Bilder Upload

RE: Weitere Fleischmann Umbauten...

#76 von tane , 19.03.2017 21:51

Traumhafte Sammlung superschöner und supergepflegter Maschinen - danke für's Zeigen!


Gruß von Tane

 
tane
Beiträge: 173
Registriert am: 24.03.2008


RE: Weitere Fleischmann Umbauten...

#77 von Phil24 , 19.03.2017 23:42

Danke Tane, obwohl es nicht völlig stimmt !

Phil

Phil24  
Phil24
Beiträge: 376
Registriert am: 21.04.2014


RE: Weitere Fleischmann Umbauten...

#78 von *3029* , 20.03.2017 01:58

Hallo Phil,

ich schliesse mich mal Tane an ...

Gute Nacht

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 6.226
Registriert am: 24.04.2012


RE: Weitere Fleischmann Umbauten...

#79 von Phil24 , 20.03.2017 14:44

Phil24  
Phil24
Beiträge: 376
Registriert am: 21.04.2014


RE: Weitere Fleischmann Umbauten...

#80 von Ochsenlok , 20.03.2017 20:31

Hallo Phil,

ein beeindruckendes Zwischenspiel! Sehr schön, macht Spaß, die Flotte in aller Ruhe zu betrachten!

Gruß
Dennis

 
Ochsenlok
Beiträge: 2.374
Registriert am: 03.04.2010

zuletzt bearbeitet 20.03.2017 | Top

RE: Weitere Fleischmann Umbauten...

#81 von Phil24 , 21.03.2017 13:20

Ja Dennis, es wäre Zeit für mich mit dieser Flotte zu spielen, statt weitere Modelle umzubauen (wenn die 1351 NYC endlich fertig ist, wie auch meine 1340 G, und einige Wagen, und andere Loks, und weitere Wagen, und einige Caboose, und... und ... )...

Phil24  
Phil24
Beiträge: 376
Registriert am: 21.04.2014

zuletzt bearbeitet 21.03.2017 | Top

RE: Weitere Fleischmann Umbauten...

#82 von Phil24 , 25.03.2017 18:27

Es geht weiter...
Das "tote Insekt" hierunter ist ein echter GFN-Tender (kein US Produkt)







Phil

Phil24  
Phil24
Beiträge: 376
Registriert am: 21.04.2014

zuletzt bearbeitet 25.03.2017 | Top

RE: Weitere Fleischmann Umbauten...

#83 von Phil24 , 02.04.2017 19:17

Hallo Freunde, die NYC-Dampflok ist fast fertig (braucht nur noch eine Schichte Klarlak), leider habe ich die Grippe und kann nich mehr "leben"...

Phil

Phil24  
Phil24
Beiträge: 376
Registriert am: 21.04.2014


RE: Weitere Fleischmann Umbauten...

#84 von Phil24 , 04.04.2017 18:50

Ich hatte sie geträumt, meine eigene 1351 A der NYC, hier ist sie:












Und sie fährt problemlos!...

Vergleich zwischen einem "normalen" US-Tender von GFN und der verkürzten Version meines ehemaligen "Atlantic Coast Line" blauen Tender (siehe S.2 # 27).


Wie Sie sehen hat "Picr.de" ein Problem mit senkrechten "Porträt" Fotos, weiss jemand was man tun soll um sie richtig zu zeigen?

Phil

Phil24  
Phil24
Beiträge: 376
Registriert am: 21.04.2014

zuletzt bearbeitet 05.04.2017 | Top

RE: Weitere Fleischmann Umbauten...

#85 von Ochsenlok , 04.04.2017 22:02

Hallo Phil,
normalerweise klappt das mit den Hochkantfotos problemlos, siehe hier:
siehe hier KLICK

Kann es sein, dass Dein Fotoapparat die senkrechten Fotos selbstständig um 90° dreht und darstellt bzw. mit einer solchen Kennung versieht? Sind die Bilder im Explorer hochkant oder quer zu sehen? Wenn quer, musst Du sie erst in Hochkantfotos umwandeln (mit irgendeinem Bildverarbeitungsprogramm).

Abgesehen davon: Dein 0-8-0 Switcher ist erste Sahne!! Schöne Arbeit, gefällt mir gut. Und ich finde es auch gut, dass es eine Eigenkreation und ein Unikat ist und kein Versuch einer genauen Kopie der 1351AC von GFN. Das wäre bestimmt nicht so schön geworden.

Viele Grüße
Dennis

 
Ochsenlok
Beiträge: 2.374
Registriert am: 03.04.2010


RE: Weitere Fleischmann Umbauten...

#86 von Phil24 , 04.04.2017 23:03

Danke Dennis, leider geht es nicht. Das Foto wurde als Porträt mit einem iPhone genommen, auf dem Computer ist es wie es sein soll, also ein Porträt, bei Picr wird es automatisch zur Seite gedreht, auch wenn ich es selbst zur Seite dreht und so hochlade...! Das hat keinen Sinn! Ich habe alles versucht, auch mit einer kleineren Breite (640 Pixel statt 800).

Vielen Dank für Deine Worte über meine Lok! Bewertungen und Kommentare über meine Umbauten sind jetzt so selten auf dem Forum geworden...

Ph

Phil24  
Phil24
Beiträge: 376
Registriert am: 21.04.2014

zuletzt bearbeitet 05.04.2017 | Top

RE: Weitere Fleischmann Umbauten...

#87 von adlerdampf , 05.04.2017 13:17

Hallo Phil,

Deine 0-8-0 sieht richtig gut aus. Ganz großes Kino!!!
Da bin ich mal auf Deine nächste Kreation gespannt.

Gruß Karsten


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann? Was sonst!

 
adlerdampf
Beiträge: 2.035
Registriert am: 10.03.2010


RE: Weitere Fleischmann Umbauten...

#88 von Phil24 , 05.04.2017 13:58

Danke, Karsten! Meine eigene 1340 G wird bald fertig sein, für die Northern Pacific "Penn Line" Wagen bestimmt...

Inzwischen habe ich zwei neue Fotos hieroben veröffentlicht, das Problem der Porträt-Fotos bleibt unverändert...

Phil

Phil24  
Phil24
Beiträge: 376
Registriert am: 21.04.2014


RE: Weitere Fleischmann Umbauten...

#89 von Ochsenlok , 05.04.2017 20:25

Hallo Phil,
Portraitformat hin oder her ....
Deine neuen Ersatzfotos gefallen mir sowieso viel besser im Querformat - passt viel besser auf den Monitor.

Eines vermiss´ich noch: eine Kupplungsattrappe vorne an der Pufferbohle. Für einen Switcher "unbedingt" erforderlich.
Vielleicht so ähnlich wie hier an meiner (ursprünglich vorne abgebrochenen) 1366:

Stammt von einem alten Revellbausatz.

Sorry, fällt mir jetzt erst ein. Ich kann aber auch ohne Coupler Dein schönes Unikat bewundern

Gruß
Dennis

 
Ochsenlok
Beiträge: 2.374
Registriert am: 03.04.2010


RE: Weitere Fleischmann Umbauten...

#90 von ricard , 05.04.2017 21:16

Zitat von Phil24 im Beitrag #84
Ich hatte sie geträumt, meine eigene 1351 A der NYC, hier ist sie:

Sieht so schön aus, dass man kaum glauben können dass so eine Lok nie als Vorbild gab!

ricard  
ricard
Beiträge: 98
Registriert am: 03.12.2009

zuletzt bearbeitet 06.04.2017 | Top

RE: Weitere Fleischmann Umbauten...

#91 von BW-Werner , 06.04.2017 09:24

Hallo,

eigentlich habe ich mit den amerikanischen Sachen ja nicht so viel am Hut, schaue mir aber natürlich trotzdem gerne die faszinierenden Bilder an.
Als kleinen Ausgleich von mir ein Bild eines thematisch passenden Reisemitbringsels.



Herzliche Grüße Werner

BW-Werner  
BW-Werner
Beiträge: 271
Registriert am: 11.07.2011


RE: Weitere Fleischmann Umbauten...

#92 von Phil24 , 06.04.2017 11:23

Zitat von Ochsenlok im Beitrag #89
(...) eine Kupplungsattrappe vorne an der Pufferbohle. Für einen Switcher "unbedingt" erforderlich.
Vielleicht so ähnlich wie hier an meiner (ursprünglich vorne abgebrochenen) 1366. Stammt von einem alten Revellbausatz.
Sorry, fällt mir jetzt erst ein. Ich kann aber auch ohne Coupler Dein schönes Unikat bewundern Gruß Dennis

Hallo Dennis, Danke zuerst. Es ist interessant uns daran zu erinnern, dass die alten Bausätze für unsere Umbauten auch nützlich sind, ich werde auf der Suche gehen... Was der Front coupler betrifft, die 1351 ist im Moment in der Vitrine (habe mehr als einen Monat mit ihr verbracht...).

Hallo Ricard
Zitat von ricard im Beitrag #90
Sieht so schön aus, das man kaum glauben können dass so eine Lok nie als Vorbild gab!

Nie als Vorbild?...

(Foto: O-Gauge Forum, unknown author)

Hallo Werner, interessanter Behälter den ich gerne haben möchte, Dampf und Schaum gehen gut zusammen.

Foto Phil24 (Train World, Brüssel)

Was? Ein Porträt-Foto?!?!...

Philippe

Phil24  
Phil24
Beiträge: 376
Registriert am: 21.04.2014

zuletzt bearbeitet 06.04.2017 | Top

RE: Weitere Fleischmann Umbauten...

#93 von Phil24 , 07.04.2017 19:03

Meine (zukünftige) 1340 G Northern Pacific. Work in progress...

Modell so auf eBay.de gekauft, ohne Motor, ohne Tank:

(3 Fotos des Verkäufers)
Etwas später:

Für den Augenblick (... und für den Blick des Auges):







Phil

Phil24  
Phil24
Beiträge: 376
Registriert am: 21.04.2014

zuletzt bearbeitet 15.04.2017 | Top

RE: Weitere Fleischmann Umbauten...

#94 von Phil24 , 14.04.2017 22:25

Einige Fotos (die meisten davon leider überbelichtet, wegen Flash im Hause und Sonne draussen).

Meine grüne 1340 ist also eine eigene Produktion, keine Kopie der offiziellen GFN 1340 G (wie die meisten meiner Umbauten habe ich sie auf bescheidener Weise irgendwo gekennzeichnet, für "später" nach mir... For the day life forces me to part with them...).

Die zwei von mir gebrauchten grünen Lacken entsprechen keinen trocknen RAL-Referenzen sondern poetischeren Worten wie Tannenbaum und Oliv. Nach langem Suchen hatte ich nichts gefunden dass dem GFN/Penn Line Hellgrün zum Beispiel völlig ähnlich wäre...

"Main Street of the Northwest"

Mein langer Northern Pacific Zug (5 GFN/Penn Line Wagen + 1340)




Freundinnen...


Endlich ein etwas realistisches Rendern des Lichtgrüns meiner 1340. Der Viehwagen ist ein von mir restauriert altes Mantua Modell mit Metallrahmen.


Derselbe Mantua Wagen vor seiner Restauration, von seinem 1. englischen Besitzer mit Fleischmann-Drehgestellen ausgerüstet.
Auch in England wurden US-Wagen von anderen Firmen fleischmannisiert! Solch ein Cattle Car (ehem. Boxcar eigentlich) fehlte in GFNs US-Produktion und dieser ist eher im 1:82- als HO-Maßstab (vergleich zB mit Märklins viel kleinerem Modell), also perfekt für unser grosses GFN.

(Foto des Verkäufers)

Phil

Phil24  
Phil24
Beiträge: 376
Registriert am: 21.04.2014

zuletzt bearbeitet 16.04.2017 | Top

RE: Weitere Fleischmann Umbauten...

#95 von Phil24 , 15.04.2017 10:54

Hieroben sprach ich von Restauration... Es kann geschehen, dass Sie eines Tages ein solches (sehr seltenes) 1340-Geländer in einer alten verstaubten Kiste finden...
... werfen Sie es nicht weg! Dieses wurde während Jahrzehnten von verschiedenen Besitzern in den USA, Holland, Belgien und endlich Frankreich behalten, und eines Tages habe ich versucht es zu verbessern. Diese Fotos zeigen Ihnen wie.

Das ganze war völlig angerostet und verbogen. Auf dem 1. Foto sieht es schon ein bisschen besser aus, ein erster innere Stab wurde für einen Test von mir unten geschnitten.






Es ist jetzt noch so, unlackiert aber für einen zukünftigen Lokumbau fertig (obwohl wahrscheinlich nicht so stark als ein gleiches Geländer in neuwertigem Zustand).


Wenn der Zustand eines solchen Geländers nicht so seriös ist braucht man nichts zu schneiden, löten oder feilen, es ist ganz möglich es mit den Fingern gerade zu richten, ohne Werkzeuge, wie ich es für meine 1340 G oben tun musste (sehen Sie das erste Foto in # 93 oben).

Philippe

Phil24  
Phil24
Beiträge: 376
Registriert am: 21.04.2014

zuletzt bearbeitet 15.04.2017 | Top

RE: Weitere Fleischmann Umbauten...

#96 von Phil24 , 16.04.2017 12:00

Weitere Fotos

"SYMPHONY IN GREEN & BLUE"

Ein kurzer amerikanischer Consist bestehend aus meiner 1340 NP (in ihren echten Farben) und drei Boxcars: ein restaurierter Dixie Line von GFN (es fehlten die Türen, zum Glück hatte ich noch zwei von einem Märklin "ähnlichen" braunen Boxcar), ein dunkelbrauner Ontario Northland von Life-Like auf GFN Rahmen und der schon erwähnte Mantua.









And a little parade in front of the family members...


Phil

Phil24  
Phil24
Beiträge: 376
Registriert am: 21.04.2014

zuletzt bearbeitet 16.04.2017 | Top

RE: Weitere Fleischmann Umbauten...

#97 von Phil24 , 16.04.2017 14:58

Letzte Fotos...









Ph

Phil24  
Phil24
Beiträge: 376
Registriert am: 21.04.2014


RE: Weitere Fleischmann Umbauten...

#98 von pete , 16.04.2017 19:42

Sehr schön

Frohe Ostern
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
pete
Beiträge: 9.928
Registriert am: 09.11.2007


RE: Weitere Fleischmann Umbauten...

#99 von aus_Kurhessen , 16.04.2017 21:26

Zitat von Phil24 im Beitrag #93
Meine (zukünftige) 1340 G Northern Pacific. Work in progress...
Modell so auf eBay.de gekauft, ohne Motor, ohne Tank...



Zitat von Phil24 im Beitrag #94





Hallo Phil,

wieder ein schöner Umbau und gleichzeitig eine Restauration. Aber einen Motor hat sie jetzt doch?

Viele Grüße
Jürgen


Neuer Anfang mit ROKAL
Es war einmal...

 
aus_Kurhessen
Beiträge: 1.052
Registriert am: 10.01.2014


RE: Weitere Fleischmann Umbauten...

#100 von Phil24 , 17.04.2017 10:12

Danke für Ihr Feedback, Pete und Jürgen!
Ja Jürgen, sie hat einen Motor vom Forummitglied "Vwlucas" bekommen. Ich benutze die Gelegenheit um ihm nochmals zu danken.

Philippe

Phil24  
Phil24
Beiträge: 376
Registriert am: 21.04.2014

zuletzt bearbeitet 17.04.2017 | Top

   

Fleischmann BR65 mit neuem Motor und digital (I+II)

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen