Bilder Upload

26.-27.11.2016 Alte Spieleisenbahnen in Stuttgart

#1 von kablech , 01.11.2016 12:06

Der November ist da und damit rückt der Termin am Wochenende des ersten Advent näher:

Alte Spieleisenbahnen in Betrieb, Samstag 26. November und Sonntag 27. November.

Öffnungszeiten am Samstag von 12 bis 18 Uhr, am Sonntag 11 bis 16:30 Uhr. Im Häussler Bürgerforum in Stuttgart-Vaihingen, Schwabenplatz 3.

Näheres findet Ihr hier in unserem Flyer (bitte draufklicken, dann wird er größer angezeigt):



Ich selbst werde auch mitmachen, mit zwei Freunden zeige ich Echtdampf-Spur 0-Bahnen, daneben auch Uhrwerkbahnen. Für alle Fälle, wenn gerade keine Lok unter Dampf ist bzw. das Handgelenk vom Aufziehen der Uhrwerkloks schmerzt, haben wir auch ein paar elektrisch betriebene Loks dabei, so dass bei uns immer was läuft.

Ich würde mich freuen, wenn ich den einen oder anderen von euch begrüßen dürfte und einen kleinen Schwatz halten könnte.

Herzliche Grüße aus dem sonnigen Südschwarzwald
Karl


Spur 0 hauptsächlich Fahrer Themen: Reichsbahn/Bundesbahn (noch ohne Keks) - England und Schottland - Schnellzüge und Luxuszüge - Echtdampf

 
kablech
Beiträge: 956
Registriert am: 29.10.2009

zuletzt bearbeitet 01.11.2016 | Top

RE: 26.-27.11.2016 Alte Spieleisenbahnen in Stuttgart

#2 von steamer2 , 19.11.2016 11:02

Hallo liebe Freunde der gepflegten Blecheisenbahnen,

noch ein paar Eindrücke von der dieser Ausstellung aus dem letzten Jahr.













Einfach vorbeikommen, staunen und die Bahnen im Betrieb sehen.

Beste Grüße

-steamer2-
Günther

 
steamer2
Beiträge: 165
Registriert am: 11.07.2008


RE: 26.-27.11.2016 Alte Spieleisenbahnen in Stuttgart

#3 von kablech , 20.11.2016 13:10

Bin gerade dabei, das Rollmaterial für die Ausstellung durchzuchecken. Ist alles in Ordnung, die Räder und Achsen, die Kupplungen, laufen die Loks zufriedenstellend? Hier wird der Hornby-Zug inspiziert, 7 Wagen mit Kabelrollen von Hornby, davon ein Tieflader mit 2 Rollen. Ziehen müssen 2 Hornby Nr. 2 Special "Bramham Moor" (Uhrwerk). Eine allein hat gerade mal 4 Runden auf einem Kreis von 180 cm Durchmesser geschafft. Zu zweit schaffen sie immerhin 6 Runden. Wenn ich keine Lust mehr habe zum Aufziehen, übernimmt eine Bassett-Lowke (Corgi) "Wenman" mit Elektromotor (nicht auf dem Bild). Wer die sehen will, muss zur Ausstellung kommen.....

Gruß
Karl




Spur 0 hauptsächlich Fahrer Themen: Reichsbahn/Bundesbahn (noch ohne Keks) - England und Schottland - Schnellzüge und Luxuszüge - Echtdampf

 
kablech
Beiträge: 956
Registriert am: 29.10.2009

zuletzt bearbeitet 20.11.2016 | Top

RE: 26.-27.11.2016 Alte Spieleisenbahnen in Stuttgart

#4 von Marcus , 26.11.2016 18:44

Hallo,

wie jedes Jahr ist die Stuttgart-Vaihinger Blecheisenbahnausstellung eins meiner Highlights.
Meine Kamera hat nur einen mäßigen Blitz, trotzdem einige Bilder.

Alles Spur1:











Spur1 Katastrophenzug:









Märklin Rocket:


Fliegender Hamburger vor der Rocket:


Carret Spur1 Straßenbahn mit original Oberleitung von 1902:




Spur1 Echtdampf:




Wunderschöner Tunnel:


Und das Krokodil, über das wir hier schonmal gesprochen hatten:





Grüße

Marcus

Marcus  
Marcus
Beiträge: 55
Registriert am: 11.01.2013


RE: 26.-27.11.2016 Alte Spieleisenbahnen in Stuttgart

#5 von Marcus , 26.11.2016 19:39

Jetzt alles Spur 0:









Karl habe ich bei der Spur 0 Echtdampf getroffen:








Und noch Bilder weiterer Bahnen:
Lionel:




Biller Bahn:


Schuco Autobahn & Monorail:


Grüße

Marcus

Marcus  
Marcus
Beiträge: 55
Registriert am: 11.01.2013

zuletzt bearbeitet 27.11.2016 | Top

RE: 26.-27.11.2016 Alte Spieleisenbahnen in Stuttgart

#6 von pvmann , 30.11.2016 16:48

Hallo Tinplate Freunde,

es ist mir zum dritte Mal gelungen, Vaihingen am ersten Adventswochenende zu besuchen. Es ist immer ein großes Erlebnis. Ich freute mich besonders Bekannte, Freunde wiederzusehen und diesmal auch Karl persönlich kennenzulernen. Anbei noch paar Fotos aus meinem Blickwinkel.

Schöne Adventsgrüße aus einem RailJet nach Budapest!
Sandor





































 
pvmann
Beiträge: 201
Registriert am: 12.11.2013


RE: 26.-27.11.2016 Alte Spieleisenbahnen in Stuttgart

#7 von kablech , 01.12.2016 13:43

Vielen Dank an Marcus und Sandor für die Fotoberichte von unserer Veranstaltung. Weitere Bilder zu den "Alten Spieleisenbahnen" in Stuttgart-Vaihingen kann man hier sehen: http://www.classicogauge.net/forum/viewt...&p=11886#p11886

Viele Grüße
Karl


Spur 0 hauptsächlich Fahrer Themen: Reichsbahn/Bundesbahn (noch ohne Keks) - England und Schottland - Schnellzüge und Luxuszüge - Echtdampf

 
kablech
Beiträge: 956
Registriert am: 29.10.2009

zuletzt bearbeitet 01.12.2016 | Top

RE: 26.-27.11.2016 Alte Spieleisenbahnen in Stuttgart

#8 von aus_Kurhessen , 02.12.2016 14:28

Hallo zusammen,

danke für die vielen schönen und informativen Fotos.

Eine Frage habe ich zu folgendem Foto. Wer ist der Hersteller dieses Zuges und der Gleise? Sieht ein wenig nach Spur H0/00 Kaufhausbahn aus. Ich habe sie bisher noch nie gesehen.

Zitat von pvmann im Beitrag #6





Viele Grüße
Jürgen


Neuer Anfang mit ROKAL
Es war einmal...

 
aus_Kurhessen
Beiträge: 1.375
Registriert am: 10.01.2014


RE: 26.-27.11.2016 Alte Spieleisenbahnen in Stuttgart

#9 von Blech , 02.12.2016 14:31

Jürgen,
gute Frage!
Ist mir auch aufgefallen.
Erste Idee war S-Bub.
Ob es stimmt?
Schöne Grüße
Botho

Blech  
Blech
Beiträge: 11.717
Registriert am: 28.04.2010


RE: 26.-27.11.2016 Alte Spieleisenbahnen in Stuttgart

#10 von kablech , 02.12.2016 14:58

Jürgen und Botho,
es ist Spur S hauptsächlich von den Herstellern BUB und Stadtilm.

Gruß
Karl




Spur 0 hauptsächlich Fahrer Themen: Reichsbahn/Bundesbahn (noch ohne Keks) - England und Schottland - Schnellzüge und Luxuszüge - Echtdampf

 
kablech
Beiträge: 956
Registriert am: 29.10.2009

zuletzt bearbeitet 02.12.2016 | Top

RE: 26.-27.11.2016 Alte Spieleisenbahnen in Stuttgart

#11 von aus_Kurhessen , 02.12.2016 15:53

Hallo Karl und Botho,

danke für die Hinweise. Die 05 und die Gleise sind dann wohl von BUB. Wurde die 05 umlakiert? Ich habe sie nur in schwarz gefunden, s. hier und hier. Die zweifarbigen langen Schnellzugwagen konnte ich nicht zuordnen, BUB und Stadtilm passt m. E. nicht; hier habe ich keine so langen Wagen gefunden. Vielleicht Lastra aus Tschechien???

Gruß
Jürgen


Neuer Anfang mit ROKAL
Es war einmal...

 
aus_Kurhessen
Beiträge: 1.375
Registriert am: 10.01.2014


RE: 26.-27.11.2016 Alte Spieleisenbahnen in Stuttgart

#12 von pvmann , 03.12.2016 20:37

Hallo Jürgen, Karl, Botho,

der seltene Zug stammt von Bub. Das ist eine Spezialausgabe die in Deutschland wenig bekannt ist. Dieses Exemplar wurde aus England zurückgekauft und laut Besitzer tragen die Wagen englische Farbgebung, obwohl sie für München-Hamburg-Altona beschildert sind. Ich glaube daß Bub sich von der damaligen TEE Farbgebung inspirieren ließ. Das war eine echte Rarität!

Viele Grüße!
Sandor

 
pvmann
Beiträge: 201
Registriert am: 12.11.2013


   

10-12-2016- ADLERGEBURTSTAG im DB Museum NÜRNBERG
Modelleisenbahnausstellung in Pulsnitz

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen