Bilder Upload

Märklin H0 3448 E-Lok BR E 70 21 blau DB

#1 von *3029* , 26.10.2016 18:31

* Märklin H0 3448 E-Lok BR E 70 21 blau DB *

Hallo zusammen,

diese Schönheit hier ist mir dieser Tage begegnet ...




Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 7.189
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 26.10.2016 | Top

RE: Märklin H0 3448 E-Lok BR E 70 21 blau DB

#2 von boehmi59 , 27.10.2016 08:53

Oh... habe jetzt erst Deinen Beitrag dazu entdeckt. Ich muss mich ja nicht wiederholen...
Aber die E 70 ist wahrlich eine Schönheit !

Gruß
Martin

 
boehmi59
Beiträge: 1.736
Registriert am: 08.04.2010


RE: Märklin H0 3448 E-Lok BR E 70 21 blau DB

#3 von M-Nostalgiker , 27.10.2016 08:57

da gefällt mir die E 71 in Wirklichkeit aber wesentlich besser.
Auch wenn beide im Modell nicht mehr wirklich hierher passen, da zu jung.

Jaja, ich weiss, ich seh das alles viel zu eng . . . . . . . . klare Linie eben . . . . . passend zum . . . na Ihr wisst schon


Gruss, Serge :-)

die 60er waren eine schöne Zeit !

 
M-Nostalgiker
Beiträge: 2.306
Registriert am: 17.09.2012


RE: Märklin H0 3448 E-Lok BR E 70 21 blau DB

#4 von boehmi59 , 27.10.2016 15:14

Na ja... schon... Richtig alt ist die E 70 nicht, aber ich denke, nach 24 Jahren kann man das Modell als alt bezeichnen. Aber: Sie ist optisch klassisch.. Metallbauweise und so

Daher denke ich: Sie passt hierher. Auch wenn ich Dir recht gebe, dass das Modell 3448 als Alte MoBa "grenzwertig" ist..

Gruß
Martin

 
boehmi59
Beiträge: 1.736
Registriert am: 08.04.2010


RE: Märklin H0 3448 E-Lok BR E 70 21 blau DB

#5 von klein.uhu , 28.10.2016 01:44

Zitat von M-Nostalgiker im Beitrag #3
da gefällt mir die E 71 in Wirklichkeit aber wesentlich besser. ...

Welche E71 meinst Du? Ich kenne nur das Modell von Roco, das es aber m.W. (leider) nie in AC gab.

Beide sind sehr schöne Altbau-Eloks. Die E71 ist noch etwas "uriger" und "altertümlicher" in ihrem Aussehen.

Beide sind zwei völlig ungleiche Baureihen, allerdings mit der gleichen Achsfolge B'B'. Die E70 hatte einen starren Rahmen über die gesamte Loklänge, die beiden Treibachsengruppen waren als Drehgestelle unter dem durchgehenden Rahmen ausgebildet. Die E71 hatte einen Brückenrahmen mit dem Mittelteil, die Vorbauten mit den Treibachsgruppen waren beweglich unter dem Brückenrahmen und schwenkten in Kurven mit aus, also sozusagen wie beim "Krokodil" und der E94. Bei der E71 müßte die Achsfolge also eigentlich (B'')(B') lauten, wird in der Literatur (z.B. Obermeier) aber oft als B'B' angegeben.

Die Märklin E70 gab es übrigens auch von Trix-International (2L=), denn sie wurde ursprünglich von Trix entwickelt und konstruiert. Märklin hat sie dann adaptiert. Es gibt sie in zwei Varianten: vor vielen Jahren in dem schönen Blau, und seit letzter Zeit als Wiederauflage im üblichen DB-Grün.

Gruß klein.uhu


| : | ~ analog

klein.uhu  
klein.uhu
Beiträge: 377
Registriert am: 19.09.2009


RE: Märklin H0 3448 E-Lok BR E 70 21 blau DB

#6 von timmi68 , 28.10.2016 07:05

Hallo klein.uhu,

bei Deinen Ausführungen (übrigens vielen Dank dafür!) hast Du ein kleines, aber für mich wichtiges Detail ausgelassen:
die E 70 ist eine bayrische (EG 2) und die E 71 eine preußische (EG 511 - 537) Lok.

Viele Grüße
Jörg


Dem Ingeniör ist nichts zu schwör (Erika Fuchs)

 
timmi68
Beiträge: 2.476
Registriert am: 13.11.2013


RE: Märklin H0 3448 E-Lok BR E 70 21 blau DB

#7 von Schwelleheinz , 28.10.2016 10:12

Hallo Leute,

hier mal ein E71 Umbau auf meiner kleinen Spielanlage


Grüße vom Hochrhein,

Hans-Dieter
Märklin Anlage 2 aus 0350 leicht abgewandelt
Märklin HO Anlage 17 neu gestrickt
HO Betriebsdiorama Bahnhof Säckingen um 1960 in Wechselstrom
Märklin-Anlage nach Faller D850 Vorschlag
http://wehratalbahn.de/

 
Schwelleheinz
Beiträge: 2.681
Registriert am: 14.01.2012


RE: Märklin H0 3448 E-Lok BR E 70 21 blau DB

#8 von boehmi59 , 28.10.2016 11:21

Hallo Hans-Dieter,

auch eine schöne Lok. Im Gegensatz zu Serge gefällt mir allerdings die E 70 besser
Is' hoalt a bayrische...

Gruß
Martin

 
boehmi59
Beiträge: 1.736
Registriert am: 08.04.2010


RE: Märklin H0 3448 E-Lok BR E 70 21 blau DB

#9 von Lorbass , 28.10.2016 12:01

Hallo,

ist das nicht ein Modell was gerne mal Wasserstoffversprödung hat?

Grüße
Frank

 
Lorbass
Beiträge: 2.165
Registriert am: 23.03.2009


RE: Märklin H0 3448 E-Lok BR E 70 21 blau DB

#10 von *3029* , 28.10.2016 13:19

* Roco H0 04196 A Altbau E-Lok BR E 71 33 DRG 2-Leiter Gleichstrom *

Hallo zusammen,

mir gefallen beide Loks (BR E 70 / E 71) ...




Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 7.189
Registriert am: 24.04.2012


RE: Märklin H0 3448 E-Lok BR E 70 21 blau DB

#11 von klein.uhu , 28.10.2016 14:23

Zitat von timmi68 im Beitrag #6

die E 70 ist eine bayrische (EG 2) und die E 71 eine preußische (EG 511 - 537) Lok.



Moin Jörg,

Danke für die Ergänzung!
Das wegzulassen war keine Absicht, aber es war schon spät, und Länderbahn-Ausführungen sind nicht so mein Interessensgebiet, nur Bundesbahn. Vielleicht hielt ich es deswegen "im Hinterkopf" nicht für nötig das zu erwähnen.

Gruß klein.uhu


| : | ~ analog

klein.uhu  
klein.uhu
Beiträge: 377
Registriert am: 19.09.2009


RE: Märklin H0 3448 E-Lok BR E 70 21 blau DB

#12 von klein.uhu , 28.10.2016 14:25

Zitat von Schwelleheinz im Beitrag #7
hier mal ein E71 Umbau auf meiner kleinen Spielanlage


Moin Hans-Dieter "Schwelleheinz",

Kannst Du bitte was über Deinen Umbau auf AC berichten?

Gruß klein.uhu


| : | ~ analog

klein.uhu  
klein.uhu
Beiträge: 377
Registriert am: 19.09.2009

zuletzt bearbeitet 28.10.2016 | Top

RE: Märklin H0 3448 E-Lok BR E 70 21 blau DB

#13 von Schwelleheinz , 29.10.2016 12:49


Grüße vom Hochrhein,

Hans-Dieter
Märklin Anlage 2 aus 0350 leicht abgewandelt
Märklin HO Anlage 17 neu gestrickt
HO Betriebsdiorama Bahnhof Säckingen um 1960 in Wechselstrom
Märklin-Anlage nach Faller D850 Vorschlag
http://wehratalbahn.de/

 
Schwelleheinz
Beiträge: 2.681
Registriert am: 14.01.2012


RE: Märklin H0 3448 E-Lok BR E 70 21 blau DB

#14 von Eisenfresser , 13.01.2018 09:49

Hallo zusammen,

welche Wagen gehören den hinter eine E 70?

So richtig gefahren sind sie wohl nicht.
Ich habe jedenfalls nichts dazu gefunden (Bilder)

Nur das sie erst 1950 von der DB außer Dienst gestellt wurden.

Weiß jemand mehr dazu?

Lieben Gruß,
Micha


immer Dankbar für gute Ratschläge

 
Eisenfresser
Beiträge: 869
Registriert am: 01.01.2016


RE: Märklin H0 3448 E-Lok BR E 70 21 blau DB

#15 von Eisenfresser , 13.01.2018 09:53

Das Wichtigste habe ich ja noch vergessen zu fragen:

Ist eine E 70 überhaupt eine EG2.

So richtig steige ich da nicht durch.

Meine Frage bezog sich auf die EG2.

Danke,
Micha


immer Dankbar für gute Ratschläge

 
Eisenfresser
Beiträge: 869
Registriert am: 01.01.2016


RE: Märklin H0 3448 E-Lok BR E 70 21 blau DB

#16 von maeflex , 13.01.2018 09:59

Hallo Micha ,
siehe hier :

https://de.wikipedia.org/wiki/Bayerische_EG_2

schoenes Wochenende...


Gruss
Roland

 
maeflex
Beiträge: 1.384
Registriert am: 13.05.2010


RE: Märklin H0 3448 E-Lok BR E 70 21 blau DB

#17 von Eisenfresser , 13.01.2018 10:01

Danke Roland.

Das habe ich auch gefunden.

Somit sind die Loks fast nie gefahren?

Gruß,
Micha


immer Dankbar für gute Ratschläge

 
Eisenfresser
Beiträge: 869
Registriert am: 01.01.2016


RE: Märklin H0 3448 E-Lok BR E 70 21 blau DB

#18 von Eisenfresser , 13.01.2018 10:03

und von den E 70 gabe es nur die beiden E 70.21 und E 70.22?


immer Dankbar für gute Ratschläge

 
Eisenfresser
Beiträge: 869
Registriert am: 01.01.2016


RE: Märklin H0 3448 E-Lok BR E 70 21 blau DB

#19 von boehmi59 , 13.01.2018 13:06

Hallo,

für meine blaue E 70 (3448) habe ich vor einem Jahr diese Wagen gekauft:

Güterbegleitwagen Brit./US-Zone 47891 aus Packung
Flachwagen mit Ziegelladung Brit./US-Zone 47891 aus Packung
Hochbordwagen Brit./US-Zone 47891 aus Packung
Hochbordwagen UDSSR-Zone 47891 aus Packung

Die waren sehr günstig, da in der Packung ein Flachwagen mit Holzladung fehlte... Keine 30 Euro... Sehen zusammmen hinter der E 70 sehr schön aus Dazu habe ich noch irgend woher einen
Hochbordwagen Gattung O11 mit Kohleladung ??? (auch aus einer Packung) Müsste mal nachsehen...

Grüße
Martin

 
boehmi59
Beiträge: 1.736
Registriert am: 08.04.2010

zuletzt bearbeitet 13.01.2018 | Top

RE: Märklin H0 3448 E-Lok BR E 70 21 blau DB

#20 von aus_Kurhessen , 13.01.2018 20:39

Hallo Micha,

von der E 70.2 (ehem. bay. EG 2) gab es nur die beiden Lokomotiven. Sie wurden bis in den 2. Weltkrieg intensiv im Güterverkehr und Schiebedienst im Raum Freilassing und Berchtesgaden eingesetzt. Bei der DB wurden sie als Splittergattung und wegen hohen Reparaturaufwandes bis 1950 ausgemustert.

Die E 70.1 (ehem. pr. EG 511 - 537) wurden ebenfalls intensiv eingesetzt und zwar im Raum Halle / Bitterfeld und in Schlesien. Als stärkere Maschinen zur Verfügung standen, kamen einige Maschinen zum BW Basel, andere wurden abgestellt. Ab 1938 wurden einige aufgearbeitet und kamen nach Österreich zur damaligen RBD Linz. Nach dem Krieg kamen die noch verbliebenen Maschinen ebenfalls zum BW Basel/Haltingen. Eine Maschine verblieb in Dessau und befindet sich heute im Verkehrsmuseum Dresden. Eine weitere Maschine des BW Haltingen befindet sich im Museum für Verkehr und Technik, Berlin.

Soweit meine Informationen zu den Vorbildloks.

Gruß
Jürgen


Neuer Anfang mit ROKAL
Es war einmal...

 
aus_Kurhessen
Beiträge: 1.464
Registriert am: 10.01.2014


   

Unbekannte Lok
Meine Loks in Bildern

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen