Bilder Upload

Mitropa Speisewagen

#1 von adlerdampf , 23.07.2016 07:35

Hallo Leute,

vor Kurzem hatte ich für die Epoche 2 einen Speisewagen gesucht zur Ergänzung eines Fleischmann Schnellzuges. Bei Fleischmann hat man bisher diesen vergessen. Auch bei der Konzernschwester Roco gibts da nichts (mehr). Auch Liliput hatte da ein adäquates Modell im Angebot, hatte.
Dank der "Hinweise aus der Bevölkerung" konnte ich nun einen Liliput-Mitropa-Speisewagen für ein überschaubares Geld nach Hause holen. Es war jedoch noch etwas Arbeit notwendig, bis dieser im gewünschten Zug verwendet werden konnte...



um diesen Wagen geht es, hier im fertig umgebauten Zustand


bei den älteren Liliputwagen schwenkt die Pufferbohle mit den Einstiegstritten und der Kupplung bei Kurvenfahrten aus. Die musste für den Einbau einer KKK verändert werden.
Der Träger für die Pufferbohle und den Einstiegstritten wurde ausgebaut. Die Einstiegstritte abgesägt und diese an den Drehgestellen angeklebt. die Pufferbohlen wurden ausgesägt und einzeln am Wagenboden angeklebt. Dann wurde der Wagenboden ausgefräst für die KKK von Fleischmann. Da diese jedoch etwas dick ist, wurde ein neuer Boden versetzt im Wageninneren eingeklebt und an diesen dann die KKK.




Schlußendlich dann noch neue Faltenbälge dran, den Kupplungskopf in der höhe ausrichten, und schon fertig.


Und so sieht der Zug nun aus.
Achso, eine Kleinigkeit noch. Das Dach wurde noch neu lackiert.

Ein schönes Wochenende noch.


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann? Was sonst!

 
adlerdampf
Beiträge: 2.094
Registriert am: 10.03.2010


RE: Mitropa Speisewagen

#2 von telefonbahner , 23.07.2016 07:51

Hallo KKarsten,
hast du den Wagen etwa in der Mitte zersägt um die beiden Enden (vor und nach dem Umbau) auf ein Bild zu bekommen ?
Der Zug sieht richtig gut aus.

Gruß Gerd aus Dresden

 
telefonbahner
Beiträge: 8.638
Registriert am: 20.02.2010


RE: Mitropa Speisewagen

#3 von rolfuwe , 23.07.2016 09:17

Ich habe jetzt gerade mal in mein Modellbahnzimmer geguckt u. zwei Mitropa Speisewagen, Epoche2, gefunden. Die entsprechen der Bauart auf Deinen Bildern. Einer von Liliput u. einer von Fleischmann, beide mit KuKuKi.

http://www.mobadaten.info/wiki/FLM_5852_...zug-Speisewagen

https://plus.google.com/photos/102940442...379695200330337


Gruß aus Dresden, Uwe (Rolf-Uwe)

 
rolfuwe
Beiträge: 522
Registriert am: 24.02.2012

zuletzt bearbeitet 23.07.2016 | Top

RE: Mitropa Speisewagen

#4 von Märchenprinz , 24.07.2016 09:32

Hallo Karsten,
schöne, viele Arbeit mit der Kinematik. Ich habe noch eine andere Möglichkeit einer "Kurzkupplung", ohne Kinematik. Die Wagen laufen anstandslos auf meiner Märklin-K-Gleis-Anlage.






Gekuppelt mit Kinematik-Wagen gibt es keine Probleme, zudem sind die Kupplungen höhenverstellbar. Die Montage ist ein wenig fummelig, evtl. den langen Steg kürzen.
In der Bucht oder auf Börsen sind die Teile noch erhältlich.
Dieses gilt natürlich auch für andere Liliput Wagen, deren Puffer mit dem Drehgestell ausschwenken. Auch lassen sich so Liliput Wagen ohne Kinematik untereinander kuppeln. Ausprobieren.
Viel Spaß beim Verkuppeln!
Liebe Grüße Werner

Märchenprinz  
Märchenprinz
Beiträge: 136
Registriert am: 03.03.2012


RE: Mitropa Speisewagen

#5 von regalbahner , 14.11.2017 20:01

Hallo,
neu allhier, unkundig der Gepflogenheiten. Trotzdem wage ich zwei Kommentare.
1. Guter Trick mit dem Ausgleich der Höhendifferenz.
2. Es gab aber doch auch von GFN zwei Speisewagen für die Epoche II (5155 oder 5156 lt Katalog 2009/2010)
die bieten aber weniger Bastelspaß.
regalbahner

regalbahner  
regalbahner
Beiträge: 3
Registriert am: 13.11.2017


   

Liliput BR 95 011

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen