Bilder Upload

RE: Baubericht

#151 von saxonia , 06.07.2017 19:35

Hallo Gerd!
Ich glaube Du hast Post.
Viele Grüße Jens.

saxonia  
saxonia
Beiträge: 362
Registriert am: 26.12.2015


RE: Baubericht

#152 von saxonia , 28.07.2017 21:30

Hallo Fangemeinde!
Ich bin wieder gut erholt aus dem Urlaub zurück.
Nächste Woche werde ich mich wieder der Modellstrassenbahn widmen.
Viele Grüße und ein schönes sonniges Wochenende wünscht Euch Jens!

saxonia  
saxonia
Beiträge: 362
Registriert am: 26.12.2015


RE: Baubericht

#153 von telefonbahner , 28.07.2017 22:46

Hallo Jens,
dann kannst du ja voller Tatendrang wieder ins Straßenbahngeschäft einsteigen !

Ein schönes Wochenende wünschen dir aus Dresden
Gerd und die Edebande
(Für uns ist ein Wochenende erst schön wenn es NICHT sonnig ist ,
die fürs WE angesagten Temperaturen sind ja schon wieder )

 
telefonbahner
Beiträge: 8.545
Registriert am: 20.02.2010


RE: Baubericht

#154 von saxonia , 30.07.2017 20:54

Hallo Fangemeinde!
Leider ist mein Sommerurlaub für dieses Jahr vorbei.
Dafür kann ich mich nun wieder der Modellstrassenbahn widmen.
So habe ich die Balkonwerkstatt wieder eingerichtet und kleinere Bastelarbeiten erledigt.
Richtig los geht es in der neuen Woche,wenn die bestellten Kleinteile bei mir eingetroffen sind.
So habe ich heute am Planenwagen gearbeitet. ( Beitrag vom 28.06.2017 )
Bild 1+2,die Plane von Espewe.





Bild 3,die neue umgearbeitete Plane,leider ist der Untergrund uneben.



Bild 4+5,die Plane passt,die Bodenplatte ist von Navemo.
die fehlenden Schürzen sind noch in der Trocknung.





Bild 5-8,der Atw Prag, ( Beitrag vom 08.08.2016 )
diesem ATW habe ich nun endlich einen passenden Aufbau verpasst,voll beweglich.







Ich wünsche allen eine gute Arbeitswoche oder einen schönen Urlaub!
Viele Grüße Jens!

saxonia  
saxonia
Beiträge: 362
Registriert am: 26.12.2015


RE: Baubericht

#155 von roggalli , 31.07.2017 06:44

Hallo Jens,

Schön, wieder was aus Deiner Werkstatt zu sehen.
Der ATW gefällt mir sehr gut.

Grüße aus Dresden und immer das optimale Bastelwetter!


Viele Grüße aus Dresden Uwe



Es wird behauptet, es seien Menschen auf dem Mond gelandet-mit Raketenantrieb.
Wir spielen mit der Eisenbahn-ich glaube wir alle wissen warum!!!

 
roggalli
Beiträge: 1.022
Registriert am: 05.04.2016


RE: Baubericht

#156 von saxonia , 31.07.2017 21:10

Hallo Uwe! Hallo Fangemeinde!
Vielen Dank für Deine positive Antwort!
Das freut mich ,das die selbstgebauten Modelle gut ankommen!
Aber da gibt es bei mir noch Luft nach oben.
Kleiner Nachtrag von mir.
Der ATW Prag ist ganz gut gelungen,nur habe ich einen anderen Kran,nicht wie im Original,verbaut.
Das ist der Nachteil,wenn man in der Modellbahnwüste lebt.
Aber jedes Model hat seinen Charme.
Viele Grüße Jens.

saxonia  
saxonia
Beiträge: 362
Registriert am: 26.12.2015


RE: Baubericht

#157 von saxonia , 07.08.2017 21:05

tHallo Fangemeinde!
Nach dem geschaffenen Tagwerk,war heute wieder Bastelgroßalarm.
Aber es war eine Quälerei.
Wetter war ganz gut,aber viel Wind dazu.
Aber seht selbst.
Bild 1,links eine Schraube für Kupplung,rechts Kletterpuffer für KSW,dieses Teil wiegt vielleich 1 Gramm.
Deswegen die Quälerei.Die Puffer sind von Fa.Hamann.


Bild 2,für die beiden KSW,( Beitrag vom 28.06.2017)habe ich die Bodenplatten erstellt.



Bild 3,der TW nun endlich mit Bügel und Fahrer.



Bild 4,TW von vorn,mit Fahrer,Kletterpuffer und Kupplung,vorn nur Attrappe



Bild 5,der Fahrer mit Pult.



Bild 6,der TW von hinten,hier mit Magnetkupplung von Halling.



Bild 7+8,TW+BW mit funktionierender Magnetkupplung.




Desweiteren habe ich noch viele kleine Vorarbeiten erledigt.
Viele Grüße aus Regensburg! Jens.

saxonia  
saxonia
Beiträge: 362
Registriert am: 26.12.2015


RE: Baubericht

#158 von saxonia , 14.08.2017 21:12

Hallo Fangemeinde!
Nachdem das Wetter bei uns sehr durchwachsen war,musste ich wieder etwas umdisponieren.
Kurz vor dem Urlaub habe ich bei ebay günstig zugeschlagen.2 mal Wiener E1.
Aber seht selbst.
Bild 1,so sahen die Modelle im Original aus.


Bild 2+3,einmal die Variante in grün.





Bild 4+5,die variante in weiss.




Nächste Aktionen an diesen Modellen werden die Stromabnehmer
und Metallachsen werden.Diese Modelle werden vorerst als Standmodelle,aber rollfähig aggestellt.
Ich habe zur Zeit keine passenden Motoren zur Hand.
Nachtrag zum Wetter.
Ich habe eine offizielle Beschwerde beim Wetterdienst eingereicht.
Das derzeitige Wetter ist ja eine Zumutung!
Bei uns ist morgen Feiertag.
Viele Grüße Jens.

saxonia  
saxonia
Beiträge: 362
Registriert am: 26.12.2015


RE: Baubericht

#159 von saxonia , 22.08.2017 21:55

Hallo Fangemeinde!
Trotz des durwachsenden Sommer,konnte ich wieder etwas basteln.
So gibt es eine schlechte Nachricht und wieder positive Nachrichten.

Bild 1,die schlechte Nachricht,so sieht ein KSW-BW aus,wenn er beim basteln aus der Hand rutscht,und 1 Meter runterfällt.
Seitenscheiben raus und Kletterpuffer gelöst.Wieder ein Tag Mehrarbeit.


Bild 2+3,dafür ist der TW nun mit Warnstreifen ausgerüstet.





Bild 4+5,auch der Messwagen,TW+BW haben ihre Zierstreifen bekommen.




Dazu habe ich wieder viele kleine Vorarbeiten erledigt.
Viele Grüße Jens.

saxonia  
saxonia
Beiträge: 362
Registriert am: 26.12.2015


RE: Baubericht

#160 von saxonia , 25.08.2017 20:33

Hallo Fangemeinde!
Auch heute wieder ein paar Bilder von mir.
Das Bastelwetter war ganz gut.30°und viel Sonnenschein.
In der Sonne auf dem Balkon war es deutlich wärmer.
So habe ich mit kleineren Arbeiten beschäftigt.
Bild 1+2,so hat der weise E1 einen neuen Bügel erhalten,
Decals und neue Achsen werden auch noch eingebaut.
Bei den Fenstern bin ich noch am überlegen.






Bild 3+4,auch der Messwagen hat einen neuen Bügel erhalten.
Hier werde ich noch die Inneneinrichtung gestalten.





Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!
Viele Grüße aus Regensburg! Jens

saxonia  
saxonia
Beiträge: 362
Registriert am: 26.12.2015


RE: Baubericht

#161 von Pikologe , 26.08.2017 21:19

Hallo Jens,

das läuft ja bei Dir, wie vom Band!

Grüße Ronny


Die Deutsche Reichsbahn - sie ist unvergessen!Güter gehören auf die Schiene!

"Kampfaktion Güterwagen"
"Fahren und Bauen"
Wir sind nä"h"mlich vom Bw Gormorgstod !

Berufe mit Zugkraft - bei der Deutschen Reichsbahn

---------------------------------------------------------------------------------
Die Thüringerwaldbahn - die besondere Bahn auf schmaler Spur!
www.thueringer-waldbahn.de
www.waldbahn-gotha.de

 
Pikologe
Beiträge: 3.399
Registriert am: 26.06.2010


RE: Baubericht

#162 von saxonia , 31.08.2017 21:15

Hallo Fangemeinde!
Nachdem ich wieder ans Netz angeschlossen bin,kann ich wieder berichten.
Es ist leider wieder nicht soviel gebaut worden,wie geplant.
Es war einfach zu heiß bei uns.Über 30°im Schatten.Andere träumen von diesen Temperaturen.

Bild 1+2,so habe ich den abgestürtzten BW wieder repariert,
Scheiben wieder eingesetzt und Kletterpuffer wieder angeklebt.




Bild 3+4,zum bevorstehenden Herbstanfang baue ich einen neuen ATW aus dem Haus H&P,
auch wenn mir dazu noch ein Teil fehlt,werde ich den TW in den nächsten Tagen fertigstellen.




Nebenbei sind weitere 2 Modelle in Arbeit.
Viele Grüße Jens.

saxonia  
saxonia
Beiträge: 362
Registriert am: 26.12.2015


RE: Baubericht

#163 von Malibu , 02.09.2017 14:18

Hallo Jens,

....

Gruß
Stephan

Malibu  
Malibu
Beiträge: 147
Registriert am: 13.06.2011

zuletzt bearbeitet 04.09.2017 | Top

RE: Baubericht

#164 von saxonia , 03.09.2017 21:27

Hallo Fangemeinde!
Leider musste ich dieses Wochenende arbeiten.Dennoch habe ich in der wenigen Freizeit etwas gebastelt.
So habe ich am ATW ET 57 gewerkelt.
Bild 1+2,es wurde das Dach umlackiert,Stromabnehmer aufgeschraubt,alle Scheiben wurden fest eingeklebt
besonders wichtig sind die Seitenscheiben,diese halten das Fahrwerk.Auch die 4 kleinen Eckscheiben haben Kleber abbekommen,diese fallen sehr gern raus,
sowie das Fahrwerk auf 16,5 mm fertiggestellt.



Mittlerweile ist auch das Arbeitsteil für diesen TW bei mir eingetroffen.
Zu diesem TW baue ich noch nebenbei einen passenden BW. Der Herbst steht vor der Tür.
Neue Bilder wird es erst wieder zum Wochenende geben.
Ich wünsche Euch allen eine gute Woche!
Viele Grüße Jens.

saxonia  
saxonia
Beiträge: 362
Registriert am: 26.12.2015


RE: Baubericht

#165 von saxonia , 10.09.2017 23:07

Hallo Fangemeinde!
Bin gerade von der Arbeit gekommen.
Herzlich willkommen im Herbst!
Wenn das mit dem Wetter so weiter geht,kann ich bald wieder in meine Innenwerkstatt umziehen.
Trotz des sehr wechselhaften Wetters,wurde weiter fleißig gebastelt.

Bild 1,so musste zu ungewöhnlichen Massnahmen greifen,das sind die kleinen Blinker und Rückleuchten vor dem nachlackieren.


Bild 2+3,Blinker und Rückleuchten angebaut.




Bild 4+5,der Beiwagen,leider noch nicht fertig.




Bild 6,das Gespann.

Viele Grüße Jens!

saxonia  
saxonia
Beiträge: 362
Registriert am: 26.12.2015


RE: Baubericht

#166 von saxonia , 15.09.2017 20:14

Hallo Fangemeinde!
Heute nach der Arbeit,habe ich fast die doppelte Zeit gebraucht um nach hause zu kommen.
Überall Polizeiabsperrung und viele rote Teppiche.
Heute war ganz hoher Besuch da. 3 Sonnenstrahlen.
Nachdem ich zu hause angekommen war,ging es sofort hinaus in die Balkonwerkstatt.
Bild 1+2,endlich konnte ich bei beiden KSW-Bierbahnen,TW+BW die Blinker anbringen,




Bild 3,auch am Beiwagen für den ET 57 ATW ging es weiter,so soll er mal aussehen,
ist aber noch nicht fertig.

Nun hoffe ich mal auf einen sehr schönen Altweibersommer.
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!
Viele Grüße aus Regenburg! Jens.

saxonia  
saxonia
Beiträge: 362
Registriert am: 26.12.2015


RE: Baubericht

#167 von saxonia , 17.09.2017 19:08

Hallo Fangemeinde!
Gerade haben wieder 2 Modelle die Lackierwerkstatt verlassen.
Nun habe ich alle KSW und Wiener E1 verbraten.

Bild 1+2,der E1 in der neuen Lackierung.Auch dieser TW bekommt noch Metallachsen,Stromabnehmer
und Fahrer.



Bild 3+4,der KSW-BW,war eigentlich als TW geplant,leider waren die Dachaufbauten so spröde
gewesen,das sie beim anfassen zerbröselten.
Aber auch so ist noch viel Arbeit vorhanden,Fenster,Kupplungen und Inneneinrichtung.




Ich wünsche Euch einen guten Start in die neue Arbeitswoche!
Viele Grüße Jens.

saxonia  
saxonia
Beiträge: 362
Registriert am: 26.12.2015


RE: Baubericht

#168 von saxonia , 26.09.2017 22:16

Hallo Fangemeinde!
Nach einem Blitzbesuch bei Frau Hermann in Dresden,bin ich wieder gut zu hause angekommen.
Frau Hermann hatte mich angerufen,das meine bestellten Teile alle eingetroffen sind.
Das war schon stressig gewesen.
Früh zeitig von Regensburg nach Dresden,Einkauf und kurze Fachsimpelei mit Frau Hermann,danach wieder zurück.
Aber es hat sich gelohnt.
Ich habe alle Wiener E1 mit neuen Metallachsen ausgerüstet,sowie mit einem Sommerfeldt-Stromabnehmer ausgestattet.

Bild 1,ein Teil der Wiener Flotte.

Bild 2+3,der weisse E1,mit Metallachsen und neuen Stromabnehmer.



Bild 4+5,der grüne.



Bild 6+7,der Gothaer.




Der weisse bekommt noch Decals spendiert.
Ein rot-weisser bekommt neue Fenster.
Desweiteren kann ich nun endlich noch einige Modelle fertig stellen.
Aber es sind auch noch weitere Modelle geplant.
Viele Grüße Jens.

saxonia  
saxonia
Beiträge: 362
Registriert am: 26.12.2015


RE: Baubericht

#169 von saxonia , 02.10.2017 20:01

Hallo Fangemeinde!
Heute gibt es endlich wieder Bilder und positive Meldungen.
Ich habe die wenigen Sonnenstrahlen bis zum Schluss ausgenutzt.
Bild 1,noch ein altes Bild,dieser Wiener E1 hat sich still in eine Vitrine zurückgezogen,
aber jetzt hat er auch einen neuen Stromabnehmer.Neues Bild kommt noch,
diesen E1 statte ich mit neuen Fenstern von Halling aus.

Bild 2+3,der ATW-TW Magdeburg,von der Seite und von vorn,
mit neuen Stromabnehmer,Dach umlackiert und mit allen Scheiben.
Leider ist der Untergrund etwas uneben.



Bild 4,leider hat dieses dieses Modell nur auf einer Seite eine feste Halterung für das Fahrwerk.
So mussten wieder Bastelreste herhalten,unterhalb der beiden Dachstreben,habe ich die Halterung ( transparent)
für die andere Seite eingebaut.

Bild 5,auch dieser ET 57 TW+ BW warten auf die Fertigstellung,Dächer sind schon umlackiert und einige Scheiben eigesetzt.

Bild 6,dieser KSW-Bierbahn war nach dem Umbau als BW geplant,nun habe ich aber doch noch Dachwiderstände bekommen,
nun wird es ein TW.

Bild 7,endlich kann ich wieder eine alte Baustelle abarbeiten,bei diesem TW-BW Gotha,habe ich endlich die fehlenden Scheiben bekommen,

Dann wünsche ich Euch allen einen schönen Feiertag!
Viele Grüße aus Regensburg! Jens.

saxonia  
saxonia
Beiträge: 362
Registriert am: 26.12.2015


RE: Baubericht

#170 von saxonia , 16.10.2017 21:26

Hallo Fangemeinde!
Nachdem der Wettergott,auch uns mit schlechten Wetter gut versorgt hat,
musste ich leider eine kleine Bastelpause einlegen.
Nun nutze ich den goldenen Oktober um einige Sachen abzuschließen.
Bild 1,ein Nachtrag,dieser Wiener E1 mit neuem Stromabnehmer,dieses Modell ist motorisiert,
und neue Fenster von Halling bekommt er noch.


Bild 2,KSW Bierbahn,nun hat auch dieser TW einen neuen Stromabnehmer,
hier werde ich noch die Kupplungen einbauen,sowie die Inneneinrichtung
mit Figuren gestalten.

Bild 3,ET 57 TW+BW Gotha,hier fehlen noch die Kupplungen und Decals,
auch Reisende werden noch eingesetzt.

Bild 4+5,der ATW TW Magdeburg,nun auf eigenen Beinen.


Bild 6 ATW Halle nun mit BW,hier habe ich noch sehr viel Arbeit vor mir.

Bild 7+8,wer keine Arbeit hat,macht sich welche,
diesen Tatra T4 TW+BW Pionier-Express,von H&P,habe ich bei einem großen Internetkaufhaus
ersteigert,dieser Stromabnehmer und Kunstoffachsen geht gar nicht,
zum Glück habe ich noch einen passenden Stromabnehmer und passende Bodenplatten da,
nur mit Achsen sieht es im Moment schon wieder schlecht aus,alles verbaut.


Bild 9,dieser TW+BW bereiten mir noch Kopfschmerzen,sämtliche Teile sind 2.Wahl,
so sieht es auch aus,
bisher habe ich mal weiter gebaut,aber noch ohne Achsen.

Desweiteren habe ich wieder viele kleine Teile verarbeitet und vorbereitet.
Viele Grüße Jens.

saxonia  
saxonia
Beiträge: 362
Registriert am: 26.12.2015


RE: Baubericht

#171 von Fahri01 , 18.10.2017 21:44

ich hänge mich mal eben an,
für heute nur ein Bild zweier Arbeitsfahrzeuge:

Ich werde bei Gelegenheit noch mehr über meine Strassenbahnen und deren Bau oder Umbau zeigen.
Der Original Tw 807 (ehemaliger Güterwagen) soll jetzt verschrottet werden, der Schleifwagen 808 ist als Leihgabe in Nürnberg unterwegs.

Gruß
Karsten

 
Fahri01
Beiträge: 25
Registriert am: 29.08.2017


   

ITES - Trolleybus

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen