Bilder Upload

Blechbahnbörse Wittenberg

#1 von gunter , 16.11.2016 20:44

Hallo,

zum o.g.Thema habe ich im Forum wenig gefunden.
Ich habe zwei Fragen.
Das Spektrum der angebotenen Blechspielzeuge soll ja äußerst umfangreich sein. Mich interessiert ja im speziellen Märklin Spur0.
Sind denn die dortigen Preisrelationen vergleichbar mit den EBay Preisen. Mal von Ausreißern nach oben/unten abgesehen.
Macht es Sinn, mit geplanten Anschaffungen bis zu dieser Börse zuwarten. Schon allein wegen der Vielfalt des zu erwartenden oder
vorhandenen Angebots. Ist dort Barzahlung üblich oder geht Kreditkarte.
In meiner Gegend ist nämlich zu meinem Interessensgebiet wenig bis garnichts los.
Vielleicht könnt ihr mir ja 2/3 Tipps geben.

Besten Dank im voraus.

Grüße Gunter


Märklin Digital H0 CS2 und WDP, Märklin Spur 0

gunter  
gunter
Beiträge: 234
Registriert am: 25.06.2009


RE: Blechbahnbörse Wittenberg

#2 von joha30 , 16.11.2016 21:23

Gunter, das ist eine Börse Privat zu Privat. Ich stelle mal die Gegenfrage: Hast Du einen Kreditkartenleser dabei, wenn Du auf den Flohmarkt gehst? Ich denke die Frage ist damit beantwortet. Und zum Thema Preise: Morgens um acht sind sie höher als 14 Uhr. Meistens jedenfalls.


Viele Grüße, JoHa

joha30  
joha30
Beiträge: 1.911
Registriert am: 11.02.2013


RE: Blechbahnbörse Wittenberg

#3 von Blech , 17.11.2016 08:23

Gunter,
ich schließe mich da Joha an und werde noch deutlicher:
Wittenberg ist bestens mit Blech bestückt, vielleicht gar die No.1 in Deutschland.
Ich weiß aber nicht, wie lang dein Hin- und Rückweg ist.
Und wenn du Fragen stellst, wie hier, nach Ebay-Preisniveau oder Kreditkartenzahlung,
dann solltest du dir doch überlegen, ob sich der Weg für dich rentiert.
Denn so etwas versteht dort sicher niemand. Ich auch nicht.
Schöne Grüße aus Hessen
Botho
-mir war übrigens der Weg (knappe 1000 km) bislang nicht zu weit!

Blech  
Blech
Beiträge: 11.717
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 17.11.2016 | Top

RE: Blechbahnbörse Wittenberg

#4 von ElwoodJayBlues , 17.11.2016 08:34

Ich wollte nix sagen, aber die Frage nach Ebaypreisen und vor allem nach Kreditkarte hat mich schon auch zum lachen gebracht....


Warte, warte nur ein Weilchen....

 
ElwoodJayBlues
Beiträge: 2.633
Registriert am: 10.07.2011


RE: Blechbahnbörse Wittenberg

#5 von gunter , 17.11.2016 09:06

Hallo,

also, ich habe mich vielleicht nicht gerade glücklich ausgedrückt.
Das einzige was ich mit Sicherheit weiß, ist, das da eine Börse ist.
Wenn da nur Sammler (Privatpersonen) sind, ist mir klar, das keine Karten genommen werden.
Der Vergleich mit EBay bezog sich nur auf die Preise. Hier werden ja Werte durch bieten teilweise unnormal beeinflusst und
schwanken stark. Ich wollte einfach nur für mich entscheiden, warte ich für weiter Anschaffungen bis zur Börse, oder beobachte ich
Weiter die Angebote im Netz.
Im Internet gibt es sehr wenige Infos zum Thema und mir reichen ja schon allgemeine Infos. Teilnehmer/Anbieter/ privat/ gewerblich
Profisammler usw.
Wittenberg ist nicht weit weg und ich fahre auf jeden Fall hin.
So, ich hoffe, Ihr habt trotzdem gut geschlafen.

Schöne Grüße Gunter


Märklin Digital H0 CS2 und WDP, Märklin Spur 0

gunter  
gunter
Beiträge: 234
Registriert am: 25.06.2009


RE: Blechbahnbörse Wittenberg

#6 von Blech , 17.11.2016 09:28

Gunter,
sorge dich nicht um den Schlaf von Felix oder mir, das klappt schon.
Wir wollten dir nur eine Enttäuschung ersparen.
Auch was du jetzt schreibst, zu Ebay und deinen Netzbeobachtungen,
lässt mich vermuten, dass dein Wittenberg-Besuch eher eine Enttäuschung für dich wird.
Das sind sie nämlich alle, die privaten und gewerblichen Anbieter und die "Profisammler".
Man muss sich schon gut auskennen in seinem Sammelgebiet,
bei dieser geballten Potenz auf beiden Seiten der Tische.
Wenn du aber gut gerüstest bist, sollte das schon klappen.
Und man muss gaaanz früh dort sein, also noch deutlich vor 8:00 Uhr
-dafür darfst du auch schon spätestens um 13:00 Uhr heimfahren.
Schöne Grüße aus Hessen
Botho

Blech  
Blech
Beiträge: 11.717
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 17.11.2016 | Top

RE: Blechbahnbörse Wittenberg

#7 von kablech , 17.11.2016 09:47

Gunter,
Wenn Du mit der Erwartung nach Wittenberg fährst, dass Du dort Deine Traumlok X vom Hersteller Y günstig kaufen kannst, wirst Du bestimmt enttäuscht sein. Wenn Du aber damit zufrieden bist, dass Du ein weiteres Mosaiksteinchen zu Deinen Marktbeobachtungen hinzufügen kannst, neue Leute in der Szene kennen lernst und statt der Lok z.B. zwei Güterwägelchen und einen D-Zug-Wagen mitnehmen kannst, dann wird das was.
Viele Grüße
Karl


Spur 0 hauptsächlich Fahrer Themen: Reichsbahn/Bundesbahn (noch ohne Keks) - England und Schottland - Schnellzüge und Luxuszüge - Echtdampf

 
kablech
Beiträge: 956
Registriert am: 29.10.2009


RE: Blechbahnbörse Wittenberg

#8 von Udo , 17.11.2016 09:57

Hallo, Gunter,

du sprichst die unterschiedlichen Preise an, die bei eBay erzielt werden.

Es ist ja so, dass wir alle mehr oder weniger bei eBay reinschauen. Und man kauft nicht blind. Die winzigen Bildchen von früher, mit denen eBay punkten wollte, gehören der Vergangenheit an. Jetzt sieht man vieles, aber nicht alles. Das kommt auch auf den Fleiß des Anbieters an. Ein Bild oder ganz viele. Aktuell bietet einer in transparenter Plastikfolie verpackte Märklin-Waggons in Spur 0 an, ein Bild und Ende.

Ich will damit sagen, dass wir Sammler schon wissen, was wir für ein Objekt bieten müssen. Je nach Erhaltung mehr oder weniger. Oder man verzichtet.

Wenn du auf die Börse fährst, hast du das Objekt in der Hand und kannst es beurteilen. Und trotz dieser Inaugenscheinnahme kann es durchaus passieren, dass man Mängel übersieht, geschickt getarnte oder offensichtlich zu bemerkende Reparaturen. Wenn man zu Hause alles ein weiteres Mal anschaut, glaubt man, seinen Augen nicht trauen zu können. Wie konnte man das übersehen ?

Trotzdem ist eine Börse mehr als empfehlenswert. Mich wundert nur, dass du in all diesen Jahren im FAM noch nie in Wittenberg warst, obwohl du in der Nähe wohnst.

Schönen Gruß
Udo

 
Udo
Beiträge: 3.417
Registriert am: 10.02.2014


RE: Blechbahnbörse Wittenberg

#9 von gunter , 17.11.2016 13:44

Hallo,

besten Dank für die zahlreichen Meinungen. Jetzt kommen wir der Sache schon näher.
Zumindest habe ich jetzt schon einmal ein paar Vorstellungen. Im speziellen suche ich ja den Originaltender zur Märklin E65 13050.
Falls jemand einen abzugeben hat, kann er mir gerne eine Nachricht geben.
Ich schau mir die Geschichte jedenfalls life an.

Schöne Grüße
Gunter


Märklin Digital H0 CS2 und WDP, Märklin Spur 0

gunter  
gunter
Beiträge: 234
Registriert am: 25.06.2009


RE: Blechbahnbörse Wittenberg

#10 von Profi-Cappel , 15.11.2017 07:42

Hallo,

wie ist denn das Angebot in wittenberg im 00 / H=-Bereich? Lohnt sich da auch ein Besuch oder ist die Börse mehr für Spur 0 aufwärts?

Gruß aus dem Lipperland
Dirk

Profi-Cappel  
Profi-Cappel
Beiträge: 209
Registriert am: 09.08.2010


RE: Blechbahnbörse Wittenberg

#11 von Gerd , 15.11.2017 16:59

Es ist eine Blechbahnbörse.
Ich habe dort einige Schnäppchen gemacht,
und nette Leute kennen gelernt.
Leider schaffe ich es gesundheitlich nicht mehr.
P.

Gerd  
Gerd
Beiträge: 570
Registriert am: 30.12.2011


   

Hausmesse
14. Kaltenberger Modellbahntreffen 2017

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen