Bilder Upload

Alte Märklin Anlage

#1 von reigreu , 25.05.2016 11:27

Hallo, ich versuche mal Fotos von meiner Fertiganlage reinzustellen. Vielleicht kann mir jemand sagen was das für eine ist. Möchte das Teil wieder zum laufen bringen.







 
reigreu
Beiträge: 6
Registriert am: 11.05.2016


RE: Alte Märklin Anlage

#2 von HEIKOR1 , 25.05.2016 16:47

Hallo,

welche Maße hat die Anlage?

Gruß Heiko

 
HEIKOR1
Beiträge: 157
Registriert am: 31.07.2013


RE: Alte Märklin Anlage

#3 von aus_Kurhessen , 25.05.2016 17:01

Zitat von reigreu im Beitrag Neu am Start

...
Vor einigen Tagen verkaufte mir mein Schwager allerlei Märklin Sachen. Das ist ehrlich gesagt mein erster Kontakt mit Märklin. Als Zugabe, ( "das musste jetzt aber auch mitnehmen" ) ist eine KIBRI Fertiganlage älteren Baujahres mit Metallgleisen. Jeder hat so seine Meinung zu den Fertiggeländen. Das Dingen hat die besten Jahre hinter sich, soll mal eine KIBRI Schauanlage für Händler gewesen sein. Ich bin den Modulbau gewohnt, eine Eisenbahn die mein viertel Wohnzimmer ausfüllt muss erstmal gedanklich eingeordnet werden. Auf jeden Fall habe ich mich entschlossen der Alten Dame wieder Leben einzuhauchen. Wird ne nette Aufgabe....


Hallo Reinhard,

ich stelle mal Deine Erläuterungen zu dem Gelände, die Du in Deinem Vorstellungsbeitrag gegeben hast, hier dazu. Dann kann man das ganze schon mal besser einordnen.

Viele Grüße und Willkommen im Forum.
Jürgen


Neuer Anfang mit ROKAL
Es war einmal...

 
aus_Kurhessen
Beiträge: 1.396
Registriert am: 10.01.2014


RE: Alte Märklin Anlage

#4 von Eugen & Karl , 25.05.2016 17:23

Hallo,

das sieht aus wie eine Märklin Serienanlage Nr. 0583 aus dem Sommer 1980:

"H0-Modellanlage 0583 mit Metallgleisen, Oberleitungsoval (205 cm x 120 cm)" "(Vollautomatischer 3-Zugbetrieb)"

Vielleicht kann man am inneren Oval noch Spuren einer früher einmal montierten Oberleitung erkennen. Zur Demontage müssten die Gleise angehoben worden sein. Evtl. fehlt heute eine Schraube o.ä..


Viele Grüße

 
Eugen & Karl
Beiträge: 2.363
Registriert am: 06.02.2011

zuletzt bearbeitet 25.05.2016 | Top

RE: Alte Märklin Anlage

#5 von reigreu , 25.05.2016 18:11

Hallo, danke für die schnelle Antwort. Bin jetzt schon mal ein Stück weiter. Übrigens, die Anlage lebt! Ich habe die heute mal an die Trafos angeschlossen und siehe da: Fast alle Weichen funktionieren, zwei drei Signale müssen getauscht werden, und der Automatik betrieb funktioniert noch nicht. Meine Frau hat sich schon mal ein Foto von mir auf den Tisch gestellt, Nach dem Motto: "Jetzt ist er erstmal weg" Wenn hier was neues passiert oder ich Fragen habe melde ich mich wieder.
Gruss aus Hamm
Reinhard

 
reigreu
Beiträge: 6
Registriert am: 11.05.2016


RE: Alte Märklin Anlage

#6 von reigreu , 26.05.2016 07:48

Hallo und einen schönen Guten Morgen.
Meine schöne "alte" Märklin/Kibri Fertiganlage funktioniert wieder. Fast tadellos. Ein Signal muss noch getauscht werden, einige Gleise noch entrostet, aber der 3 Zugbetrieb klappt. Mit Hilfe meines Freundes Kim, Elektriktrickser, viel Geduld und einer Nachtschicht bis um halb zwei.

 
reigreu
Beiträge: 6
Registriert am: 11.05.2016


RE: Alte Märklin Anlage

#7 von sumsi , 26.05.2016 09:15

Hallo Neuling,

Zuerst mal herzlich Willkommen ! und da ihr wieder die Anlage zum laufen gebracht habt jetzt viel Spass mit der schonen
Fertiganlage die schon seltenheitswert hat..

Gruß Thomas

sumsi  
sumsi
Beiträge: 1.384
Registriert am: 15.04.2012


RE: Alte Märklin Anlage

#8 von reigreu , 26.05.2016 09:30

Hallo sumsi,
ich muss leider gleich zur Arbeit, muss die Anlage bis Freitag morgen im Stich lassen. Aber dann.......
Schönen Tag noch
Gruss aus Hamm, der Perle des Östlichen Ruhrgebietes.
Reinhard

 
reigreu
Beiträge: 6
Registriert am: 11.05.2016


RE: Alte Märklin Anlage

#9 von Skimble , 26.05.2016 09:54

Moin Reinhard,

bei den Fotos rätsele ich noch an der Streckenführung im Untergrund.

Kannst Du mal eine Skizze vom Gleisplan zeigen?

Viele Grüße

Holger

 
Skimble
Beiträge: 1.048
Registriert am: 15.12.2009


RE: Alte Märklin Anlage

#10 von claus , 26.05.2016 11:44

Zitat von Skimble im Beitrag #9


Kannst Du mal eine Skizze vom Gleisplan zeigen?




Hallo Holger,

Zitat von Eugen & Karl im Beitrag #4

das sieht aus wie eine Märklin Serienanlage Nr. 0583 aus dem Sommer 1980:
"H0-Modellanlage 0583 mit Metallgleisen, Oberleitungsoval (205 cm x 120 cm)" "(Vollautomatischer 3-Zugbetrieb)"



vllt. kann Eugen & Karl mal ein Foto von der Serienanlage 0583 einstellen?


Viele Grüsse,

Claus

 
claus
Beiträge: 13.473
Registriert am: 30.05.2007


RE: Alte Märklin Anlage

#11 von reigreu , 27.05.2016 12:14

Hallo,

werde mal versuchen den Gleisverlauf unter dem Tunnel zu zeichnen und hier zu posten. Ist schon ne Meisterleistung die Abstellgleise so zu verlegen das man die Weichen nicht sehen kann, ist auch typisch das die Weiche wo man am übelsten rankommt Mucken hat. Leben ist kein Ponyhof.

 
reigreu
Beiträge: 6
Registriert am: 11.05.2016


   

Suche Hersteller der ROKAL-Schauanlage S 880/01950
Noch Klausenhöhe und wie es weiterging (Sehr schlechte Bildqualität!)

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen