Bilder Upload

Bilder Modellbahn Drachenfels

#1 von KGBRUS , 30.09.2016 12:15

Hallo Leute,

ich bin mir nicht sicher, ob das auch eine Trix ist. Aber passt zumindest fast zum Thema Anlagen im Bahnhof.

ich war für zwei Wochen nach ca 40 Jahren mal wieder auf dem Drachenfels. Und da steht im Eingangsgebäude zur Zahnradbahn auch eine Modellanlage.

leider ist die nicht mehr im besten Zustand. Die müsste dringend gereinigt und repariert werden. Es liegen doch einige Teile Rum und diverse Figuren sind umgefallen.

Hier ein paar Bilder:




Zum Vergleich das original:http://images.google.de/imgres?imgurl=ht...ih=783&biw=1600










Die Anlage stellt den Streckenverlauf des Zahnradbahn dar mit dem Zwischenhalt am Schloß Drachenburg. Für einen kleinen Obolus fährt die Lok auch mit zwei Anhängern bergauf und wieder herunter.
Was mir gar nicht gefallen hat ist, das die Lok eine Dampflok war, eine BR89. Welche natürlich nicht im Original auf der Zahnradbahn gefahren ist.
Gut gefallen, hat mir der Landschaftsbau und die Nachbildung vom Schloß Drachenburg. Obwohl man hier auch etwas mehr ins Detail hätte gehen können. Alles in allem eine ganz gute Nachempfindung der Gebäude und der Landschaft. Nur ganz gut liegt daran, das ich mir bei den Nachbildungen, doch etwas mehr Detailtreue gewünscht hätte.
Ich habe so ein bisschen das Gefühl (ich könnte mich da natürlich auch irren) das beim Bau der Anlage das kommerzielle im Vordergrund stand und nicht die Liebe zur Modellbahn.
Leider konnte ich nicht herausfinden, wie alt die Anlage ist.

Der Ausflug war aber richtig klasse, bei tollstem Wetter!


Gruß

kay


Neue Anlage (Planung) (in Arbeit)


 
KGBRUS
Beiträge: 1.016
Registriert am: 24.07.2014


RE: Bilder Modellbahn Drachenfels

#2 von aus_Kurhessen , 30.09.2016 12:41

Hallo Kay,

das passt ja. Am vergangenen Samstag war ich auch da. Ich hatte auch den Eindruck, dass die Anlage mal etwas Pflege braucht.
Für die Zahnradstrecke wurden Gleise und Fahrzeuge von Fleischmann verwendet die damit in Normalspur statt in Meterspur ausgeführt wurde. Bei der Lok handelt es sich um den grünen Carl (5. Bild) von Fleischmann, eine BR 80, die Fleischmann seinerzeit mit Zahnradantrieb und einer Privatbahnlackierung versehen hatte. Der Vorstellwagen ist ein bayrischer Personenwagen von Fleischmann in Privatbahnfarben. Die Anlage soll den Zustand der Bahn in den 20er Jahren darstellen. Obwohl maßstäblich sehr gestaucht, ist die Anlage immer noch recht imposant. Die Hauptstrecke (rechte Rheinstrecke) ist nur angedeutet und wird nicht befahren.

Gruß
Jürgen


Neuer Anfang mit ROKAL
Es war einmal...


 
aus_Kurhessen
Beiträge: 1.666
Registriert am: 10.01.2014


RE: Bilder Modellbahn Drachenfels

#3 von KGBRUS , 30.09.2016 13:39

Hallo Jürgen,

jepp wie komme ich nur auf BR89??? Vertan vertan....

Hast Du keine Bilder gemacht?

Aber die Drachenburg ist schon imposant, gelle?

Gruß

Kay


Neue Anlage (Planung) (in Arbeit)


 
KGBRUS
Beiträge: 1.016
Registriert am: 24.07.2014


RE: Bilder Modellbahn Drachenfels

#4 von Udo , 30.09.2016 18:00

Hallo, Kay,

du schreibst, dass dir nicht gefallen hat, dass im Modell die Zahnradbahn eine Dampflok ist. Tatsächlich ist es so, dass die Zahnradbahn von 1883 bis 1958 Loks mit Dampfantrieb hatten.
1958 sprang eine Dampflok mit dem Zahnrad aus der Zahnschiene und raste talwärts. 18 Tote und 112 Verletzte. Die letzte Dampflok wird heute vor der Talstation ausgestellt.
Danach wurde nur noch mit den Elektro-Loks gefahren, die es schon seit 1953 gab.

Schönen Gruß
Udo


 
Udo
Beiträge: 3.800
Registriert am: 10.02.2014


RE: Bilder Modellbahn Drachenfels

#5 von aus_Kurhessen , 30.09.2016 22:27

Zitat von KGBRUS im Beitrag #3
...
Hast Du keine Bilder gemacht?
...


Doch, habe ich, Kay. Allerdings kann ich nicht viel was anderes zeigen als Du. Hier vielleicht nochmal die Perspektive von unten:



In der Talsstation wird die Geschichte der Bahn recht anschaulich dargestellt. Hier ein Auszug:



So sieht die Dampflok aus:



Und so die Triebwagen:



Die Mittelstation an der Drachenburg ist auch gleichzeitig Kreuzungsstation. Beiwagen gibt es nicht. Bei hohem Fahrgastaufkommen wird mit Doppeltraktion gefahren und ggf. auch öfter.

Du kennst das ja alles, aber mal zur Info für die, die noch nicht da waren.

Viele Grüße
Jürgen

P. S. Es war übrigens mein Zwischenstopp auf dem Weg zur ArsTecnica die ich am nächsten Tag besucht habe (mit dem ROKAL-Museum)


Neuer Anfang mit ROKAL
Es war einmal...


 
aus_Kurhessen
Beiträge: 1.666
Registriert am: 10.01.2014


   

Bilder der Trix Express Anlage im Bahnhof Köln
Bilder Trix Express Anlage im Bahnhof Ludwigshafen/Rhein

Xobor Ein eigenes Forum erstellen