Bilder Upload

RE: Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17

#26 von roland6670 , 17.12.2016 22:45

Hallo Hans-Dieter!

Danke für den Hinweis! Ist schon auf der Liste!


Beste Grüße
Roland

Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17
Anlage 12

 
roland6670
Beiträge: 81
Registriert am: 30.06.2015


RE: Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17

#27 von roland6670 , 17.12.2016 22:49

Hallo Ralf!

Beeindruckende Sammlung (der Kater ist natürlich auch beeindruckend ;-))!

Was einen als Kind fasziniert hat, lässt einen als Erwachsenen nicht mehr los.....

Ich finde es toll, was Märklin heute macht, und ich beschäftige mich ja auch damit, aber die Faszination, die von den damaligen Modellen und Anlagen ausgeht ist schon einzigartig.


Beste Grüße
Roland

Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17
Anlage 12

 
roland6670
Beiträge: 81
Registriert am: 30.06.2015


RE: Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17

#28 von Hubi , 19.12.2016 15:54

Hallo Roland,

kaum bin ich im Forum angemeldet habe ich schon einen Aufhänger für eine Antwort. Diese Anlage 17 finde ich vom Grundkonzept gelungen und bei meinen Plänen für den anstehenden Neuanfang könnte ich mir diese Anlage als Vorbild nehmen, dann aber etwas strecken in beide Richtungen. Das Gleis parallel zur vorderen Anlagenkante oder in der rechten Hälfte das Doppelgleis "im ersten Stock" ist sehr nah am Durchgangsgleis des Bahnhofs "im Parterre" gebaut, ich versuche mir gerade vorzustellen wie das aus verschiedenen Perspektiven ausschaut - oder man sich nicht den Blick auf den Bahnhof völlig verbaut. Im Gleisplanbuch 390 hat man den betreffenden Abstand dann vergrößert mit etwas größerer Anlagenfläche. Wahrscheinlich hilft eine provisorische Stellprobe mit "Ausgucken" des Winkels.
Dir geht es aber wohl um einen Originalnachbau, den ich gern im Entstehen verfolgen würde.

Viele Grüße, Frank

Hubi  
Hubi
Beiträge: 7
Registriert am: 11.12.2016


RE: Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17

#29 von Schwelleheinz , 19.12.2016 16:16

Hallo Frank,

guckst du mal hier Märklin HO Anlage 17 neu gestrickt


Grüße vom Hochrhein,

Hans-Dieter
Märklin Anlage 2 aus 0350 leicht abgewandelt
Märklin HO Anlage 17 neu gestrickt
HO Betriebsdiorama Bahnhof Säckingen um 1960 in Wechselstrom
Märklin-Anlage nach Faller D850 Vorschlag
http://wehratalbahn.de/

 
Schwelleheinz
Beiträge: 2.711
Registriert am: 14.01.2012


RE: Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17

#30 von Hubi , 19.12.2016 17:11

Hallo Hans-Dieter,

so in etwa habe ich mir das auch vorgestellt. Aber wenn ich die Baustelle sehe: ich glaube ich fang dann doch mal kleiner an zum Üben ...

Viele Grüße
Frank

Hubi  
Hubi
Beiträge: 7
Registriert am: 11.12.2016


RE: Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17

#31 von roland6670 , 19.12.2016 17:37

Hallo Frank!

Ja stimmt, das Anlagengrundkonzept lässt jede Menge an Spielmöglichkeiten zu, wie man ja auch an den 3 unterschiedlichen "Ausprägungen" in den 3 Gleisplanbüchern sehen kann. Und die "Kritik" mit der verstellten Sicht auf den Bahnhof ist durchaus berechtigt, und das kann man auch ändern. Doch wie du richtig erkannt hast, geht es mir um einen Nachbau, der so nah wie möglich am Original ist. Daher ist ja meine vornehmliche Aufgabe im Moment das Zusammentragen der einzelnen Bestandteile (Schienen, Brücken, Häuser usw.) und das hoffentlich sortenrein (sprich Jahrgang 63 - 65). Man kann im Anlagenbuch 0350 ziemlich gut erkennen um welches Baujahr es sich handelt. Die Trafos, die Schienen mit den großen Durchbrüchen in den Schotterböschungen usw.

Der erste Bauschritt wird dann das exakte Anfertigen der Grundplatte sein, die ziemlich aufwendig gemacht ist. Aber das ist ja der Reiz an der Geschichte.

Da fällt mir wieder eine Frage ein: Hat jemand eine Idee aus welchem Material die Seitenverkleidungen sind? Ein Teil am rechten Anlagenbereich ist herausnehmbar (Revisionsöffnung).


Beste Grüße
Roland

Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17
Anlage 12

 
roland6670
Beiträge: 81
Registriert am: 30.06.2015


RE: Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17

#32 von roland6670 , 21.12.2016 18:32

Und wieder gibt es neue Teile. die Brücke ist jetzt komplett!



Allmählich werde ich mich um die Grundplatte kümmern müssen.


Beste Grüße
Roland

Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17
Anlage 12

 
roland6670
Beiträge: 81
Registriert am: 30.06.2015


RE: Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17

#33 von roland6670 , 17.01.2017 13:36

Allmählich kommt Bewegung in die Geschichte. Die Grundplatte ist bald fertig und neue Teile sind auch wieder aufgetrieben. Ich freu' mich schon auf das erste Auflegen der Gleise...




Beste Grüße
Roland

Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17
Anlage 12

 
roland6670
Beiträge: 81
Registriert am: 30.06.2015


RE: Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17

#34 von *3029* , 17.01.2017 15:09

Hallo Roland,

willkommen bei den Faller 1950/60er Jahre Bausätzen ...

Das 268 / B 268 " Minerva - Auto Rast " war von früh her eines meiner Faller Lieblingsmodelle,
inzwischen Retro Nostalgie pur aus Gütenbach vergangener schöner Zeiten ,
sodass ich es unbedingt " wieder haben musste " - ausser dem von dir gezeigten Bausatz konnte ich vor ein paar Jahren
das originale Werks-Fertigmodell mit Bodenmarke in meine Sammlung stellen:





Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 7.479
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 17.01.2017 | Top

RE: Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17

#35 von roland6670 , 17.01.2017 15:13

Ein wirklich schönes und heute seltenes Modell! Und es ist auf sehr vielen Anlagen in den diversen Gleisplanbüchern zu finden (auch auf der 17er), aber nur nicht zum Kaufen, und wenn dann meistens nicht komplett . Ich stell' natürlich gerne ein Foto ein, wenn ich mit dem Bauen fertig bin!


Beste Grüße
Roland

Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17
Anlage 12

 
roland6670
Beiträge: 81
Registriert am: 30.06.2015

zuletzt bearbeitet 23.01.2017 | Top

RE: Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17

#36 von roland6670 , 23.01.2017 23:02

So, das ist meine Version von der Autorast "Minerva":


Beste Grüße
Roland

Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17
Anlage 12

 
roland6670
Beiträge: 81
Registriert am: 30.06.2015


RE: Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17

#37 von roland6670 , 31.01.2017 17:59

Die Hintergrundkulisse ist im entstehen. Hier zeig' ich euch 'mal einen Teil davon. Ich werde sie wie eine Tapete mit Kleister an die Rückwand kleben. Ich hoffe, dass sie dem Original recht nahe kommt.

Aber seht selbst:




Beste Grüße
Roland

Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17
Anlage 12

 
roland6670
Beiträge: 81
Registriert am: 30.06.2015

zuletzt bearbeitet 31.01.2017 | Top

RE: Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17

#38 von roland6670 , 25.02.2017 16:24

Ein weiterer wichtiger Baustein ist angekommen. Der Bahnhof Lindental. War ziemlich mühsam ein ungebautes Exemplar aufzutreiben, für mich zumindest. Aber es ist geschafft.





Natürlich gibt es Bilder wenn er fertig ist.


Beste Grüße
Roland

Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17
Anlage 12

 
roland6670
Beiträge: 81
Registriert am: 30.06.2015


RE: Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17

#39 von roland6670 , 11.03.2017 11:46

Eine erste Stellprobe des Bahnhofs Lindental. Da die Grundplatte gerade in Arbeit ist, hab' ich sie am Boden gemacht. Weitere Bilder folgen....




Beste Grüße
Roland

Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17
Anlage 12

 
roland6670
Beiträge: 81
Registriert am: 30.06.2015


RE: Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17

#40 von roland6670 , 11.03.2017 12:19

Die Stellprobe für das Trafobrett hab' ich auch gleich gemacht. Es geht sich alles wunderbar aus. Fehlt nur noch der Anstrich und zwei 7072, welche in den nächsten Tagen eintreffen sollten.

Ich glaube bei den Werksanlagen ist keine Rückwand vorgesehen, aber aus Stabilitätsgründen hab' ich mich dazu entschlossen eine zu machen. Sie wird, denke ich, nach der Montage nicht stören.






Beste Grüße
Roland

Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17
Anlage 12

 
roland6670
Beiträge: 81
Registriert am: 30.06.2015

zuletzt bearbeitet 11.03.2017 | Top

RE: Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17

#41 von Einmotorer , 11.03.2017 12:47

Hallo, Roland!
Das sieht super aus. Und sehr akkurat beschriftet, die 7072er (natürlich auch die mit dem Metallrähmchen, die mussten es bei mir auch sein). Bei meiner Anlage ist das Trafobrett blau (s. auch unten stehenden Link, #138 und #143):



Viele Grüße aus dem Siebengebirge
Johannes

MÄRKLIN-Nostalgieanlage entsteht (6)


 
Einmotorer
Beiträge: 494
Registriert am: 10.01.2015


RE: Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17

#42 von roland6670 , 11.03.2017 13:21

Hallo Johannes!

Ja klar, die mit den Metallrahmen sehen für mich besser aus, außerdem muss man die Beschriftungseinlagen nicht unbedingt kleben, was, so finde ich, auch kein Nachteil ist.

Ähnlich verhält es sich mit den Oberleitungsmasten. Die geschraubten sind meines Erachtens nach die bessere Wahl, weil robuster. Aber das ist selbstverständlich alles Geschmackssache.

Tja, und da meine Anlage so authentisch wie möglich sein soll, müssen eben die Materialen aus dieser Zeit sein.


Beste Grüße
Roland

Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17
Anlage 12

 
roland6670
Beiträge: 81
Registriert am: 30.06.2015

zuletzt bearbeitet 13.03.2017 | Top

RE: Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17

#43 von roland6670 , 19.11.2017 12:12

Nach langer Zeit kann ich endlich wieder ein wenig über den Fortschritt meiner Anlage 17 berichte. Der Zusammenbau der Grundplatte hat sich als sehr sehr langwierig herausgestellt, aber das Ergebnis kann sich, so meine ich, sehen lassen. Tischler sollte man sein, dann wär' der ganze Vorgang sicherlich etwas zügiger vorangegangen.

Hier ein paar Impressionen vom Zusammenbau:









Der nächste Schritt wird das erste Auflegen der Gleise auf der unteren Ebene, damit ich die Trassenbretter für die obere Ebene zuschneiden und montieren kann.

Anlage 12 aus Gleisplanbuch 0700
Märklin Gleisplanbuch Anlage 17


Beste Grüße
Roland

Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17
Anlage 12

 
roland6670
Beiträge: 81
Registriert am: 30.06.2015

zuletzt bearbeitet 07.12.2017 | Top

RE: Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17

#44 von roland6670 , 19.11.2017 14:15

Mit Hilfe des 1:1 Ausdruckes des Gleisplanes erhoffe ich mir eine Erleichterung was das Positionieren der Gleise auf der Grundplatte betrifft. Für den Zuschnitt der oberen Ebene sollte es auch eine gute Unterstützung sein.






Beste Grüße
Roland

Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17
Anlage 12

 
roland6670
Beiträge: 81
Registriert am: 30.06.2015

zuletzt bearbeitet 19.11.2017 | Top

RE: Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17

#45 von Gleis3601 , 19.11.2017 17:39

Hallo Roland ,

der 1:1 Ausdruck gefällt mir sehr gut , ich denke du sitzt da an der Quelle ?

Meine Anlagen sind ohne diese Hilfsmittel entstanden - hätte mir den Aufbau auch etwas verkürzt .
Wie ich sehe , legst du ähnlichen Wert auf die originale Bauweise( Verzinkung d. Rahmens) und Material Auswahl , wie auch Ich . Sind deine Mittelsprossen auch in einer Nut ?

Bin gespannt wie es weiter geht ...


Gruß
Andreas

MÄRKLIN die 60er Jahre,Werbemittel,Gleispläne,Schauanlagen...und FALLER

 
Gleis3601
Beiträge: 1.178
Registriert am: 07.12.2015


RE: Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17

#46 von roland6670 , 19.11.2017 17:49

Hallo Andreas!

Danke für Deine lobenden Worte. Die Mittelsprossen habe ich nicht mit einer Nut, sondern mit Holzdübel mit dem äußeren Rahmen verbunden. Ich weiß, dass das nicht ganz dem Original entspricht, aber ich hätte das mit der Nut vermutlich nicht sauber hingebracht. Die Verzinkung war schon ein Geduldsspiel, aber da die doch deutlich sichtbar ist, musste sie sein.


Beste Grüße
Roland

Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17
Anlage 12

 
roland6670
Beiträge: 81
Registriert am: 30.06.2015


RE: Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17

#47 von Gleis3601 , 19.11.2017 17:57

Hallo Roland ,

ich kenne die Problematik sehr gut ... übrigens lasse ich meine Rohbauten zum Teil in AT anfertigen . Auch weil die Holzqualität ,in Bines Heimat ,einfach top ist


Gruß
Andreas

MÄRKLIN die 60er Jahre,Werbemittel,Gleispläne,Schauanlagen...und FALLER

 
Gleis3601
Beiträge: 1.178
Registriert am: 07.12.2015


RE: Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17

#48 von roland6670 , 20.11.2017 11:03

Eine Frage hätte ich noch. Kann mir jemand sagen aus welchem Material diese "Bahnübergänge" gemacht sind?



Das würde mir sehr weiterhelfen.


Beste Grüße
Roland

Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17
Anlage 12

 
roland6670
Beiträge: 81
Registriert am: 30.06.2015

zuletzt bearbeitet 21.11.2017 | Top

RE: Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17

#49 von roland6670 , 07.12.2017 20:35

Ein paar Fotos wieder von der Baustelle:



Zwei Detailaufnahmen vom Bahnhof:





Das exakte Auslegen und Montieren der Gleise mit allen Trennstellen, Einspeisungen und Oberleitungsmasten ist ganz schön zeitaufwendig. Noch dazu kommen die Schalldämmleisten, die manchmal sehr gut und manchmal weniger gut passen, was wiederum Vorbereitungsarbeiten bei den Schienen erfordert. Aber alles in allem macht das großen Spaß. Wenn der Fortschritt so weiter geht, kann ich bald mit der oberen Ebene anfangen....


Beste Grüße
Roland

Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17
Anlage 12

 
roland6670
Beiträge: 81
Registriert am: 30.06.2015


RE: Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17

#50 von roland6670 , 08.12.2017 19:06

So, nachdem ich im unteren Bereich ziemlich fertig bin, was die Gleismontage und die Platzierung der Oberleitungsmasten betrifft, konnte ich nicht widerstehen und habe eine erste Stellprobe mit den Fallerhäusern gemacht. So konnte ich mir einen Eindruck davon verschaffen, ob das auch alles so passt, wie bei der Originalanlage. Ein Feinschliff bei der Positionierung ist sicherlich noch notwendig und wenn dann die obere Ebene montiert wird, kann ich die Häuser sicherlich noch etwas exakter und näher am Plan ausrichten.





So gut wird man den Bahnhof später nicht mehr sehen können...





























Ein paar Fahrdrähte muss ich noch anbringen, dann kann der Zuschnitt der oberen Trasse beginnen.


Beste Grüße
Roland

Märklin Gleisplanbuch 0350 Anlage 17
Anlage 12

 
roland6670
Beiträge: 81
Registriert am: 30.06.2015

zuletzt bearbeitet 08.12.2017 | Top

   

unbekannte AC Lok
Märklin Winter U-Anlage

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen