Bilder Upload

RE: Testoval Rokalingen

#26 von Flanders , 16.01.2017 23:19

Hallo Jürgen,
sehr schön! Ich freue mich für dich, dass es weiter geht! Ich bin auf weitere Beiträge über den Bau gespannt. Der Stil der "Vorbildanlage" gefällt mir auch gut. Für Vorschläge und Tips bzgl. Gleisplan bin ich leider der falsche Ansprechpartner. Ich brauchte ja selbst auch Nachhilfe durch erfahrene FAM-Mitglieder bei meiner Anlage. Aber hier sind ja einige hilfsbereite Profis unterwegs. Da kommen schon noch Anregungen!
VG, Frank


ROKAL rockt!!! TINPLATE aber auch!!!

 
Flanders
Beiträge: 1.132
Registriert am: 02.02.2010


RE: Testoval Rokalingen

#27 von aus_Kurhessen , 08.08.2017 22:04

Hallo zusammen,

auch wenn ich nicht der schnellste bin, so habe ich doch von einem Fortschritt zu berichten.
Die Unterbau-Leisten wurden passend zugeschnitten und miteinander verzahnt. An der Oberseite erhielten die Leisten Ausschnitte zur Litzendurchführung.


Und so sieht es aus, wenn die Leisten zusammengesteckt, verleimt und vernagelt sind. Die Platte liegt lose unten drunter und kommt später oben drauf.


Und so sieht die fertig verleimte und mit kleinen Nägelchen gesicherte Platte von unten aus. Die Ausschnitte für die Litzendurchführung sind kaum noch zu sehen.


Nur wenn man nahe ran geht.


Und so sieht die Platte von oben aus. Zug und Bahnhof stehen nur da zur Verdeutlichung der Größenverhältnisse.


Jetzt fehlt noch eine schöne Umrandung und eine farbliche Behandlung der Platte, dann kann die Gleisverlegung beginnen.

Viele Grüße
Jürgen


Neuer Anfang mit ROKAL
Es war einmal...

 
aus_Kurhessen
Beiträge: 1.344
Registriert am: 10.01.2014


RE: Testoval Rokalingen

#28 von Klein_Elektro_Bahn , 08.08.2017 22:50

Hallo Jürgen,

das ist doch schon mal ein prima Anfang! Weiter so!

K_E_B


Gruß aus Lobberich, der Heimatstadt der ROKAL-Bahn



Infos für ROKAL-Bahner: www.ROKAL-Freunde-Lobberich.de

 
Klein_Elektro_Bahn
Beiträge: 902
Registriert am: 15.08.2008

zuletzt bearbeitet 08.08.2017 | Top

RE: Testoval Rokalingen

#29 von *3029* , 08.08.2017 23:45

Hallo Jürgen,

perfekt, saubere Arbeit, die Leisten mit den Kabeldurchführungen, gute Idee,
besser als Löcher für die Drähte durch den Rahmen bohren.

Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 6.805
Registriert am: 24.04.2012


   

ROKAL: Modellidentifikation und Wertermittlung
ROKAL im Versandhandel

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen