Bilder Upload

RE: Dachbodenbahn Vorstellung

#26 von mobafan2210 , 20.10.2016 15:04

Zitat von Frank81 im Beitrag #25
Jungs bitte nicht streiten, das macht den lesern die Stimmung kaputt und mein thread auch
Schließlich gehts hier um Erfahrungsaustausch und hilfe bei einigen fragen.Damit die Anlage wieder zum leben erweckt wird.
Gruss Frank


Hast recht Frank,werde es in Zukunft lassen.

mobafan2210  
mobafan2210
Beiträge: 81
Registriert am: 25.03.2013


RE: Dachbodenbahn Vorstellung

#27 von Frank81 , 20.10.2016 17:36

Kein problem.
so bin nun wieder Zuhause und habe wieder mal ein paar Bilder gemacht:




















Bilder sind zwar nicht gerade die besten aber man kann was sehen.
Trafo mäßig ist wieder der alte Piko bis ich einen geeigneten gefunden habe. 6611 Lichttrafo Märklin.
Häusermäßig ist auch einiges vorhanden sowie ein Viadukt,und ein Lokschuppen.
Gruss frank
Gruss Frank

Frank81  
Frank81
Beiträge: 84
Registriert am: 18.10.2016

zuletzt bearbeitet 23.10.2016 | Top

RE: Dachbodenbahn Vorstellung

#28 von *3029* , 20.10.2016 17:48

Hallo Frank,

mit dem Material lässt sich schon einiges anfangen ...

Wie ich schon im Vorstellungsthread geschrieben habe bin ich schon sehr gespannt
auf den Ausbau deiner Anlage.

Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 6.016
Registriert am: 24.04.2012


RE: Dachbodenbahn Vorstellung

#29 von Frank81 , 20.10.2016 19:37

wieso sind die bilder weg?
hier noch mal die bilder






















Gruss frank

Frank81  
Frank81
Beiträge: 84
Registriert am: 18.10.2016

zuletzt bearbeitet 20.10.2016 | Top

RE: Dachbodenbahn Vorstellung

#30 von Uwe011 , 20.10.2016 21:12

Hallo Frank, die Fleischmann und Roco TT-Drehscheiben sind identisch. In der Bucht findest Du manchmal noch eine TT-DREHSCHEIBE von BIMa. Sie ist nicht so teuer wie Roco.. Allerdings ist der Antrieb nicht so gut . Bei der Digital zentrale findest Du einen Austausch. Auf dem Gleis der 4. Generation (Modellgleis) kannst Du alle TT- Fahrzeuge fahren lassen. Auch die Weichen machen keine Probleme. Auf BTTB-, Tillig-, Kühn-, TT- Filigrangleis klappt es mit Rokalmodellen nur bedingt. An den Weichen wirst Du scheitern.
Gruß
Uwe

Uwe011  
Uwe011
Beiträge: 62
Registriert am: 14.03.2008


RE: Dachbodenbahn Vorstellung

#31 von Frank81 , 22.10.2016 19:51

Hallo Uwe
Bin momentan an überlegen ob ich nicht einen Bausatz hohle und mir selber eine bastell.Habe mir heut mal ein passenden Bausatz gefunden.Ist aber handbetrieb.
Gruss Frank

Frank81  
Frank81
Beiträge: 84
Registriert am: 18.10.2016


RE: Dachbodenbahn Vorstellung

#32 von mobafan2210 , 23.10.2016 10:32

Zitat von Uwe011 im Beitrag #30
Hallo Frank, die Fleischmann und Roco TT-Drehscheiben sind identisch. In der Bucht findest Du manchmal noch eine TT-DREHSCHEIBE von BIMa. Sie ist nicht so teuer wie Roco.. Allerdings ist der Antrieb nicht so gut . Bei der Digital zentrale findest Du einen Austausch. Auf dem Gleis der 4. Generation (Modellgleis) kannst Du alle TT- Fahrzeuge fahren lassen. Auch die Weichen machen keine Probleme. Auf BTTB-, Tillig-, Kühn-, TT- Filigrangleis klappt es mit Rokalmodellen nur bedingt. An den Weichen wirst Du scheitern.
Gruß
Uwe


Hallo Uwe
Fleischmann und Roco haben ihren Preis.Sind aber dafür top.Meine Fleischmann-Drehscheibe habe ich bei ebay ersteigert.Sie lief damals nachts aus,und ich hatte da Nachtschicht.Habe sie für 160 € bekommen,sie war
nietnagelneu in original Folie noch verpackt.Das war ein echter Glückstreffer.Normal kosten diese Teile über 300 €.

Gruß.Wolfgang

mobafan2210  
mobafan2210
Beiträge: 81
Registriert am: 25.03.2013


RE: Dachbodenbahn Vorstellung

#33 von Frank81 , 23.10.2016 10:37

Hallo Wolfgang.
Preise sind echt hoch.Habe im Netz eine Drehscheibe zum zusammenbauen gefunden (also Handbetrieb)würde ja zum anfang hin her reichen und kostet keine20€.
Habe gestern einges ersteigert zum kleinen preis.
Bilder kommen Später.
Gruss Frank

Frank81  
Frank81
Beiträge: 84
Registriert am: 18.10.2016

zuletzt bearbeitet 23.10.2016 | Top

RE: Dachbodenbahn Vorstellung

#34 von Michi67 ( gelöscht ) , 30.10.2016 19:46

Hallo Frank,

ich denke zu kleinem Preis und mit etwas bastlerischen Geschick könnte man die H0 Drehscheibe von Kibri sicher auch schön für Rokal TT umbauen. Ist natürlich nur eine Handdrehscheibe.....

https://www.haertle.de/Modelleisenbahn/S...tz+Spur+H0.html

MfG Micha

Michi67

   

ROKAL: Altpapier
Rokal Umbauten

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen