir ne PN geschickt.


Viele Grüsse,

Claus

 
claus
Beiträge: 14.157
Registriert am: 30.05.2007


RE: Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17

#15 von roland6670 , 08.12.2016 13:23

Vielen Dank an alle!


Beste Grüße
Roland

Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17
Anlage 12

 
roland6670
Beiträge: 81
Registriert am: 30.06.2015


RE: Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17

#16 von czfrosch , 08.12.2016 19:10

Hallo Roland,

bin an einem aehnlichen Projekt: Kombination aus Heft 0350, Plan 17 und Heft 0330, Plan 10.

siehe hier den Plan - den fliegenden Aufbau habe ich schon gemacht zum Testen der Steigungen und realisierbaren Zuglaengen. Funktioniert alles so weit problemlos:

eine neue Zeit beginnt

Etwas mehr an Laenge waere schoen, aber ... (die ueblichen Restriktionen fuer Modellbahner).

Viel Spass beim Planen und anschliessenden Realisieren wuenscht

Wolfgang

 
czfrosch
Beiträge: 843
Registriert am: 25.02.2010


RE: Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17

#17 von Schwelleheinz , 09.12.2016 09:21

Hallo Roland,

schön das du die 17er bauen willst, dann kann ich mich an einer andern Anlage versuchen


Grüße vom Hochrhein,

Hans-Dieter
Märklin Anlage 2 aus 0350 leicht abgewandelt
Märklin HO Anlage 17 neu gestrickt
HO Betriebsdiorama Bahnhof Säckingen um 1960 in Wechselstrom
Märklin-Anlage nach Faller D850 Vorschlag
http://wehratalbahn.de/

 
Schwelleheinz
Beiträge: 2.711
Registriert am: 14.01.2012


RE: Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17

#18 von roland6670 , 09.12.2016 11:37

Ja gerne, die Pläne werden immer konkreter, und auch die Informationen!


Beste Grüße
Roland

Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17
Anlage 12

 
roland6670
Beiträge: 81
Registriert am: 30.06.2015


RE: Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17

#19 von roland6670 , 10.12.2016 13:38

So, die ersten beiden Häuschen sind bereit. Faller B-234 und Faller B-249. ein Dorfhäuschen und die Kapelle am Berg.


Beste Grüße
Roland

Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17
Anlage 12

 
roland6670
Beiträge: 81
Registriert am: 30.06.2015

zuletzt bearbeitet 10.12.2016 | Top

RE: Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17

#20 von roland6670 , 12.12.2016 09:46

Hat jemand Informationen über die tollen Anlagenhintergründe (speziell natürlich für die 17er) und ob man die irgendwo bestaunen könnte?


Beste Grüße
Roland

Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17
Anlage 12

 
roland6670
Beiträge: 81
Registriert am: 30.06.2015


RE: Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17

#21 von roland6670 , 17.12.2016 17:12

Tja, zunächst gilt es die Materialien zusammenzutragen. Ich hab nämlich damals dummerweise meine gesamten M-Gleise verkauft. Die 17er Anlage war allerdings eine Mixtur aus verschiedenen Märklin-Epochen (die Gleise und Weichen waren aus unterschiedlichen Generationen). Das gibt mir jetzt die Chance die Sache wirklich so authentisch wie möglich ins Jahr 1964/65 einzuordnen



Die ersten Teile sind schon angekommen. Und das ganze so neuwertig wie möglich.

Der Kran 7051 ist ein echtes Highlight.



Und die beiden Lokomotiven gehören auch auf die Anlage, wie man auf dem Bild vom Gleisplanbuch gut erkennen kann.






Beste Grüße
Roland

Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17
Anlage 12

 
roland6670
Beiträge: 81
Registriert am: 30.06.2015


RE: Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17

#22 von boehmi59 , 17.12.2016 18:58

Hallo Roland,

ich habe auch vor Jahren dummerweise meine M-Gleise verkauft. Heute bin ich Gott sei Dank wieder sehr gut damit bestückt. Es gibt nichts schöneres

Tolle Sachen, die Du da gekauft hast. Schöne und wichtige sowie unverzichtbare Loks !

Gruß
Martin

 
boehmi59
Beiträge: 1.824
Registriert am: 08.04.2010


RE: Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17

#23 von roland6670 , 17.12.2016 19:27

Hallo Martin!

Danke für die Nachricht. Ich stimme dir völlig zu. Aber die Suche ist noch lange nicht zu Ende. 3034 und 3037 in neuwertigem Zustand sind mittlerweile selten geworden.


Beste Grüße
Roland

Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17
Anlage 12

 
roland6670
Beiträge: 81
Registriert am: 30.06.2015


RE: Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17

#24 von Schwelleheinz , 17.12.2016 20:44

Hallo Roland,

wie wärs hiermit, http://www.ebay.de/itm/Marklin-3037-E-Lo...SwAAOSw2xRYVY76


Grüße vom Hochrhein,

Hans-Dieter
Märklin Anlage 2 aus 0350 leicht abgewandelt
Märklin HO Anlage 17 neu gestrickt
HO Betriebsdiorama Bahnhof Säckingen um 1960 in Wechselstrom
Märklin-Anlage nach Faller D850 Vorschlag
http://wehratalbahn.de/

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:
 
Schwelleheinz
Beiträge: 2.711
Registriert am: 14.01.2012


RE: Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17

#25 von Power , 17.12.2016 20:50

Hallo Freunde

M-Gleis,das beste Gleis der Welt,sagt mein Rügen-Kater

Gruß Ralf















 
Power
Beiträge: 1.208
Registriert am: 13.01.2008


   

unbekannte AC Lok
Märklin Winter U-Anlage

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen