Bilder Upload

Haben sie bestehen?

#1 von vwlucas , 09.10.2016 10:47

Hallo,

Ich suche seit 30 Jahre einiges Stück.

Ich frage mich, ob die Stücken bestehen haben.
Oder ist es eine Fantasie von dem Mikado?

Zum Beispiel:

5495/2, Drukgaskesselwagen SNCF ALGECO, Anschriftenfeld gedruckt: niemals gesehen.
5176/2 DSG Schlafwagen DB POP Lackierung, Dach Elfenbein: niemals gesehen.
5104/2 DB Büm Schnellzugwagen 2. Klasse, Dach silbergrau, 22-70 221-2: niemals gesehen.
Usw.

haben Sie die schon gesehen?


Für mich ist Fleischmann immer Recht!
Selbst wenn er falsch ist.

 
vwlucas
Beiträge: 294
Registriert am: 05.01.2013


RE: Haben sie bestehen?

#2 von Startset1000 , 10.10.2016 06:31

Hallo vwlucas,

Zitat von vwlucas im Beitrag #1

(...)
Oder ist es eine Fantasie von dem Mikado?
(...)
5495/2, Drukgaskesselwagen SNCF ALGECO, Anschriftenfeld gedruckt: niemals gesehen.
(...)



Den habe ich auch noch nie gesehen. Ich habe den Verdacht, dass Fleischmann hier wegen der geringeren Stückzahlen nie die Umstellung von Klebeetiketten auf gedruckte Schilder vollzogen hat. Der Macher des Mikado hat wahrscheinlich einfach aus den beiden Shell-Versionen geschlossen, dass es vom Algeco auch zwei Versionen geben müsste.

Ich hatte auch einige "UFOs" ( unbekannte-Fleischmann-Objekte) auf der Wunschliste, aber die meisten davon sind in den letzten vier Jahren dann doch irgendwann bei eBay aufgetaucht, nur zu teuer ...

Hat jemand schon mal den gesehen:
1401 Länderbahnwagen ohne gelb abgesetzte Fensterrahmen ?

Und gab es mal Pläne, den 1404 (Donnerbüchse 2. Kl.) in einer schwedischen Version herzustellen? ich habe nämlich einen grün lackierten, der aus rotem Kunststoff gespritzt wurde.

Gruß
Harald

 
Startset1000
Beiträge: 301
Registriert am: 26.03.2013


RE: Haben sie bestehen?

#3 von vwlucas , 10.10.2016 08:33

Hallo,

Nein, ich habe noch den 1401 Länderbahnwagen ohne gelb abgesetzte Fensterrahmen nie gesehen ...

Wir können eine Liste der UFO etablieren?

Wenn unsere lieben forenadmin es will?


Für mich ist Fleischmann immer Recht!
Selbst wenn er falsch ist.

 
vwlucas
Beiträge: 294
Registriert am: 05.01.2013


RE: Haben sie bestehen?

#4 von *3029* , 10.10.2016 15:05

Hallo zusammen,

von dem # 1401, habe ich einige, aber alle mit gelben Fensterrahmen ...

Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 7.201
Registriert am: 24.04.2012


RE: Haben sie bestehen?

#5 von frankenmafia , 10.10.2016 15:07

Hallo vw-lucas,

ich habe in meiner Datenbank mit einigen tausend Eintragungen keine einzige, die Deine genannten Artikel betrifft - auch nicht den 1401 Wagen -.
Insoweit bleibt es spekulativ, die Gründe für die Aufnahme im Mikado zu suchen, zumal der Autor auch nicht mehr befragt werden kann.

Genauso (?) interessant wären natürlich die im Mikado von 1988 nicht enthaltenen Varianten.

Alleine mit den 1404 und 1406 Varianten von 1952 bis 1965 könnte man den Sammler zum Verzweifeln bringen.

frankenmafia


frankenmafia  
frankenmafia
Beiträge: 410
Registriert am: 02.02.2012


Gab es das tatsächlich?

#6 von adlerdampf , 10.10.2016 18:28

Server miteinander,

dieser Beitrag wird eröffnet aufgrund eines indirekten Wunsches. Hier sollten nur Modelle aufgeführt werden, welche es laut einschlägiger Literatur zwar gab, für die es bis dato jedoch noch keinen fotografischen Beweis gibt.

Gruß Karsten


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann? Was sonst!

 
adlerdampf
Beiträge: 2.135
Registriert am: 10.03.2010

zuletzt bearbeitet 03.01.2018 | Top

Offener Güterwagen Halle 1205 O

#7 von Startset1000 , 24.10.2017 12:32

Hallo allerseits,

alle Jahre wieder beginnt die Modellbahnzeit ... und ich habe mal wieder auf meine Wunschliste geschaut.

Ist schon mal jemandem der Fleischmann-H0-Güterwagen 1205 (offener Güterwagen aus der Startserie aus litographiertem Blech) mit der Beschriftung "Halle 1205 O" begegnet?

Er ist so in den Katalogen 1953, 1954 und 1955 abgebildet und in Mikado, Alkado u.s.w. aufgeführt, aber ich habe noch nie einen gesehen, was mich bei angeblich drei Jahren Produktionszeitraum doch wundert.

Gruß
Harald

 
Startset1000
Beiträge: 301
Registriert am: 26.03.2013


RE: Offener Güterwagen Halle 1205 O

#8 von *3029* , 24.10.2017 14:21

Hallo Harald,

zu deiner Frage habe ich mal meine sämtlichen 1205 durchgesehen,
alle sind mit "Essen" bezeichnet - gesehen habe ich den "Halle" ebenfalls noch nie.

Zum besseren Verständnis für die Mitleser füge ich ein Bild des Wagens hinzu:



Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 7.201
Registriert am: 24.04.2012


RE: Offener Güterwagen Halle 1205 O

#9 von vwlucas , 31.10.2017 17:34

Hallo,

Effektiv,
Ich habe ein Dutzend von 1205,

Der älteste hat einen Stempel 16/6 (1956?). Aber keine "Halle".

Geheimnis!


Für mich ist Fleischmann immer Recht!
Selbst wenn er falsch ist.

 
vwlucas
Beiträge: 294
Registriert am: 05.01.2013


E10 1308 Rheingold

#10 von Startset1000 , 16.11.2017 15:28

Hallo allerseits,

nächste Frage: Die Rheingold-E10 1347S bzw. 4337 von Fleischmann war schon öfter abgebildet, z.B.

mit Betriebsnummer E10 1312, Metallgehäuse:

Zitat von Ochsenlok im Beitrag RE: Die E10 317

(...)

(...)




und mit Betriebsnummer E10 1311, Kunststoffgehäuse:
Zitat von noppes im Beitrag Lima H0 208137 E 10 1269 Rheingold DB

(...)

(...)



Dazwischen soll es laut diversen Katalogen auch noch eine "E10 1308" gegeben haben, die habe ich aber noch nie gesehen. Hat jemand eine?

Gruß
Harald

 
Startset1000
Beiträge: 301
Registriert am: 26.03.2013


   

"Fleischmann braucht Bereinigung zur Weiterführung "

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen