Bilder Upload

niederländischer Bahnsteig-Richtungsanzeiger Carette Bub

#1 von Wagensammler6172 , 09.10.2016 17:29

Hallo,

Ich habe mir eher zufällig dieses Teil zugelegt, da ich finde, dass es einfach ganz viel Ausstrahlung hat. Ansonsten beschäftige ich mich mit H0 und N Modellbahnen, altes Blechspielzeug habe ich bislang nur bewundert und nicht selbst besessen. Dementsprechend viel Ahnung habe ich auch:). In H0 gibt es aber eben so schöne Bauwerke dieser Art leider nicht. Die ersten beiden Fotos bekomme ich leider einfach nicht gedreht.











Zu erst einmal erstaunt mich, dass alles auf Niederländisch ist. Mein größtes "Problem" ist aber, dass ich keinen Hersteller auf dem Modell finden kann. Nach etwas Googeln vermute ich von der Bauart her Bing, eine Markierung habe ich aber nirgends finden können. Unten drunter sind leider auch nur blanke Metall- und Roststellen. Über Informationen würde ich mich also sehr freuen.

Auch die gigantische Größe (im Vergleich zu Loks und Waggons der Spur 0) erstaunt mich etwas. Von daher möchte ich mich auch bei der Baugröße nicht umbedingt festlegen. Das Bauwerk ist immerhin 21cm hoch und der Sockel ist insgesamt 18cm lang.

PS: Falls es nicht Bing sein sollte, dann bitte den Beitrag verschieben.

Der Zutand ist eben so, wie er ist...ich finde einerseits zu gut um viel daran zu machen und andererseits irgendwie auch doch arg "vermackt". In jedem Fall würde ich natürlich gerne weiteren "Zerfall" verhindern...ansehnlich und dekorativ finde ich das gute Stück auch so.

Beste Grüße,
Heiner

Wagensammler6172  
Wagensammler6172
Beiträge: 643
Registriert am: 16.10.2010

zuletzt bearbeitet 10.10.2016 | Top

RE: niederländischer Bahnsteig-Richtungsanzeiger Bing?

#2 von AG Tinplate Spur 1 , 09.10.2016 18:35

Hallo Heiner und Kollegen,

dieser Fahrtrichtungsanzeiger taucht gelegentlich auf. An Deinem Stück Heiner ist natürlich die niederländische Beschilderung interessant.

Als Hersteller kommt in Betracht: BUB 678/2 (1924-34) oder baugleich Carette (647/15). Bing ist es m. E. nicht.

Ich würde das Stück ebenso belassen.

Viele Grüsse.. Michael

 
AG Tinplate Spur 1
Beiträge: 1.626
Registriert am: 03.10.2008


RE: niederländischer Bahnsteig-Richtungsanzeiger Bing?

#3 von Charles , 09.10.2016 18:35

Hallo Heiner,

beim Hochladen schon diese Einstellung probiert ?

NEU: Bilder werden nach dem Upload falsch gedreht angezeigt? - Dann aktivieren Sie diese Option.
[X] Benutze die EXIF Bilddaten zur korrekten Ausrichtung / Drehung (selten nötig)


Grüße aus dem Odenwald.

Charles

 
Charles
Beiträge: 3.215
Registriert am: 31.03.2009

zuletzt bearbeitet 09.10.2016 | Top

RE: niederländischer Bahnsteig-Richtungsanzeiger Bing?

#4 von Rudi80014 , 09.10.2016 18:46

Hallo Heiner

Dieser Richtungsanzeiger wurde bis 1917 von der Firma Carette aus Nürnberg gebaut. Nach dem Ende der Firma Carette hat die Firma Karl Bub aus Nürnberg diesen Richtungsanzeiger von 1924 bis 1934 weitergebaut. Ob es bei den Herstellern Farbunterschiede gab, ist mir nicht bekannt. Ich vermute, daß dein Richtungsanzeiger von Bub ist. Die Katalognummer von Karl Bub ist die 678/2.

Gruß Frank

Rudi80014  
Rudi80014
Beiträge: 21
Registriert am: 13.12.2015


RE: niederländischer Bahnsteig-Richtungsanzeiger Bing?

#5 von Wagensammler6172 , 10.10.2016 10:35

Hallo,

Danke für die sehr hilfreichen Antworten. Jetzt habe ich wieder etwas dazu gelernt.

Das Drehen der Bilder hat übrigens genau mit der gezeigten Option funktioniert! Ich habe die schlicht übersehen. Die Überschrift und die Bilder habe ich daher jetzt auch angepasst.

Der Richtungsanzeiger hat auch bereits einen schönen Platz gefunden. Dort habe ich ihn hingestellt und werde mich jetzt daran erfreuen...ohne irgendetwas daran zu verändern oder zu machen. Dort ist sogar noch Platz für ein paar weitere schöne Blech-Ausstellungsstücke. Dazu aber irgendwann später an anderer Stelle hier im Forum mehr.

Beste Grüße,
Heiner

Wagensammler6172  
Wagensammler6172
Beiträge: 643
Registriert am: 16.10.2010


   

Über eine veramerikanisierte BING 2 B Spur I Schwachstromlok
Spur II Bing-Storchenbein

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen