Bilder Upload

Eheim - Trolley Sammlung

#1 von dino , 03.08.2016 16:27

Ich möchte euch meine kleine Trolley-Sammlung vorstellen. Die Schuco Alweg Monorail hat sich noch aufs Bild geschmuggelt.








Vielleicht schaffe ich es ja einmal, den großen Karton mit Fahrdrähten und Masten zu einer Anlage zu formen...

Gerhard

 
dino
Beiträge: 61
Registriert am: 26.07.2016


RE: Eheim - Trolley Sammlung

#2 von gs800 , 03.08.2016 20:54

Hallo Hermann,

da hast du "Tue Busse" gut beherzigt. Mich interessiert mal der orange/blaue Gelenkbus.
Das soll ja angeblich ein Sondermodell Karlsruhe sein.
Wann gab es den denn?

Ein O-Bus in Karlsruhe ist mir allerdings nicht bekannt.

Gruss aus Züri
Rei


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)

 
gs800
Beiträge: 3.056
Registriert am: 26.02.2012


RE: Eheim - Trolley Sammlung

#3 von claus , 04.08.2016 09:47

Zitat von dino im Beitrag #1

Ich möchte euch meine kleine Trolley-Sammlung vorstellen. Die Schuco Alweg Monorail hat sich noch aufs Bild geschmuggelt.




Moin Gerhard,

erstklassige Sammlung, danke fürs Zeigen... schmeckt echt nach " Ozean ".
Und ich finde, dass die schöne Alweg Monrail sich bestens einfügt.


Viele Grüsse,

Claus

 
claus
Beiträge: 13.642
Registriert am: 30.05.2007


RE: Eheim - Trolley Sammlung

#4 von mitropa , 04.08.2016 10:32

Hallo Reimund,

ich bin leider zur Zeit etwas draußen aus dem Obus-Thema und komme auch an die Kataloge nicht ran. Ich meine aber mich zu erinnern, das es sich bei den gelb-blauen um Obuse aus Kaiserslautern handeln soll.
Liebe Grüße in die Schweiz.

Axel

mitropa  
mitropa
Beiträge: 456
Registriert am: 17.12.2010


RE: Eheim - Trolley Sammlung

#5 von dino , 05.08.2016 00:33

Hallo Rei(mund),

die Erinnerung von Axel - Kaiserslautern - ist richtig. Siehe Originalschachtel. Dieses Detail wurde mir erst durch deine Rückfrage bewußt.

Grüße
Gerhard





 
dino
Beiträge: 61
Registriert am: 26.07.2016


RE: Eheim - Trolley Sammlung

#6 von M-Nostalgiker , 11.02.2017 22:25

Hallo in die O-Bus-Gemeinde.

Das Thema O-Bus hat mich eigentlich von Kind an beschäftigt, sah ich bei einem Spielzeughändler hier in Lux doch immer zu Nikolaus eine schöne Fleischmannanlage mit O-Bus-Betrieb im Schaufenster.
Leider hat's aber nie gereicht um mal eine aufzubauen.

Für die nächste Anlage geplant, wird z.Z. schon mal fleissig Brawa/Eheim -Material gesammelt



Frage mich ob man das Problem der Stromunterbrechungen nicht mit Kondensatoren, wie heute üblich auf Decoder oder Beleuchtungen (ESU), in den Griff bekommen kann. Vielleicht kann jemand hier etwas dazu sagen. Ansonsten wird wohl irgendwann mal "Probieren" angesagt sein.

Schönen Sonntag !


Gruss, Serge :-)

die 60er waren eine schöne Zeit !

 
M-Nostalgiker
Beiträge: 2.306
Registriert am: 17.09.2012


   

Kupplung
Strassenbahnimpesionen Spur 0

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen