Bilder Upload

Northlander Lack

#1 von Eisenfresser , 10.05.2016 17:22

Hallo zusammen,

ich bin gerade am basteln und wollte euch fragen ob mir
jemand die Lacknummern für die Northlander Farben zur
Hand hat?

Für das Gelb

Für das Blau

Für das Hellblau

Vielen lieben Dank

Micha

Robert ist leider offline


immer Dankbar für gute Ratschläge

 
Eisenfresser
Beiträge: 1.049
Registriert am: 01.01.2016


RE: Northlander Lack

#2 von Eisenfresser , 10.05.2016 21:22

Danke ich habs glaube ich:

dunkelblau
RAL 5013
hellblau
RAL5015
gelb
RAL1007


immer Dankbar für gute Ratschläge

 
Eisenfresser
Beiträge: 1.049
Registriert am: 01.01.2016


RE: Northlander Lack

#3 von Kieffer , 11.05.2016 10:40

Hallo,

zwar keine Antwort, trotzdem...das Original scheint wohl wieder zu Hause zu sein und steht etwas verblichen abgestellt in Amsterdam. Ich nehme an, man will sie restaurieren. Damals ein stolzes Vorbild aus der Zeit das in den Niederlanden eine eigene Eisenbahnindustrie florierte. Dabei war der Entwurf von einer Dame, die sich in der Mannerwelt gut durch setzen konnte.

Gruss,
Kieffer


Kieffer  
Kieffer
Beiträge: 143
Registriert am: 06.03.2016

zuletzt bearbeitet 11.05.2016 | Top

RE: Northlander Lack

#4 von gn800 , 12.05.2016 09:23

Hallo Kieffer, übrigens unterschreiben wir hier (fast) alle mit unserem relaen Vornamen!

Eine bessere Antwort als die bereits erhaltene wird es aber nicht geben können.

Die RAL- Nummern sind mit die sicherste Möglichkeit, eine Farbe zu ermitteln.

Möchtest du herstellerbezogene Farbnummern, solltest du erwähnen, welchen Farben- Hersteller du bevorzugst.

Grüße

Johannes


Schrott wird flott - Geht nicht gibt´s nicht. Alles eine Frage des Aufwandes.

 
gn800
Beiträge: 3.679
Registriert am: 31.10.2009

zuletzt bearbeitet 12.05.2016 | Top

RE: Northlander Lack

#5 von Eisenfresser , 12.05.2016 10:20

Danke Johannes,

mit meiner gegebenen Antwort wollte ich eigentlich nur
noch Mitglieder auffordern kurz drüber zu schauen ob
meine ermittelten RAL Nummer richtig sind?

Ich könnte mich auch vertan haben oder aber es gibt
vers. Farbtöne an den Northlander Fahrzeugen.

Wer weiß da mehr?

Hoffe es klappt und ich kann 2 lackierte V200 einstellen.
Ich stelle fest es ist nicht so ganz einfach!

Hoffe nur Robert lacht sich nicht kaputt!

Liebe Grüße,
Micha


immer Dankbar für gute Ratschläge

 
Eisenfresser
Beiträge: 1.049
Registriert am: 01.01.2016


RE: Northlander Lack

#6 von Udo , 12.05.2016 10:37

Hallo, Johannes,

überall in der Welt gibt es Vornamen, die man zuvor noch nie gehört hat. In den Niederlanden beispielsweise Kieffer, Henk und Kaes. Für uns sehr ungewöhnlich und gewöhnungsbedürftig, verbinden uns doch durch diese Vornamen andere Bezugspunkte.

Schönen Gruß
Udo

 
Udo
Beiträge: 3.794
Registriert am: 10.02.2014


RE: Northlander Lack

#7 von gn800 , 12.05.2016 15:24

Hallo Udo, danke für die Erklärung. Ich entschuldige mich hiermit bei Kieffer.

Grüße

Johannes


Schrott wird flott - Geht nicht gibt´s nicht. Alles eine Frage des Aufwandes.

 
gn800
Beiträge: 3.679
Registriert am: 31.10.2009


RE: Northlander Lack

#8 von roeby1959 , 23.05.2016 15:01

Hallo Kollegen
Ral nummern könnten hin hauen auf jeden fall 5015 Himmelblau.
Wird wohl aus der Dose verarbeitet und das wird wohl nicht klappen.
Farbe kann nicht dünn genug aufgetragen werden und wird wohl bei der ganzen abkleberrei unterlaufen.
Besser ist Airbrush mit Revell Farben o.a.
Viel Glück ,Schweiß,Tränen,Wut kommen von allein.
Ich möchte Bilder sehen.
Gruß: Robert der auch mal angefangen ist.

 
roeby1959
Beiträge: 212
Registriert am: 18.06.2011


RE: Northlander Lack

#9 von Eisenfresser , 23.05.2016 17:51

Hallo Robert,

danke für deinen Rat.

In der Tat klebe ich schon das 2x ab wegen des
unterlaufens.

Liebe Grüße,
Micha


immer Dankbar für gute Ratschläge

 
Eisenfresser
Beiträge: 1.049
Registriert am: 01.01.2016


RE: Northlander Lack

#10 von Eisenfresser , 31.05.2016 15:45

Hallo Robert,

du wolltest Bilder sehen.

Los gehts:







Liebe Grüße,

Micha


immer Dankbar für gute Ratschläge

 
Eisenfresser
Beiträge: 1.049
Registriert am: 01.01.2016


RE: Northlander Lack

#11 von Eisenfresser , 31.05.2016 15:48

So und noch eine Lage drauf.





Ich kann leider immer nur sporadisch da gerade
viel Arbeit auf mich wartet.

Liebe Grüße,

Micha


immer Dankbar für gute Ratschläge

 
Eisenfresser
Beiträge: 1.049
Registriert am: 01.01.2016


RE: Northlander Lack

#12 von Old Märklinist , 31.05.2016 18:09

Hallo Micha,
sieht ja mal schon super aus
Die Farben passen.
Laßt Dir Zeit,den Lack gut austrocken vor dem nächsten Abkleben,sonst gibt das Klebeband Abdrücke im Lack.
Weiter so


die besten Grüße aus dem Glantal, Edmund

 
Old Märklinist
Beiträge: 1.150
Registriert am: 12.09.2010


RE: Northlander Lack

#13 von Pogo1104 , 31.05.2016 19:37

Hallo Micha

in diesen Farben macht die V200 auch eine gute Figur.

Bin gespannt, wie es weiter geht.

Lakierst du dir auch noch Wagen dazu ?

Gruß Andreas



Modellbahn-Impressionen - Eine Modellbahnanlage entsteht

Neues Projekt: 1 Modellbahnzug durchfährt 100 Bahnhöfe
Früher ... Bilder von einer längst vergangenen Zeit ...
Modellbahn-Besuch
Sonntagsbilder

 
Pogo1104
Beiträge: 1.208
Registriert am: 05.08.2013


RE: Northlander Lack

#14 von Eisenfresser , 31.05.2016 22:26

Hallo Andreas,

Wagen dazu bzw. dazwischen wären super. Ein Traum.

Aber welche?

Die V200 machen ja nicht so eine gute Figur wie der Rio Grande.

Erst mache ich mal die 2 Stück V200 als Traktion fertig.

Ginge das in Echt daß Eine schiebt und die Andere zieht?

Als Wagen dachte ich erst alte weiße Kühlwagen in den gleichen Farben dazwischen.
War noch nicht da - aber ich weiß nicht.

Dann habe ich heute 2 abgehalfterte LIMA oder Fleischmann Doppelstock gesehen - weiß auch nicht.
Kann man die Kupplungen umbauen?

Macht ihr doch mal Vorschläge oder hängt was zwischen 2 Stück V200 damit man es sich besser vorstellen kann.

Danke.

Liebe Grüße,
Micha


immer Dankbar für gute Ratschläge

 
Eisenfresser
Beiträge: 1.049
Registriert am: 01.01.2016


RE: Northlander Lack

#15 von Eisenfresser , 02.06.2016 20:42

Das Papier ist weg!

Hier kommt die Nummer 2





Viele Grüße,
Micha


immer Dankbar für gute Ratschläge

 
Eisenfresser
Beiträge: 1.049
Registriert am: 01.01.2016


RE: Northlander Lack

#16 von roeby1959 , 07.06.2016 21:03

Hey Micha
S P I T Z E gemacht

Gruss> Robert

 
roeby1959
Beiträge: 212
Registriert am: 18.06.2011

zuletzt bearbeitet 07.06.2016 | Top

RE: Northlander Lack

#17 von Eisenfresser , 09.06.2016 18:25

So jetzt haben sie lange genug getrocknet!







Auf zur letzten Lackschicht in Dunkelblau

Viele Grüße,
Micha


immer Dankbar für gute Ratschläge

 
Eisenfresser
Beiträge: 1.049
Registriert am: 01.01.2016


RE: Northlander Lack

#18 von roeby1959 , 09.06.2016 19:29

Hey Micha.
Wenn du das dunkelblau auf den hellblau lackierst.
Abkleben wie immer,den ersten gang noch mal mit hellblau am Klebeband entlang.
Die Farbe versiegelt die kanten und stoppt das unterlaufen Klarlack geht auch.
Nimmst bestimmt AC Lack der ist ja Ruck Zuck trocken.
Meine EM Lok im 3 Farben habe ich in 1,5 Stunden lackiert ( bei 28 GRAD) mit abkleben.

Gruß: Robert

PS. Puffer kann man raus hauen mit einem Durchschlag oder Nagel

 
roeby1959
Beiträge: 212
Registriert am: 18.06.2011


RE: Northlander Lack

#19 von Weltenbummler , 16.06.2016 20:27

Hallo Micha,

hast du schon neue Bilder mit dem Dunkelblau?

Zwischenwagen auf 24cm Blechwagen Basis hat Alexander John aus Pforzheim im Angebot.
Finde leider gerade mein Bild von dem Wagen aus Gaggenau diesen Jahres nicht


Liebe Grüße aus Berlin
Thomas, einer vom MIST 1

Weltenbummler  
Weltenbummler
Beiträge: 1.379
Registriert am: 22.04.2008

zuletzt bearbeitet 16.06.2016 | Top

RE: Northlander Lack

#20 von Weltenbummler , 20.06.2016 13:34

Hallo zusammen,

habe doch noch ein Bild vom Waggon gefunden


Liebe Grüße aus Berlin
Thomas, einer vom MIST 1

Weltenbummler  
Weltenbummler
Beiträge: 1.379
Registriert am: 22.04.2008


RE: Northlander Lack

#21 von Eisenfresser , 20.06.2016 15:01

Danke Thomas,

tolle Vorlage.

Zur Zeit muß ich im Geschäft viel tun.

Abemnds schaue ich dann natürlich Fußball.

Mal sehen ob es diese Woche für das dunkelblau reicht!

Ich dachte auch schon daran ein paar Märklin Kühlwagen zu lackieren
und dazwischen zu hängen?

Das war noch nicht da oder?

Liebe Grüße,
Micha


immer Dankbar für gute Ratschläge

 
Eisenfresser
Beiträge: 1.049
Registriert am: 01.01.2016


RE: Northlander Lack

#22 von Eisenfresser , 22.06.2016 15:09

Hallo zusammen,

heute bin ich endlich zum abkleben für das dunkelblau gekommen.









Liebe Grüße,
Micha


immer Dankbar für gute Ratschläge

 
Eisenfresser
Beiträge: 1.049
Registriert am: 01.01.2016


RE: Northlander Lack

#23 von Eisenfresser , 23.06.2016 18:26

Hallo zusammen,

nun ist auch das dunkelblau drauf.









Viele Grüße,
Micha


immer Dankbar für gute Ratschläge

 
Eisenfresser
Beiträge: 1.049
Registriert am: 01.01.2016


RE: Northlander Lack

#24 von Weltenbummler , 23.06.2016 21:29


Einfach nur sprachlos.
Ich hab ja schon vom Entlacken meiner V200 die Nase gestrichen voll.


Liebe Grüße aus Berlin
Thomas, einer vom MIST 1

Weltenbummler  
Weltenbummler
Beiträge: 1.379
Registriert am: 22.04.2008


RE: Northlander Lack

#25 von Eisenfresser , 30.08.2016 15:48

Hallo zusammen,

ich habe wieder 2 Stück V200 lackiert.





Jetzt stellt sich die Frage was macht man daraus?

EineWerkslok? Ein Löschzug? Eine Cago Lok?

Was würde gut aussehen?

Hat einer ein paar gute Vorschläge zur:

roten

oder

zur gelben Lok?

Lieben Gruß,
Micha


immer Dankbar für gute Ratschläge

 
Eisenfresser
Beiträge: 1.049
Registriert am: 01.01.2016


   

Signal Prüfbrett für Märklin H0
Mobiles Autogenschweißgerät für den Lokschuppen

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen