Bilder Upload

Von Bad Schandau nach Sebnitz im Modell

#1 von roggalli , 04.12.2016 20:00

Hallo zusammen,
ich war heute mal in Königstein bei der
Miniatur-Elbtalbahn
und will euch mal eine Fahrt mit dem Zug von Bad Schandau nach Sebnitz über Rathmannsdorf, Goßdorf-Kohlmühle,
mit Zugkreuzung in Ulbersdorf und dann über den Hainersdorfer Viadukt in seinem ursprünglichen Aussehen zeigen.

Los geht´s in Bad Schandau


Weiter über die Elbe, die Straßenbrücke ist schon abgebaut


Rathmannsdorf




Einfahrt in den 1. Tunnel


Ausfahrt 1.Tunnel


über die Sebnitz nach Goßdorf-Kohlmühle








noch mal über die Sebnitz, ab hier geht es dann richtig bergauf







Hier die Zugkreuzung in Ulbersdorf










über den Hainersdorfer Viadukt





Einfahrt in Sebnitz




Ziel erreicht


Auch die Strecke durch das Elbtal von Bad Schandau bis Obervogelgesang wird dargestellt.

Nur mal so als kleiner Tipp für die Urlaubsplanung im nächsten Jahr ( Modell und Original).


Viele Grüße aus Dresden Uwe



Es wird behauptet, es seien Menschen auf dem Mond gelandet-mit Raketenantrieb.
Wir spielen mit der Eisenbahn-ich glaube wir alle wissen warum!!!

 
roggalli
Beiträge: 963
Registriert am: 05.04.2016


RE: Von Bad Schandau nach Sebnitz im Modell

#2 von telefonbahner , 04.12.2016 23:28

Hallo Uwe,
die Anlage ist schon echt beeindruckend. schon alleine der riesige "Fahrstuhl"" für de Züge ist eine klasse für sich.
Der hier durfte da aber auch nicht fehlen:

Bei der Betrachtung der Sebnitzer Strecke..

..waren mir diese "Wildcamper" aufgefallen.

Zelten die da immer noch im Nationalpark oder haben die Waldhüter sie dort vertrieben ?

Ein Besuch dort lohnt auf jeden Fall auch wenn es per ÖPNV nicht gerade gut zu erreichen ist.

Gruß Gerd aus Dresden

 
telefonbahner
Beiträge: 8.437
Registriert am: 20.02.2010


RE: Von Bad Schandau nach Sebnitz im Modell

#3 von Hoppyfreund , 09.01.2017 17:32

Hallo Gerd,
in der guten alten Zeit die wir nachstellen gab es noch keinen Nationalpark, aber die Wälder waren besser aufgeräumt.
Das Ding ist ein Lift und kein Fahrstuhl oder konnte sich Ede da in einen Stuhl setzen?
MfG Andreas

Hoppyfreund  
Hoppyfreund
Beiträge: 151
Registriert am: 19.06.2011

zuletzt bearbeitet 09.01.2017 | Top

RE: Von Bad Schandau nach Sebnitz im Modell

#4 von Pikologe , 10.01.2017 09:07

Diese Strecke ist eine der schönsten Bahnstrecken überhaupt. In den 1980iger Jahren durfte ich auf dem Führerstand der 112 von Neukirch (Lausitz) Ost bis Mittelndorf mitreisen. Das war noch eine andere Perspektive. Der Lokführer war ein früherer Kollege meines Vaters. Er war gut drauf. Er witzelte immer vor den Tunneln pfeifen und dann Köpfe einziehen... Ab Mittelndorf ging die Wanderung runter ins Kirnitzschtal los.
Zurück zog ab Bad Schandau uns eine 52.80 vom Bw Bautzen. Schön wars, alles aus und vorbei. Diese elende Kleinstaaterei der Bestellorganisationen im SPNV und der Buslobbyismus im Kreis Bautzen brachten die Unterbrechung zwischen Neukirch (Lausitz) West und Neustadt (Sachs) und das Ende der Strecke Bautzen - Hoyerswerda.


Die Deutsche Reichsbahn - sie ist unvergessen!Güter gehören auf die Schiene!

"Kampfaktion Güterwagen"
"Fahren und Bauen"
Wir sind nä"h"mlich vom Bw Gormorgstod !

Berufe mit Zugkraft - bei der Deutschen Reichsbahn

---------------------------------------------------------------------------------
Die Thüringerwaldbahn - die besondere Bahn auf schmaler Spur!
www.thueringer-waldbahn.de
www.waldbahn-gotha.de

 
Pikologe
Beiträge: 3.283
Registriert am: 26.06.2010


RE: Von Bad Schandau nach Sebnitz im Modell

#5 von Udo , 10.01.2017 09:30

Hallo,

der Hintergrundmaler war ein Könner !

Schönen Gruß
Udo

 
Udo
Beiträge: 3.229
Registriert am: 10.02.2014


RE: Von Bad Schandau nach Sebnitz im Modell

#6 von Hoppyfreund , 26.03.2017 17:34

Hallo Udo,
den Hintergrund hat unser Conny gemalt, sie hat auch fast alle Hindergrundbilder auf der Anlage gemalt. Im Sommer hat sie im Elbefreizeitpark Königstein gearbeitet und im Winter bei uns in der Miniaturelbtalbahn.
MfG Andreas

Hoppyfreund  
Hoppyfreund
Beiträge: 151
Registriert am: 19.06.2011


RE: Von Bad Schandau nach Sebnitz im Modell

#7 von roggalli , 28.03.2017 19:07

Hallo alle miteinander,

ich zeige euch noch mal ein Bild von dem Hintergrund.
Sehr gut gemacht, ist wohl Wehlen, bin mir aber nicht sicher.



und auch der Landschaftsbau überzeugt, ich bin auf jeden Fall dieses Jahr noch mal dort, dann haben die Häuseln in Königstein sicher auch ihre Fenster und Türen.



Was Ronny weiter oben beschrieben hat kann ich nur bestätigen und im Fall der Strecke von Neustadt nach Neukirch wurden Tatsachen geschaffen, die eine Reaktivierung der Strecke für alle Zeit unmöglich machen.
Hier in Berthelsdorf bei Neustadt/Sa wurde für den Neubau der S156 der Bahndamm weggebaggert.


Viele Grüße aus Dresden Uwe



Es wird behauptet, es seien Menschen auf dem Mond gelandet-mit Raketenantrieb.
Wir spielen mit der Eisenbahn-ich glaube wir alle wissen warum!!!

 
roggalli
Beiträge: 963
Registriert am: 05.04.2016


RE: Von Bad Schandau nach Sebnitz im Modell

#8 von telefonbahner , 28.03.2017 20:49

Hallo Uwe,
das ist Wehlen da auf deinem Bild.
Hier ist links unten das Bahnhofsgebäude zu sehen.

Wenn man dann weitergeht kommt die Bastei...

..und gleich darauf Rathen mit seiner Gierseilfähre ins Bild

Hier nochmals Wehlen mit einem Richtung Bad Schandau fahrendem Zug.


Gruß Gerd aus Dresden

 
telefonbahner
Beiträge: 8.437
Registriert am: 20.02.2010


   

Bilder der Modellbahnausstellung im MVG Museum München 12. - 13-03.2017
Bilder Börse Eimeldingen und Ausstellung FES Lörrach

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen