Bilder Upload

Rokal: Rheingold Packung Inhalt?

#1 von Flanders , 10.07.2016 20:40

Hallo Forum,
habe heute einen Posten Rokal auf dem Flohmarkt ergattert. Unter anderem diese schöne Packung. Gab es diese Bestückung so? Ist ungewöhnlich. In dem Konvolut gab es weder einen passenden dritten Wagen für den Rheingold noch einen weiteren Doppelstockwagen. Da die Räder Scheibenräder sind, datiere ich die Packung mal auf 1957. Wurden da evtl. Reste aufgebraucht und solche Bestückungen in den Handel gegeben?
VG, Frank


Rokal rockt!!! Spur-0 aber auch: Fleischmann, Lionel und Hornby!!! Autos dazu??? Varianto, Motorific, Minic und AMS!!!
...und immer auf der Suche!!!

 
Flanders
Beiträge: 1.027
Registriert am: 02.02.2010


RE: Rokal: Rheingold Packung Inhalt?

#2 von Klein_Elektro_Bahn , 10.07.2016 21:44

Hallo Frank, Du Glückspilz!

Stellst Du uns wieder mal eine Deiner berüchtigten ROKAL-"Das-kann-eigentlich-niemand-wissen"-Fragen?

Wenn ich mir Dein Foto genauer anschaue, dann vermute ich, dass der Zugpackungskarton ursprünglich für einen Doppelstockwagen-Zug vorgesehen war, weil ...

- die Karton-Ausschnitte für die Personenwagen sichtlich zu hoch sind und eher für den höhren Doppelstockwagen (Bildmitte) passen.

- die Zug-Abbildung auf dem Packungsdeckel - so scheint es mir - nachträglich auf den Deckel aufgeklebt, der Karton also "umetikettiert" wurde.

Ob nun die in dieser Zugpackung aufgefundene Wagenzusammenstellung ab Werk erfolgte oder erst durch den/einen späteren Besitzer, wer weiß das schon? Eigentlich gehörten in diese Zugpackung wohl die auf dem Deckel abgebildeten zwei blauen Personenwagen mit dem Aufdruck "Deutsche Bundesbahn" und ein blauer Postwagen. Die ehemaligen ROKAL-Mitarbeiter in der Modellbahn-Abteilung waren jedoch bekannt für einige "bei Nichtverfügbarkeit pragmatische" Packungszusammenstellungen ...

Hier noch ein Bild mit dem originalen Zugpackungsinhalt, leider etwas unscharf ...


[Zeichnung: Hans Füsser]

Wegen des Deckelmotivs handelt es sich hier mutmaßlich um eine sehr frühe Rheingold-Zugpackung "DP" von 1954 oder 1955, meint ...

K_E_B


Gruß aus Lobberich, der Heimatstadt der ROKAL-Bahn



Infos für ROKAL-Bahner: www.ROKAL-Freunde-Lobberich.de

 
Klein_Elektro_Bahn
Beiträge: 838
Registriert am: 15.08.2008

zuletzt bearbeitet 10.07.2016 | Top

RE: Rokal: Rheingold Packung Inhalt?

#3 von Michi67 ( gelöscht ) , 10.07.2016 22:00

Hallo,

die orinal Zugzusammenstellung kannst Du schön in der Rokal TT Modelldokumentation auf Seite 169 und 189 sehen und sie ist so, wie von K-E-B erläutert.

mfG Micha

Michi67
zuletzt bearbeitet 10.07.2016 22:02 | Top

RE: Rokal: Rheingold Packung Inhalt?

#4 von Flanders , 10.07.2016 22:46

Hallo,
danke für die Antworten. "Pragmatische Lösung" - das erscheint mir plausibel. Ich habe gerade mal in dem Jubiläumsheft "65 Jahre Rokal" gestöbert. Demnach müsste der Karton von etwa 56 / 57 sein. Die Scheibenräder bei dem Doppelstockwagen werden in der Modelldokumentation ab 57 angegeben. Demnach sollte die Packung dann wohl von 57 sein. Das steht aber im Widerspruch mit der Aussage, dass es ab 56 nur noch Einheitskartons gab. Also: Vermutlich hat Ralf Recht (wie immer - schließlich macht er den Job ja schon am längsten...) und es handelt sich um eine pragmatische Lösung der Rokalmitarbeiter, die ihre Altbestände verwursten mussten. Ich werde den Karton demnächst noch säubern und stabilisieren. Die fehlenden Schienen werde ich natürlich auch noch ergänzen. Wie ich mich kenne, wird meine zwanghafte Ader siegen und ich werde den Doppelstockwagen noch austauschen. Ich werde berichten...
VG, Frank


Rokal rockt!!! Spur-0 aber auch: Fleischmann, Lionel und Hornby!!! Autos dazu??? Varianto, Motorific, Minic und AMS!!!
...und immer auf der Suche!!!

 
Flanders
Beiträge: 1.027
Registriert am: 02.02.2010


RE: Rokal: Rheingold Packung Inhalt?

#5 von Flanders , 02.09.2016 09:38

Moin Forum,
gestern habe ich den DVD-Hartman-Katalog durchgestöbert und bin durch Zufall über ein Foto gestolpert. Es zeigt eine Zugpackung mit der gleichen Bestückung. Demnach wurden wohl häufiger Zugpackungen von Rokal mit der Kombination von nur einem Doppelstockwagen und zwei einfachen Wagen ausgeliefert. In den regulären Rokal-Katalogen taucht diese Zusammenstellung natürlich nicht auf.
VG, Frank


Rokal rockt!!! Spur-0 aber auch: Fleischmann, Lionel und Hornby!!! Autos dazu??? Varianto, Motorific, Minic und AMS!!!
...und immer auf der Suche!!!

 
Flanders
Beiträge: 1.027
Registriert am: 02.02.2010


   

Rokal Fahrregler 0051 mit Impulstechnik ????
Fahrregler lässt Radio brummen ?

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen