Bilder Upload

Altes Blechschiff von Falk Restaurationsbedürftig

#1 von Alois , 02.08.2016 20:19

Weiß jemand wer solch ein altes Blechschiff restaurieren kann.Es sind Lötarbeiten notwendig, Geländer ergänzen, Ruder neu gestalten und Lackierung neu.

Alois  
Alois
Beiträge: 3
Registriert am: 09.01.2013


RE: Altes Blechschiff von Falk Restaurationsbedürftig

#2 von joha30 , 02.08.2016 21:20


Viele Grüße, JoHa

joha30  
joha30
Beiträge: 2.007
Registriert am: 11.02.2013


RE: Altes Blechschiff von Falk Restaurationsbedürftig

#3 von Aloe , 03.08.2016 08:39

Hallo JoHa,

ein interessanter Beitrag. Schön solche Firmen zu kennen. Es wird sicherlich von unterschiedlichen Bereichen genutzt werden , um die alten Blecherzeugnisse im neuen Glanz erstrahlen zu lassen. Allerdings kann ich mir vorstellen , daß sowas nicht billig sein wird.

Gruß Ebi

 
Aloe
Beiträge: 1.493
Registriert am: 20.07.2014


RE: Altes Blechschiff von Falk Restaurationsbedürftig

#4 von maeflex , 03.08.2016 08:43

Zitat von joha30 im Beitrag #2
http://www.blechspielzeug-restauratoren-horn.de/restaurierung/


Einen Beitrag ueber die Fa. Horn gab es vor einiger Zeit in der Zeitschrift "altes Spielzeug"
Leider habe ich die Ausgabe nicht mehr greifbar.

einen sonnigen Mittwoch.


Gruss
Roland

 
maeflex
Beiträge: 1.381
Registriert am: 13.05.2010


RE: Altes Blechschiff von Falk Restaurationsbedürftig

#5 von Lorbass , 03.08.2016 09:01

Hallo Alois,

wie groß ist das Falk Schiff?Lohnt sich der Aufwand?

Gruß
Lorbass

 
Lorbass
Beiträge: 2.165
Registriert am: 23.03.2009


RE: Altes Blechschiff von Falk Restaurationsbedürftig

#6 von joha30 , 03.08.2016 09:55

Es ging doch erstmal darum eine Frage zu beantworten. Alois kann ja gern sich erstens vorstellen und dann seine Erfahrungen hier posten.
Horns sind absolute Profis. Ich habe mit ihnen außerordentlich gute Erfahrungen gemacht.


Viele Grüße, JoHa

joha30  
joha30
Beiträge: 2.007
Registriert am: 11.02.2013


RE: Altes Blechschiff von Falk Restaurationsbedürftig

#7 von Lorbass , 03.08.2016 09:58

Bei einem 30 cm Schiff lohnt der Aufwand nicht.

Gruß
Loebass

 
Lorbass
Beiträge: 2.165
Registriert am: 23.03.2009


RE: Altes Blechschiff von Falk Restaurationsbedürftig

#8 von maeflex , 03.08.2016 11:04


Gruss
Roland

 
maeflex
Beiträge: 1.381
Registriert am: 13.05.2010


RE: Altes Blechschiff von Falk Restaurationsbedürftig

#9 von telefonbahner , 03.08.2016 11:05

Hallo Frank,
Wenn es aber etwas größer als 30 cm ist...

Zitat von Lorbass im Beitrag #7
Bei einem 30 cm Schiff lohnt der Aufwand nicht.

Gruß
Loebass


Gibt es dafür auch Fachbetriebe..



Gruß Gerd aus Dresden

 
telefonbahner
Beiträge: 8.829
Registriert am: 20.02.2010


RE: Altes Blechschiff von Falk Restaurationsbedürftig

#10 von Lorbass , 03.08.2016 11:30

Hallo Gerd,

in Bremerhaven und Umgebung gibt es sicher welche.

Grüße
Frank

 
Lorbass
Beiträge: 2.165
Registriert am: 23.03.2009


RE: Altes Blechschiff von Falk Restaurationsbedürftig

#11 von Blech , 03.08.2016 16:47

Leute,
der Alois ist neu,
ich denke schon, man sollte ihn bei aller Euphorie
doch nochmals auf #5 vom Frank Lorbas hinweisen.
Er hat das aus seiner Erfahrung mit Blechschiffen völlig richtig angemerkt.
Schöne Grüße
Blech

Blech  
Blech
Beiträge: 11.782
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 03.08.2016 | Top

RE: Altes Blechschiff von Falk Restaurationsbedürftig

#12 von Gussflieger , 03.08.2016 16:53

Man sollte sich zumindest einen groben Kostenvoranschlag einholen.

Professionelle Restaurationen sind EXTREM teuer.
Das lohnt sich in der Regel nur, wenn man für das Restaurationsobjekt nichts oder fast nichts bezahlt hat.

Gruß
Christian


Gussflieger  
Gussflieger
Beiträge: 402
Registriert am: 14.05.2012


RE: Altes Blechschiff von Falk Restaurationsbedürftig

#13 von Alois , 03.08.2016 20:03

Ich bin eigentlich Eisenbahnsammler habe im Flohmarkt das Schiff liegen
gegestehensehen und habe es für 50,-- € mitgenommen Schiff ist 35 cm lang habe es zu Ritte geschickt und dieser verlangt 700,--€ plus Mwst dieses ist mir zu teuer. Es ist noch bei Ritter darum kein Foto

Alois  
Alois
Beiträge: 3
Registriert am: 09.01.2013


RE: Altes Blechschiff von Falk Restaurationsbedürftig

#14 von Lorbass , 03.08.2016 20:15

Günstiger wird es woanders kaum sein.

Gruß
Lorbass

 
Lorbass
Beiträge: 2.165
Registriert am: 23.03.2009


RE: Altes Blechschiff von Falk Restaurationsbedürftig

#15 von Gussflieger , 03.08.2016 22:46

Wenn es nicht gerade ein sehr ausgefallenes oder seltenes Modell ist, dürften die Restaurationskosten den schlussendlichen Wert tatsächlich bei weitem übersteigen:

http://www.historytoy.com/spielzeug-Blech-Schiffe-Falk-J

Ich sehe zwei Möglichkeiten:
- Selber restaurieren
- Im jetzigen Zustand wieder verkaufen

Gruß
Christian


Gussflieger  
Gussflieger
Beiträge: 402
Registriert am: 14.05.2012


RE: Altes Blechschiff von Falk Restaurationsbedürftig

#16 von caepsele , 03.08.2016 23:04

Hallo zusammen,
mal ketzerisch gefragt: was sind 700? noch? Zieht mal die Märchensteuer ab und rechnet mal wieviel Stunden man bei vertretbarem Lohn daran arbeiten kann. Nun gibt es bei den Blechschiffen auch die volle Bandbreite: für ein einfaches Boot evtl. viel Geld - für ein Panzerkreuzer gut investiert. Der Aufwand ist aber fast identisch. Ich habe mich zum Herrichten einer frühen Bing Spirituslok breit schlagen lassen. Sehr aufwendig gemacht das Ding. Letztlich kann ich dem Auftraggeber aber die ganzen Stunden nicht abrechnen, da die Lok evtl.500-600? wert ist. Wäre sie aus Göppingen, sicher nicht besser, aber mit einer Null mehr dran gehandelt...
Gruß aus dem Betriebswerk
Harry


caepsele  
caepsele
Beiträge: 735
Registriert am: 03.12.2009


RE: Altes Blechschiff von Falk Restaurationsbedürftig

#17 von Hardy55 , 04.08.2016 07:39

Zitat von caepsele im Beitrag #16
Hallo zusammen,
mal ketzerisch gefragt: was sind 700? noch? Zieht mal die Märchensteuer ab und rechnet mal wieviel Stunden man bei vertretbarem Lohn daran arbeiten kann. Nun gibt es bei den Blechschiffen auch die volle Bandbreite: für ein einfaches Boot evtl. viel Geld - für ein Panzerkreuzer gut investiert. Der Aufwand ist aber fast identisch. Ich habe mich zum Herrichten einer frühen Bing Spirituslok breit schlagen lassen. Sehr aufwendig gemacht das Ding. Letztlich kann ich dem Auftraggeber aber die ganzen Stunden nicht abrechnen, da die Lok evtl.500-600? wert ist. Wäre sie aus Göppingen, sicher nicht besser, aber mit einer Null mehr dran gehandelt...
Gruß aus dem Betriebswerk
Harry


Moin,
sind aber 700.- plus Steuer!
Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

Gruss Hardy

Hardy55  
Hardy55
Beiträge: 722
Registriert am: 03.10.2014


RE: Altes Blechschiff von Falk Restaurationsbedürftig

#18 von caepsele , 04.08.2016 10:54

Ok Hardy, Asche auf meine Augen! War spät und aufm winzigen Display vom Smartphone…

Ich kenne die Horns und wir haben auch über die verschiedenen Philosophien und Stufen von Restaurierungsarbeiten schon ausgiebigst diskutiert.
Der Aufwand steigt natürlich extrem, wenn z.B. die zeitgenössischen Ölfarben mit Farbpigmente (teilweise noch original Restbestände) angemischt werden.
Wir wissen nichts über das Boot und in welchen Zustand es sich wirklich befindet.
Schöne Patina oder verrottet?
Aber warum nicht einfach das Boot lassen wie es ist? Die Zeichen der Zeit zeigen?

Gruß
Harry


caepsele  
caepsele
Beiträge: 735
Registriert am: 03.12.2009


RE: Altes Blechschiff von Falk Restaurationsbedürftig

#19 von Lorbass , 04.08.2016 11:35

Zitat von Gussflieger im Beitrag #15
Wenn es nicht gerade ein sehr ausgefallenes oder seltenes Modell ist, dürften die Restaurationskosten den schlussendlichen Wert tatsächlich bei weitem übersteigen:

http://www.historytoy.com/spielzeug-Blech-Schiffe-Falk-J

Ich sehe zwei Möglichkeiten:
- Selber restaurieren
- Im jetzigen Zustand wieder verkaufen

Gruß
Christian


Die historytoy Seite kann man nicht ganz ernst nehmen,2. Reihe rechts ist kein Falk Schiff sondern Arnold.

Grüße
Frank

 
Lorbass
Beiträge: 2.165
Registriert am: 23.03.2009


RE: Altes Blechschiff von Falk Restaurationsbedürftig

#20 von joha30 , 06.08.2016 11:28


Viele Grüße, JoHa

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:
joha30  
joha30
Beiträge: 2.007
Registriert am: 11.02.2013


RE: Altes Blechschiff von Falk Restaurationsbedürftig

#21 von Lorbass , 06.08.2016 17:07

Hallo JoHa,

was willst Du uns damit sagen?Der Alois hat von einem Falk Schiff gesprochen nicht von Plank.Das von Dir gezeigte Schiff ist zu Teuer!Ich kann auch ein Schuco Schiff für 5000,- bei Ebay einstellen,dass kauft ebenfalls keiner.

Grüße
Lorbass

 
Lorbass
Beiträge: 2.165
Registriert am: 23.03.2009


RE: Altes Blechschiff von Falk Restaurationsbedürftig

#22 von joha30 , 06.08.2016 18:34

OK, Fehler vom Amt. Falk und Plank verwechselt!


Viele Grüße, JoHa

joha30  
joha30
Beiträge: 2.007
Registriert am: 11.02.2013


   

kleine Kutschen aus Plastik
SCHUCO RADIANT-5600 LUFTHANSA

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen