Bilder Upload

Frage zu Trix Express Pappschwellen-Gleis

#1 von *3029* , 26.05.2016 02:54

Hallo zusammen,

beim Sortieren meiner Trix Express Gleise sind mir einige der lt. nachfolgenden Bilder aufgefallen.
Leider ist mir der Verwendungszweck dieser Schienen nicht bekannt ...
Die Lötstellen waren von unten mit schwarzem Isolierband abgeklebt, habe ich für die Fotos entfernt.





Danke für Hinweise was ich da habe.

Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 7.567
Registriert am: 24.04.2012


RE: Frage zu Trix Express Pappschwellen-Gleis

#2 von Expressler , 26.05.2016 07:50

Hallo Hermann,

bei dem abgebildeten Gleis handelt es sich um ein sogenanntes "Funk-Entstörgleis.
Bei ihm waren zwei kleine Kondensatoren zwischen jeweils einer Außenschiene und dem Mittelleiter eingebaut.
Dadurch sollte - zusätzlich zu der Entstörung in der Lok - die Abstrahlung hochfrequenter "Funkwellen" verhindert werden, die durch Funkenbildung an den Kollektoren der Motoren entstanden.
Diese wurden von den in den Radiogeräten eingebauten Antennen - Hochantennen waren eine Seltenheit - aufgefangen und konnten zu Knister- oder Prasselgeräuschen führen.

Schöne Grüße
Günther


Solange ich lebe, lebt auch Trix Express!

 
Expressler
Beiträge: 1.054
Registriert am: 01.10.2008


RE: Frage zu Trix Express Pappschwellen-Gleis

#3 von *3029* , 26.05.2016 15:56

Hallo Günther,

lieben Dank für die schnelle Beantwortung meiner Frage.

Nun ist mir der Sinn des Gleises, von dem ich auch ein gebogenes habe, klar.

Mir war bisher nicht bekannt, dass es dieses auch für Trix Express gab,
kannte das bisher nur von Märklin.

Viele Grüsse

Hermann


 
*3029*
Beiträge: 7.567
Registriert am: 24.04.2012


RE: Frage zu Trix Express Pappschwellen-Gleis

#4 von pete , 26.05.2016 19:37

Hallo Hermann,

auch bei Trix funkt es hin und wieder

Gruß
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos

 
pete
Beiträge: 10.396
Registriert am: 09.11.2007


RE: Frage zu Trix Express Pappschwellen-Gleis

#5 von Glienicker , 20.07.2016 23:30

Zitat von pete im Beitrag #4

auch bei Trix funkt es hin und wieder


Es gab ja von TRIX auch ein Morsegerät

Eckhard


 
Glienicker
Beiträge: 356
Registriert am: 12.11.2011


RE: Frage zu Trix Express Pappschwellen-Gleis

#6 von Kieffer , 30.07.2016 10:46

Dadurch sollte - zusätzlich zu der Entstörung in der Lok - die Abstrahlung hochfrequenter "Funkwellen" verhindert werden, die durch Funkenbildung an den Kollektoren der Motoren entstanden.
Diese wurden von den in den Radiogeräten eingebauten Antennen - Hochantennen waren eine Seltenheit - aufgefangen und konnten zu Knister- oder Prasselgeräuschen führen.

Hallo alle,

ich glaube nicht nur Radios waren empfindlich, auch Fernseher. Ich erinnere mich gut daran das auch Mofas die vorbei fuhren, für Schnee sorgten. Und das ewige hin und her schieben mit der Antenne....

Lieber Gruss,
Kieffer


Kieffer  
Kieffer
Beiträge: 143
Registriert am: 06.03.2016


RE: Frage zu Trix Express Pappschwellen-Gleis

#7 von Expressler , 30.07.2016 20:54

Hallo Kieffer,

es wäre schön gewesen, wenn Du den ersten Absatz Deines Beitrages als Zitat aus meinem Beitrag #2 gekennzeichnet hättest.

Günther


Solange ich lebe, lebt auch Trix Express!

 
Expressler
Beiträge: 1.054
Registriert am: 01.10.2008


   

Erbitte Hilfe für Trix Express 2232
Trix Express Kilometersteine

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen